Erstellt von Moritz  |  Antworten: 12  |  Aufrufe: 3954
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Moritz


    Wie wäre es mit der Dornier Do-328 als leichter Militärtransporter?
    Auch wenn die deutsche Luftwaffe keinen Bedarf für ein solches Flugzeug haben dürfte, so zeigt sich doch am Erfolg der CASA-Transportflugzeuge, dass international ein großer Markt da ist!

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Nils Winter


    Dann müsste man aber das Heck ändern, um eine Rampe einbauen zu können, sonst ist das Ding als Militärtransporter nicht zu gebrauchen. Außerdem ist die Do328 etwa 3 m kürzer als z. B. CASA C-295.

    nils

  4. #3
    Moritz


    Die CASA C-295 ist doch auch aus dem kleineren Aviocar hervorgegangen, ähnlich wäre ja hier ein Umbau möglich, oder?

  5. #4
    Nils Winter


    Naja, mehr oder weniger. Die Aviocar hat ein starres Fahrwerk und einen anderen Vorderrumpf, aber sie wahr ja schon als Militärtransporter ausgelegt, die Do 328 dagegen als ziviles Passagierflugzeug.

  6. #5
    Thomas Knierim

    Avatar von Thomas Knierim
    Als Kleintransporter ist die 328Jet nicht besonders gut geeignet da die Grundkonfiguration der Zelle unrentable Umbaumaßnahmen erfordern würde, aber als Träger für das geplante "Sostar" oder andere EW - Systeme wäre die 328 nicht schlecht.

  7. #6
    Hornet

    Avatar von Hornet
    Mit etwas Geld könnte man die Do-328 sicherlich umrüsten. Es gibt aber sicher billigere Methoden!

  8. #7
    Fighter Jet


    Kolumbien setzt glaube ich Do328 bei seiner Luftwaffe ein, allerdings als VIP-Transporter.
    Man könnte mit der Do328 vielen Flugzeugen Kokurrenz machen. Bau' ein Radar drauf und du hast ein Hawkeye-Äquivalent, mach ein Radar in den Bug und Pylone unter die Flügel, du hast ein Seeüberwachungsflugzeug. Vielfältige Möglichkeiten also...

  9. #8
    bluechip

    Avatar von bluechip
    also ich denke, dass die kabine viel zu klein ist und die struktur zu schwach und als turbiprob wäre die do238 vielelicht geeignet!

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Moritz


    Wie sieht es mit der D-328 als MPA für die Bundesmarine aus?
    Zu klein, zu geringe Reichweite?

  12. #10
    Hornet

    Avatar von Hornet
    ich würde sagen ungeeignet

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Do-328 als Militärtransporter?

Ähnliche Themen

  1. neuer chinesischer Militärtransporter Y-20
    Von Sczepanski im Forum China
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.07.12, 20:54
  2. A300 als Militärtransporter
    Von Christoph im Forum Verkehrsflugzeuge
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.06.01, 18:52

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

DO328

Sie betrachten gerade Do-328 als Militärtransporter?