Erstellt von AV-8B Harrier2  |  Antworten: 20  |  Aufrufe: 6310
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    AV-8B Harrier2

    Avatar von AV-8B Harrier2
    Die US-Armee hat eine thermobarische Bombe vom Typ BLU-118S bei den Angriffen südlich von Gardes eingesetzt Diese lasergesteuerte Waffe, setzt bei der Explosion Brennstoff frei und löst starke Schockwellen aus. Die Bombe wurde von einem B-52 Bomber abgeworfen.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Würde mich echt mal interessieren wie so ein Ding funktioniert ....

  4. #3
    Ritter

    Avatar von Ritter
    Hört sich an, als wäre das eine gelenkte, bunkerbrechende version einer FAE (Fuel Air Expolsive).
    Das ist eine Bombe, die in einer voreingestellten Höhe Brennstoff (Benzin?) in der Luft verteilt, so daß ein Luft/Gas gemisch entsteht, das sich über eine große Fläche verteilt. Dieses wird dann gezündet.
    Bei dieser Bombe durchdringt die Bombe die Bunkerwände und den Fels und setzt nach dem durchdringen das Gas frei. Dieses verteilt sich im Bunker und explodiert.
    Das hat zur Folge, daß wohl alle Insassen das Bunkers draufgehen, der Bunker selber aber soweit intakt bleibt.

  5. #4
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Aha, also eine bunkerbrechende Flammölbombe sozusagen ..... ich könnte mir vorstellen, dass es sich um einen speziellen chemischen Brennstoff handelt, damit das Gemisch besonders hochexplosiv wird ......

    Na, es wird sicher bald irgendwo einen Bericht darüber geben!

  6. #5
    Phantom

    Avatar von Phantom
    Irgend ein TV Sender hat berichtet, dass die Explosion der Bombe den Sauerstoff im Bunker aufbraucht, und die „Insassen“ ersticken!

  7. #6
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Diese Aussage würde auch auf die Familie der verschiedenen Flammölbomben zutreffen. Durch die gewaltige Detonation des Gemisches wird der gesamten Umgebung (im freien in einem Umkreis von bis zu 500 Metern!) der Sauerstoff entzogen.

    Bei der thermobarischen Bombe scheint jedoch die thermische Schockwelle noch dazu besonders intensiv zu sein. Also alles in allem werden diese Art von Waffen immer mehr zu kleinen Mini-Atombomben ..... von einem 5kT Sprengkopf sind sie auf jeden Fall nicht mehr allzuweit entfernt ...... !

  8. #7
    AV-8B Harrier2

    Avatar von AV-8B Harrier2
    General Characteristics

    Length: 98.5 inches
    Diameter: 14.5 inches
    Total Weight: Approximately 1975 pounds
    Explosive Weight: Approximately 560 pounds

    Beim ersten Test wurde sie von einer F-15E Strike Eagle abgeworfen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    AV-8B Harrier2

    Avatar von AV-8B Harrier2
    Vorher
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    AV-8B Harrier2

    Avatar von AV-8B Harrier2
    Nachher
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Lord_Manhammer

    Avatar von Lord_Manhammer
    noch mal was...sie wurden auch schon im konflikt eingesätzt...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Thermobarische Bombe

Ähnliche Themen

  1. Ein Toter und 8 Verletzte durch WK2 Bombe in Euskirchen
    Von Christoph West im Forum WK I & WK II
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.01.14, 18:22
  2. MK.82 Bombe: was ist das am Heck?
    Von Eugenia im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.12, 15:18
  3. 1958 - USA planten A-Bombe auf China
    Von Bleiente im Forum Andere Konflikte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.05.08, 19:38
  4. Was wiegt ne Bombe?
    Von Schorsch im Forum Bordwaffen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 09:31

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

thermobarische waffen

Sie betrachten gerade Thermobarische Bombe