Erstellt von Siegfried Wache  |  Antworten: 10  |  Aufrufe: 1852
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Sw Fotopapier

  1. #1
    Siegfried Wache


    Hilfe, das sw-Fotopapier wird knapp und teuer. Nachdem ich zwei jahre kaum noch was gemacht habe gibt es Probleme Ilford Fotopapier mit fester Gradation zu bekommen. Wer kann helfen?

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    suchoi.net

    Avatar von suchoi.net
    Das jemand heute noch selbst entwickelt... Cool!

    Bei mir liegt das schon länger zurück. Und wenn, dann wär es auch nur von ORWO gewesen! :D

    Schade eigentlich...

  4. #3
    kodak


    Siegfried, hast Du es schon mal bei BRENNER versucht?

    http://www.fotobrenner.de/default.asp

    Zumindest deren Print-Katalog quillt über vor s/w-Papieren ;)

    Meine auch gelesen zu haben, dass moderne Multikontrast-Papiere den Festgradationen in nichts mehr nachstehen!

  5. #4
    kodak


    Seltsam - konnte bei Brenner auch nur Multigrade-Papiere von Ilford finden! Möglicherweise hilft ein Anruf!

    Die "Ost-Papiere" in deren Sortiment sind nicht zu verachten und sollten in festen Gradationen zu haben sein!

  6. #5

    jaja, Canon und s/w....eine kostprobe bekam ich davon gestern zu gesicht *lecker* (hierfehltsmilymundmitzungeabschleck)
    übersetzt mir digi-freak bitte einer "Gradationen"?

  7. #6
    neo


    hi siegfried,

    warum festgradation, kostenfrage? mein weibchen arbeitet mit multigrad und ist hochzufrieden.
    beim brenner gibt es meines wissens papier mit festgradation.

    bye bye kai

  8. #7
    kodak


    Altes Techno-Kid :D

    ... Du solltest das doch aus Photoshop kennen! ;)

    Die Gradation beschreibt den Kontrastumfang des Papieres - Gradation I ist recht weich (flauer Kontrast), Du bekommst jede Menge Zwischentöne, dafür wirken die Bilder aber nicht wie ein richtiges Schwarz-UND-Weiss Bild. Gradation III ist die gute Mitte... schwarz und weiss wirken satt (höherer Kontrast), das Grauspektrum ist noch ordentlich. Gradation V ist meines Wissens die härteste, mit ihr lassen sich höchste Kontraste umsetzen, dafür fehlt aber der Grossteil des Grauspektrums.

    Ich habe die Vorteile des Multigrade Papiers zu schätzen gelernt und arbeite ausschliesslich mit diesen! Für optimale Ergebnisse wird das Papier in mehreren "Teildosen" belichtet, einmal mit einem harten Filter, um Struktur und Kontraste zu erzielen, einmal weicher, damit ich ein schönes Grauspektrum erhalte (wichtig bei Hautaufnahmen, Andreas ;)).

  9. #8
    neo


    hier ich nochmal:

    festgradation:

    1: Fotomayr:
    auf http://www.fotomayr.de findest du den Katalog für Papier und chemie. auf seite 4 unten rechts beginnen die festgradationspapiere:
    http://www.fotomayr.de/pdf/fotopapierchemie-web.pdf

    2. Phototec
    http://www.phototec.de/
    im Katalog:
    http://www.phototec.de/cgi-shop/iboshop.cgi?index

    bye bye kai

    p.s.: ansonsten evtl. mal direkt bei illford anfragen

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Original geschrieben von kodak

    (wichtig bei Hautaufnahmen, Andreas ;)).
    Haut? ich seh da keine Haut - hast ja alles wegzensiert :(
    danke für die erklärung!

  12. #10
    kodak


    Original geschrieben von Super-Mario


    Haut? ich seh da keine Haut - hast ja alles wegzensiert :(
    danke für die erklärung!
    Tut mir Leid - aber das verlangt mein Selbsterhaltungstrieb ;)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Sw Fotopapier

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Sw Fotopapier