Erstellt von Yankee  |  Antworten: 8  |  Aufrufe: 1764
  1. #1
    Yankee

    Avatar von Yankee
    Hallo !

    Hat jemand von euch Informationen über die B-17 während der Nachkriegszeit ?

    Jede noch so kleine Information wäre für mich interessant !

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Ritter

    Avatar von Ritter
    Die Israelis hatten eine stolze Bomberflotte bestehend aus drei solcher Maschinen. Damit flogen sie Luftangriffe auf Ziele in Ägypten. Begleitet wurden diese Maschinen nicht nur von Spitfires und Mustangs, sondern auch von S-199 (in der tschechei gebaute Me 109!).
    Nur eine dieser Fortresses hatte die volle Bewaffnung und die Drehtürme. Die anderen waren unbewaffnet gekauft worden und nur mit handbedienten MGs ausgerüstet.
    Verloren ging keine. Dummerweise wurden sie in den 50ern verschrottet. Es handelte sich aber um normale G-Modelle, ohne Kinnturm
    Fotos hab ich allerdings keine von denen
    Der letzte Benutzer der B-17 in europa war Frankreich.
    Der Französische Wetterdienst (oder Geographischer Dienst?) flog bis in die 70er ein halbes Dutzen B-17.
    Eine ist immernoch in Frankreich, eine wurde bei einem Hangarbrand zerstört, die anderen sind heute gut gepflegte Veteranen in USA.

  4. #3
    Lothringer

    Im Jahre 1947 hat die IGN (Geographischer Dienst) die erste von 14 Boeing B-17 Flying Fortress gekauft. Der letzte Flug einer B-17(IGS) hat im jahre 1990 stattgefunden.

    Der Link habe ich gefunden ist leider auf französisch, aber sie können 2 kleine B-17 Bilder sehen.
    http://www.ign.fr/fr/PI/activites/pv...oriqueSAA.html

  5. #4
    Yankee

    Avatar von Yankee
    Danke euch beiden... hat mir sehr geholfen.. je mehr Infos ich hab um so mehr kann ich die Geschichte der B-17 in der Nachkriegszeit "zusammenreimen"

    Das mit Israel weiß ich, habe auch ein Bild und eine Zeichung von einer B-17.

    Ich zähle erstmal auf was ich so über die Nachkriegszeit weis...
    vielleicht hat ja der ein oder andere mehr Infos... ;)

    Nach dem Krieg wurden auch über 2000 B-17 in die USA zurückgeflogen und verschrottet.

    Mir ist noch bekannt, dass die US Air Force wenige B-17 während des Koreakrieges zur Transportflugzeug ihrer Ranghohen Offiziere (VB-17G) umgebaut hat (u.a. 5th Air Force, Foto hab ich). Außerdem wurden auch viele von der USAF als SB-17 (Seenotrettung) eingesetzt

    Während des Zweiten Weltkrieges landeten viele B-17 mehr oder weniger unbeschädigt in den neutralen Ländern wie Schweden, sie benutzten einige B-17 während und nach dem Krieg als Transportflugzeuge.

    Auch in Vietnam kam sie mehr oder weniger zum Einsatz (Foto hab ich) aber leider ist der Text unter dem Bild in Englisch... Aber so grob hab ich verstanden das die Vietnammesen Mitte der 50er solche B-17 (RB-17G) zum Absetzen ihrer Agenten eigesetzt haben.

    Später wurden in den USA B-17 als Löschflugzeuge benutzt (darunter auch die heutige Nine O Nine)

  6. #5
    Ritter

    Avatar von Ritter
    Etwa 40 B-17 wurden 1946/47 in Oberpfaffenhofe verschrottet. Teile von diesen wurden dort vor kurzem ausgebuddelt (fahrwerksteile, Motoren)

  7. #6
    Rasmussen


    Kinnings and Oldies;) ,

    www.google.de ist so eine "geile" Suchmaschine. Ich hatte keine Lust die 398 Einträge unter "Boeing B-17 in Israel" alle zu checken:D :D , deshalb hier nur zwei Links:
    http://home.att.net/~jbaugher2/b17_27.html (Brasilien, Israel, Dominikanische, Portugal, Frankreich)
    http://www.fscwv.edu/users/rheffner/b17/b1726.html (TWA, Bolivien, Schweden, Dänemark)

  8. #7
    Lothringer

    Yankee: Kennst du diese Seite?

    http://www.214th.com/ww2/usa/b17/

    ;)

  9. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Yankee

    Avatar von Yankee
    @ Lothringer
    Danke dir, aber die Seite kenn ich schon

    @ Rasmussen
    Danke dir auch, aber diese Seiten kenn ich noch nicht...

  11. #9
    Martin Kugelmann


    "Bolivia used a total of 26 B-17s in their civil aviation fleet by several different operators. Most of them were acquired from the civilian market, but eight B-17s were transferred to Bolivia directly from USAF surplus stocks in 1956."

    Hier steht auf insgesamt 27 Seiten voll mit Text noch wesentlich mehr: http://www.fscwv.edu/users/rheffner/b17/b1701.html

    (edit) Oh, übersehen, hat schon Rasmussen vor mir entdeckt.

B-17 Nachkriegszeit

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade B-17 Nachkriegszeit