Erstellt von rv1012reini  |  Antworten: 29  |  Aufrufe: 3171
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Otto-Lilienthal-Museum Anklam

Diskutiere Otto-Lilienthal-Museum Anklam im Forum Luftfahrt im Museum auf Flugzeugforum.de


  1. #1
    rv1012reini

    Avatar von rv1012reini
    Im Aeronauticon am Flugplatz Anklam stellt das Otto-Lilienthal-Museum folgende Fluggeräte aus:
    An-2 D-FONG / ex 863, Werksnummer 112208;
    Ka-26 D-HOAG / ex DDR-SPG, Werksnummer 7705908;
    PZL-106 D-FOED / ex DDR-TED, Werksnummer 10880212;
    Z-37 D-ESOT / ex DDR-SOT, Werksnummer 08-11.
    Alles in sehr guten optischen Zustand.
    Beginnen wir mit der "KRUK" auf dem Parkplatz:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    rv1012reini

    Avatar von rv1012reini
    Als nächstes die An-2.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    rv1012reini

    Avatar von rv1012reini
    Es folgt der Ka-26 mit Passagierkabine.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    rv1012reini

    Avatar von rv1012reini
    Abschließend die Z-37.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Das „Aeronauticon“ ist ja nur ein Teil des Otto Lilienthal Museum Anklam.
    Das eigentliche Museum befindet sich in der Ellbogenstraße und ist in der Stadt gut ausgeschildert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Am Eingang findet man zwei bemerkenswerte Schilder. Von 365 ausgewählten Orten, die stellvertretend für Innovation in Deutschland werben, davon 7 in Mecklenburg-Vorpommern, gehört das Otto Lilienthal Museum.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Das Zweite, eine Erinnerung an den Besuch von Sigmund Jähn und Waleri Bykowski.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Im Eingangbereich
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Das Museum ist übersichtlich gegliedert und zeigt seine zahlreichen an überdimensionale Fledermäuse erinnernden Flugapparate und beschreibt, wie aus dem alten Menschheitstraum vom Fliegen, die licht- und schattenreiche Geschichte des Flugzeuges wurde.
    Eine Vielzahl physikalische Anordnungen zur Flugphysik veranschaulichen bildlich, warum es so schwierig war, das Fliegen zu erfinden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Flugi

    Avatar von Flugi
    So findet man schon in der 1. Etage etliche Gleiter und Flügelschlagantriebe, die in Originalgröße und so authentisch wie möglich nachgebaut wurden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Otto-Lilienthal-Museum Anklam

Ähnliche Themen

  1. Museum Neuhardenberg
    Von DDA im Forum Luftfahrt im Museum
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 13.10.15, 13:28
  2. Radioactivität im Museum
    Von Aviador im Forum Luftfahrt im Museum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.11.13, 06:26
  3. WB2014BB - 1/48 - Albatros D.V - Otto Kissenberth, Jasta 16b
    Von MichaSXF im Forum Bauberichte bis 1:32
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.08.13, 18:55
  4. Flugplatz Anklam!
    Von kleinjogi im Forum Flugplätze
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 28.08.11, 23:19

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Otto-Lilienthal-Museum Anklam