Erstellt von Christoph  |  Antworten: 18  |  Aufrufe: 1967
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Christoph

    Avatar von Christoph
    jaaaa, 1000x diskutiert, aber...

    wie siehts aus Leude?

    B-52 mit A-Waffen kann ja schlecht zur Landesverteidigung eingesetzt werden, war ja auch dem strategischen Luftkommando unterstellt...

    TAC hatte die ganzen Fighter, waren also auch dazu konzipiert, z.B. herrannahende sowj. Bomber abzufangen.

    Diskussion ist eröffnet, darum kloppe ich mich seit 30 Min mit Andreas im ICQ :HOT

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    UeDA, hilf mir :(
    ich werd noch wahnsinnig mit dem Töpfer....

    seine Meinung:
    Strategisch = offensiv (B-52 Angriff)
    Taktisch = defensiv (CAP, etc)

    meine Meinung:
    Strategisch = das große Oberziel
    Taktisch = kleinere Ziele, durch die ua das Oberziel erreicht werden soll...

    Beispiel:
    WW2 --> Strategie der Alliierten war es beispielsweise die deutsche Industrie lahmzulegen. Dazu wurden die deutschen Fabriken bombardiert. Durch kleinere taktische Angriffe wurden gleichzeitig andere Ziele kurz hinter der Kanalküste angegriffen, um die dt. Jäger zu beschäftigen.

  4. #3
    Christoph

    Avatar von Christoph
    hmpf, so hab ich das wieder nicht gesagt, du hast nur von einem Torndao gesprochen der über England fliegt und nix macht, wenn _dann_ einer kommt dann...

  5. #4

    na was ist denn ein Tornado F.3 der CAP fliegt? --> ein Torndao der über England fliegt und nix macht bis _dann_ einer kommt

  6. #5
    HenningOL

    Avatar von HenningOL
    Die Definition von Andreas ist nach meinem dafuerhalten richtig.

    Vom Wortstamm her konnte man da nicht viel machen - das habe ich mal nachgeschaut - Strategie kommt irgendwie von Strategema (oder so) die Kunst des Krieges - was soviel sagt wie nix )

    CU
    Henning

  7. #6
    Hog

    Avatar von Hog
    Strategisch ist in großem Ausmaße (B-52 Nuke), Taktisch in kleinem (A-10 CAS)
    so versteh ich das ;)

  8. #7
    Christoph

    Avatar von Christoph
    den defensiv und offensiv hatten wir geklärt, war eine BEgriffsverwechselung meinerseits, ich hatte eine mit 6 Sides bestückten Phantom fälschlicherweise als defensiv eingestuft, aber dennoch ist sie _taktisch_

  9. #8

    ach ja, jetzt wieder mit irgend einer ausrede rausreden :(

    Danke @Hogi & Henning --> Bestechung im FF funktioniert :D

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Hog

    Avatar von Hog
    Pffff! :o

    Andreas, ich bin nicht bestechlich! :D

  12. #10
    UeDA


    Andreas hat recht:

    strategisch = das große (z.T. politische) Geschehen
    taktisch = die kleinere Ebene da drunter

    Beispiel: B-52 mit A-Waffen = politische Waffe = strategisch
    B-52 mit normalen Bomben beim interdict = taktisch

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Strategisch - Taktisch

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Strategisch - Taktisch