Erstellt von Father Christmas  |  Antworten: 45  |  Aufrufe: 14091
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
  1. #1
    Father Christmas

    Avatar von Father Christmas
    Hallo,
    wurden von den Allierten im 2. Wk. eigentlich auch deutsche Beuteflugzeuge eingesetzt die man irgendwie kassiert hatte, ähnlich wie es die Luftwaffe mit russischen und britischen Flugzeugen machte ?
    Und was waren dies für Flugzeuge und wofür wurden sie eingesetzt ?

    Danke,
    FC

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Steini


    Die Russen hatten glaube mal ein paar deutsche 109er...ich geh mal Photos suchen, hab mal eins gesehen...

    MFG Hell

  4. #3
    Ritter

    Avatar von Ritter
    In Black Cross-Red Star beschreibt Christer Bergström folgende Begebenheit:
    Ein kroatische Pilot vom 13.(kroat.)/JG52 ist im Frühjahr 1942 mit seiner Bf 109E zu den Soviets desertiert. Alexander Pokryshkin nutzte die Gelegenheit, um den Standardjäger des Gegners zu fliegen. Als er mit der 109 (die schon deutlich rote sterne trug) rumflog, begegnete er einem SB-Bomber. Der Pilot der SB geriet in Panik, als er eine 109 sah und machte eine Bauchlandung. Danach begegnete er noch einem Po-2 Doppeldecker. Der Pilot dieses Flugzeuges landete auf einem Acker und rannte weg...
    :D

    Beuteflugzeuge getestet haben wohl alle. Aber im Kampf eingesetzt wurden auf alliierter Seite nur sehr wenige. Die Briten setzten ein paar He 115 Schwimmerflugzeuge für Kommandounternehmen im Mittelmeer ein. Dies waren aber keine Beuteflugzeuge, sondern norwegische Maschinen.
    Es gab zwar viele gelegenheit bei denen deutsche oder italienische Maschinen gegen die Achsenmächte eingesetzt wurden, doch waren dies meist Flugzeuge, die im Frieden an die jeweilige Nation (Jugoslavien, Norwegen, Niederlande usw..) geliefert wurden.

    Außerdem haben auch die deutschen nicht viele Beuteflugzeuge im Kampf eingesetzt. Soweit ich weiß, das KG200 mit seinem bunten Fuhrpark und ansonsten hatten die Nachtschlachtgruppen im Osten auch ein paar Po-2 neben deutschen Klapperkisten. Allerdings wurden sehr viele Beutemaschinen als Schulflugzeuge benutzt, wie die De 520.
    Außer dem Po-2 haben die deutschen aber Beuteflugzeuge aus Rußland nicht eingesetzt. Diese wurden nur getestet, oft nicht einmal das. Bei einer Il2 hab ich mal gelesen, daß die aus gründen der Flugsicherheit nicht geflogen werden durfte!! Die russischen Entwürfe waren nunmal (obwohl meist sehr effektiv) etwas "rustikaler" als deutsche Maschinen und oft nicht gerade Wertarbeit. Westliche Beutemaschinen waren im "Circus Rosarius" zusammengefaßt, der sich mit der Kampfausbildung der Jagdgeschwader befaßte. Die B-17 und B-24 beim KG200 wurden nicht benutzt, um damit den Gegner zu täuschen, sondern weil nicht genügend eigene Flugzeuge mit solcher Reichweite und Nutzlast zur Verfügung standen.

  5. #4
    Jan

    Avatar von Jan
    ich weiss von FW 190, die in den Kämpfen im Ostseeraum - Baltikum von den Sowjets eingesetzt wurden. Meines Wissens nach flogen die Maschinen noch einige Zeit bei der Baltikflotte (?).

    In diesem Zusammenhang fällt mir der Vorfall einer FW 190 ein, die irgendwo im brandenburgischem Raum nach Abzug der sowj. Truppen auf einem Fliegerhorst in einer in den 50-iger Jahren zusammengefallenen/gesprengten Halle gefunden wurde.

    Ich meine gelesen zu haben (Jet + Prop?) , dass díe Maschine Reste von sowjetischen Hoheitszeichen getragen haben soll.

    Wer kann da helfen?

  6. #5
    Ritter

    Avatar von Ritter
    Die PVO setzte nach dem Krieg eine große Zahl Fw 190D-9 ein, vielleicht auch Ta-152.
    Vor allem deswegen, weil es der Sovietunion an geeigneten Jägern für große Höhen mangelte.
    Die Fw 190D war da eine Notlösung, aber das war erst nach dem Krieg und auch nur bis entprechende Eigenentwicklungen zur Verfügung standen.
    Die Franzosen hatten auch Fw 190 (dort aber A-8). Die bauten sie sogar nach.

  7. #6
    Akira

    Avatar von Akira
    Von den russischne Ta-152 habe auch schon gelesen, wenn ich mich richtig erinnnere wurden sie von deutschen Freiwilligen und mit rotem Stern geflogen. Wenn ich mich nicht täusche war vor einigen Jahren ein Artikel in der Jet&Prop.

    In dem Buch "Rettung zwischen den Fronten" erzählt der Chef einer Seenotgruppe wie sie sich in den letzten Kriegstagen mit ca. 12 Do-24 abgesetzt haben. Die Seenoteinsätze gingen mit englischem Kommando und deutscher Besatzung weiter, auch nach der Kapitulation. Die Kennung der Maschinen blieb unverändert. Soviel ich weiss haben Frankreich und Schweden dann Maschinen übernommen und weiterbetrieben bis die Ersaztteile zu ende waren.

  8. #7
    Father Christmas

    Avatar von Father Christmas
    Danke für die Antworten !

  9. #8
    tango35

    Avatar von tango35
    @ Ritter :

    Die Luftwaffe bestückte ein komplettes Geschwader mit D 520 - JG 101 - Platz war Pas du Nord bei Paris,und der frz. Nachbau der Fw 190 war die NS 900.

    dass nur zur Ergänzung

    gruss T

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    HenningOL

    Avatar von HenningOL
    Ergänzend möchte ich hinzufügen das die Deutschen recht viele Beuteflugzeuge an die Finnen verkauften.

    CU
    Henning

  12. #10
    tomcatter

    Avatar von tomcatter
    In dem Buch "Luftkampf" ist ein Foto einer FW 190A mit britischem Abzeichen, daneben eine amerikanische P-47B.
    Hätte ich einen Scanner könnte ich euch das Foto zeigen.
    Wöfür die erbeutete 190 eingesetzt wurde wird nich gesagt.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Dtsch. Beuteflugzeuge

Ähnliche Themen

  1. Beuteflugzeuge
    Von Corsair im Forum WK I & WK II
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 08.01.16, 19:03
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.13, 18:43
  3. Beuteflugzeuge 2
    Von Rapier im Forum WK I & WK II
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 21:24

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

beuteflugzeuge zweiten weltkrieg

luftwaffe beuteflugzeug

Fw-190D-9 beute

baltische flotte Fw-190

erbeutete flugzeuge

deutsche beuteflugzeug

deutsche beuteflugzeuge

Sie betrachten gerade Dtsch. Beuteflugzeuge