Erstellt von Raiden  |  Antworten: 9  |  Aufrufe: 1236
  1. #1
    Raiden

    Avatar von Raiden
    Hallo Leute:

    Dieser alte Otaki-Bausatz stellte meinen ersten Versuch dar, mit einem Airbrush ein Tarn-Muster zu sprühen.

    IJA Green auf Alclad II Aluminium...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Raiden

    Avatar von Raiden
    Die "Hayate" galt ihren amerikanischen Rivalen als ebenbürtig.

    Viele ihrer Gegner tappten in eine Falle, weil die Maschine auf den ersten Blick mit den alten Ki-43 "Hayabusa" verwechselt wurde...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Raiden

    Avatar von Raiden
    "Kes-Sen-Ki", wurde sie von der Kaiserlichen Armee stolz genannt: "Kriegsentscheidende Maschine".

    Wie so viele andere Behauptungen der Propaganda stellte sich auch diese als Inhaltsleer heraus.

    Aber das lag nicht an der Klasse dieser Maschine, denn sie konnte es tatsächlich mit jedem Gegner ihrer Zeit aufnehmen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Raiden

    Avatar von Raiden
    Ihre Stärke war ihre Geschwindigkeit in niedrigen und mittleren Höhen. Kein amerikanisches Flugzeug war in der Lage, ihr dort zu folgen. Abfangversuche waren daher fast sinnlos.

    Ebenso herausragend war die Steigfähigkeit: 5000m in knapp 6 Minuten.

    Einzig in großen Höhen verlor die Ki-84 deutlich an Leistung gegenüber der P-51 oder auch der P-47.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Raiden

    Avatar von Raiden
    Ein luftgekühlter 18-Zylinder Doppelsternmotor, der Nakajima Ha-45, mit 1926 PS gab ihr die Kraft.

    Im April 1943 startete vom Luftstützpunkt Ojima der Prototyp. Im Geradeausflug erreichte dieser eine Geschwindigkeit von 634 km/h in einer Höhe von 6650 m. Im Sturzflug konnten Geschwindigkeiten von 798 km/h erreicht werden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Raiden

    Avatar von Raiden
    Doch die japanische Wirtschaft befand sich in einem desolaten Zustand. Das für den Flugzeugbau notwendige Material kam oft, wenn überhaupt, nur mit Verspätung an. Die Qualität der Produktion ließ nach. Guter Treibstoff war knapp.

    Die Ki 84 war zum Scheitern verurteilt, wie der imperiale Traum des Kaiserlichen Japan der Militärs.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Raiden

    Avatar von Raiden
    Fuji Heavy Industries - der Nachfolger des Flugzeugbauers Nakajima - spricht heute noch mit Stolz von der "Hayate".
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Raiden

    Avatar von Raiden
    Fuji Heavy Industries ist heute u.a. einer der Zulieferer der Boeing 787, besser bekannt für die Autos der Marke Subaru. Der Konzern ist heute wie damals stolz auf seine Ingenieure. Konzernintern wird heute noch für gute Arbeit ein Ehrentitel verliehen, wobei ein deutsches Wort dafür verwendet wird: "Meister".
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Raiden

    Avatar von Raiden
    Der alte Otaki bzw. Arii-Bausatz ist sehr einfach, aber schön und erholsam.

    Die Oberflächendetails sind ein Schmaus. Ideal für Anfänger, oder für Leute, die vor allem mit Maltechniken experimentieren wollen, ohne zu viel Geld für ein Kit auszugeben.

    - bevor man sich an einem Hasegawa-Bausatz versucht!

    :D

    Mir hat es jedenfalls sehr viel Spaß gemacht.

    Gruß an alle Interessenten...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10
    HSS


    Sehr schön.

    Als nächstes zeigst Du uns dann Deine Ki-61.:D

    Zuerst Nichimo, jetzt Otaki ich habe auch noch fast 30 Jahre alte Bausätze von denen rumliegen.

Nakajima Ki-84 Hayate

Ähnliche Themen

  1. Nakajima J9N Kikka
    Von Egbert im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.07.12, 22:05
  2. Nakajima Ki-84 "Hayate" (Frank) von Hasegawa
    Von Zimmo im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.01.11, 18:59
  3. Nakajima G7N?
    Von Bohmie im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.10.07, 21:02
  4. Nakajima Ki-84-I Type 4 Hayate Hasgawa 1/48
    Von Shir Khan im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.10.06, 11:01
  5. Nakajima Ki84 Hayate (Frank) 1:32 Hasegawa
    Von TKaner im Forum Props ab 1/32
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.09.06, 21:35

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Nakajima Ki-84 Hayate