Erstellt von beistrich  |  Antworten: 190  |  Aufrufe: 162119
Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte

USAFs neuer Bomber

Diskutiere USAFs neuer Bomber im Forum Jets auf Flugzeugforum.de


  1. #1
    beistrich


    Ganz im Schatten von JSF und F-22 arbeitet gerade die USAF mit der Darpa an einem Flugzeug das ebenso wichtig sein könnte.

    Um das jetzige Bombergap zu schließen hat die USAF vor längerem mit der Suche eines neuen Bombers begonnen das in kürzerster Zeit (2018) einsatzbereit sein soll. Im Laufe der Zeit gab es verschiede Projekte und es kristallierte sich auch heraus dass die J-UCAV-Flieger nicht (mehr) das bieten was man will.

    Letztes Jahr gab es hier noch die Frage der Grundsätze überhaupt nach was für einem Bomber man überhaupt sucht. Eine Drohne? Oder doch mit Pilot? Wieso dann nicht gleich unmanable? Subsonic, Supersonic oder Hypersonic? Global Range oder doch Mittelstrecke? Die angedachten Konzepte reichten von einer F/B-22 bis zu der Mach 6 Falcon

    Im May hat die USAF entschieden: Der neue Bomber soll subsonic, bemannt, low-observability mit einer Richweite von über 3,700km und eine Zuladung von 6500-13000kg sein

    Wegen der kurzen Zeitspanne und weil zurzeit sowohl bei den Materialen als auch Triebwerken die Technologien fehlen hat man "nur" supsonic ausgewählt.

    Bemannt weil man die flexibiltät einer Crew braucht, auch wenns auf Kosten der Reichweite und Nutzlast geht. Aber nur vorerst bemannt, für spätere Modelle könnte man sich einen Computer(wenn auch nur als Option) vorstellen, wenn sich die Technologie in dem Bereich weiter entwickelt.

    Sonst sind die Anforderungen bei Reichweite und Nutzlast nicht wirklich überragend, dafür das sonst immer die Sterne vom Himmel holen gefordert wird.

    Bei den Stealth-Eigenschaften und Sensoren will man dafür neue Klassen erreichen. Die Stealth-Eigenschaften der B-2 helfen viel gegen Langwelle(zb: große Bodenradare) aber wenig gegen Kurzwelle(zb: Fighter), bei JSF und F-22 ist es genau umgekehrt.

    (In Le Bouget werden sicher mehr neue Details bekannt, mit einem Flying Disply schauts aber schlecht aus ;) )

    Jetzt muss das Projekt sich aber das Geld erkämpfen, die wohl gefährlichste Aúfgabe eines jeden Kampfflugzeuges, in der zb: FI glaubt ein Analayst nicht dass das Projekt in der Form überleben wird

    -------

    Ein paar Artikel dazu:

    J-UCAS bidders anticipate bomber changes

    USAF to spend $2bn on next unmanned bomber

    US government 'ready to commit billions' in search for clean-sheet design for US Air Force's long-range bomber requirement

    Rivals jockey for interim bomber requirement

    USAF says next bomber will be subsonic and manned

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Deino

    Avatar von Deino
    ... und noch 'nen Link dazu !!

    Speed bump: USAF sets modest goals for new bomber


    Ich würde danach den Entwurf von Northrop bevorzugen !!! ;)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    backberti79


    Was soll der denn ersetzen? F-15E? Die wird 2018 nämlich schon 32 Jahre alt ... Eine potentielle FB-22 kommt an deren Anforderungen wohl nicht ran, weil er entweder nicht mehr die Waffenlast bzw Reichweite hat und wenn doch, dann ist er nicht mehr stealthy weil er den ganzen Krempel unter den Flügeln hängen hat ...

  5. #4
    beistrich


    Ersetzen? keinen*.

    Es soll ein Zwischending von F-15E und den "großen" wie B2 sein, Hauptaugenmerk liegt auf bessere Fähigkeit in feindlichen Luftraum einzudringen, in den oberen Artikel kommt daher öfters ein China-Scenario vor

    *Natürlich wird es eine Entlastung andere Flugzeugtypen geben auch wenns nicht geplant ist

  6. #5
    701


    Bei 420Mrd US Dollar + 100 Mrd US Dollar Kriegskosten + 60Mrd US Dollar Geheimdienstbudget muß schon etwas bei rum kommen.
    Wozu brauchen Sie diesen Bomber?

  7. #6
    GFF

    Avatar von GFF
    Laut neuester Ausgabe der Flug Revue will die USAF bis 1018 den neuen Bomber einführen. Zudem soll er sehr konservativ ausfallen. Eine Reichweite von 3700 KM Aktionsradius bei 12 t. Bombenlast.
    Eine unbemmante Variante soll nicht ausgeschlossen werden.

  8. #7
    Deino

    Avatar von Deino
    Was mich eigentlich am meisten Überrascht ist die mit "nur" 3700 km doch eher geringe Reichweite ! ... in gewisser Weise ein mittlerer Bomber - a la FB-111 - für taktische Einsätze.

    Ja, ich weeiß, mit Luftbetankung alles nicht so schlimm, aber ein echter strategischer Bomber, der langfristig dann auch B-1 und B-52 ablösen kann ist damit wieder nicht geschaffen. Oder rechnet man bis 2030 +/- ein ppar Jahre, dass dann unbemannte Systeme "reif" genug sind ?

  9. #8
    beistrich


    nö wirlicher Ersatz der strategischen Bomber ist es nicht, ja für den Zeitraum der (derzeitigen) Außerdienststellung der B-52(wieviele Bombergabs hat das Ding eigendlich schon erlebt?) ist ein neuer Bomber geplant.

    Die Anforderungen haben mich auch schon an die klassischen "Eindringler" wie F-111 und A-6 erinnert. Vieleicht ein frühes Urteil über die A-G-Fähigkeiten des zukünftigen Multi-Rolle-Fightermix (oder auch nur der typische USAF-Tick)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    schrammi

    Avatar von schrammi
    Zitat Zitat von sgdronny Beitrag anzeigen
    Ich denke mal rein logisch:
    Die B-2 war ziemlich teuer, daher sind immer noch die B-52 und B-1 im Einsatz.
    Die B-2 wird auf keinen fall so schnell von der Bildfläche verschwinden... einige meinen bis 2030.
    Die B-52 und B-1 werden dann auch entfallen.
    Dann soll ein UAV mit Supersonic-Flight den B-2 zumindest Anfangs Unterstützen und später ersetzen Diverse Internet Seiten berichten von verschiedenen Typen usw....
    Meine Vorstellungen sind:
    UAV , die Hälfte der Abmessungen der B-2, Smartbomben der neuesten Generationen, Vlt. sogar Gemeinschaftsproduktion ähnlich EF-2000. mit z.B. GB u.a. Ländern.
    Magst Du mir die Logik in Deinem Post mal erklären? Der erste Satz mag logisch klingen, muss es aber nicht zwingend sein. Der Rest ist nicht Logik, sondern Spekulation.

  12. #10
    Schorsch

    Avatar von Schorsch
    Zitat Zitat von Deino Beitrag anzeigen
    Was mich eigentlich am meisten Überrascht ist die mit "nur" 3700 km doch eher geringe Reichweite ! ... in gewisser Weise ein mittlerer Bomber - a la FB-111 - für taktische Einsätze.

    Ja, ich weeiß, mit Luftbetankung alles nicht so schlimm, aber ein echter strategischer Bomber, der langfristig dann auch B-1 und B-52 ablösen kann ist damit wieder nicht geschaffen. Oder rechnet man bis 2030 +/- ein ppar Jahre, dass dann unbemannte Systeme "reif" genug sind ?
    Ich denke in einem Anflug von Weitblick und dem kurzem (2018 ist nicht lange hin für so ein Projekt) Zeitraum, hat man das Projekt zustimmbar für Senat und Kongress gemacht. Daher eben
    - Begrenzung des Startgewichts
    - kein Überschall
    - bemannt (was nicht unbedingt die Kosten reduziert, aber vor allem die Missionsperformance verbessert).

Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte

USAFs neuer Bomber

Ähnliche Themen

  1. JPS-Farben mit neuer Aufmachung und neuer Rezeptur
    Von Rapier im Forum Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.06, 16:30
  2. Outbreak - Bomber
    Von Sonic im Forum Props
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.08.04, 23:24
  3. Heizung im Bomber
    Von Deichgraf im Forum WK I & WK II
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.03, 18:53
  4. Wellington Bomber
    Von Kübel82 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.06.03, 10:05
  5. Dt. Schwerer Bomber ???
    Von Yankee im Forum WK I & WK II
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.10.01, 23:01

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

nachfolger b52

neuer bomber

content

b2 Nachfolger

b2 spirit nachfolger

nachfolger modell für b-2b52 nachfolgerb-52 nachfolgernachfolger b 52b52 bomber nachfolgerneue bomberflottebomber B1 nachfolger bombernachfolger b52 bomber
Sie betrachten gerade USAFs neuer Bomber