Erstellt von Kenneth  |  Antworten: 39  |  Aufrufe: 8088
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
  1. #1
    Kenneth

    Avatar von Kenneth
    Siehe mein Beitrag im Thread zur Bf109 auf der ILA! Was meint Ihr (gilt nicht nur für Bf109's)? Viele historische Flugzeuge, die man heute bei Flugschaus bewundern kann, wurden nur deswegen restauriert, weil sie flugfähig gemacht werden konnten. Kein Museum hätte sich einen solchen Aufwand leisten können. Stepgen Grey in England (Fighter Collection) hat angekündigt seine Sammlung zu verkaufen, sollte seine Flugzeuge nicht mehr fliegen können/dürfen.! Eure Meinung(en) bitte!

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Sicher sollen sie fliegen.
    Wenn es aber so offensichtlich ist wie es sich bei der Me-109 auf der jetzigen ILA zeigte sollten sie damit jeden weiteren Flug unterlassen.
    Laut dem Bericht im FF betreffend der knappen Landung kann doch vermutet werden das es ziemlich knapp war.
    Wozu dann immer dieses unnütze und unüberlegte Risiko.
    Es gibt leider nicht so viele Me-109 die noch flugfähig sind.
    Es ist doch auch so, das der Wahn, das immer alles dem Originalzustand, speziell meine ich damit den Motor dieser Me-109, der ja schon alleine vom Alter her alles andere als sicher gelten kann, nicht gerade das beste Mittel ist um ausreichende Sicherheit für jeden weiteren Flug zu garantieren.
    Alleine um den speziellen Sound eines Originalmotors zu hören finde ich deshalb jeden weiteren Flug dieser Maschine völlig irrelevant.
    Sonst spricht eigentlich nichts gegen fliegende Oldtimer.

    mfg josef

  4. #3
    stevoe

    Avatar von stevoe
    Original geschrieben von Kenneth
    Siehe mein Beitrag im Thread zur Bf109 auf der ILA! Was meint Ihr (gilt nicht nur für Bf109's)? Viele historische Flugzeuge, die man heute bei Flugschaus bewundern kann, wurden nur deswegen restauriert, weil sie flugfähig gemacht werden konnten. Kein Museum hätte sich einen solchen Aufwand leisten können. Stepgen Grey in England (Fighter Collection) hat angekündigt seine Sammlung zu verkaufen, sollte seine Flugzeuge nicht mehr fliegen können/dürfen.! Eure Meinung(en) bitte!
    In meinem Beruf habe ich hin und wieder mit Denkmalschutz zu tun. In der Zwischenzeit ist es ja auch möglich, z.B. historisch bedeutende Industrie-Anlagen unter Denkmalschutz zu stellen. Ich persönlich meine, das man Denkmalschutz in dem Sinn dann auch auf Flugzeuge ausweiten sollte, sofern sie historisch bedeutend sind und sich, das ist wichtig auch im "herkömmlichen" Denkmalschutz, zu einem großen Anteil im Original-Zustand befinden. Ich hätte nichts dagegen, das eine aus "Resten" anderer Flugzeuge zusammengebaute Maschine auf Flugtagen auch in der Luft zu sehen ist oder man mit Nachbauten herumdüst (wie in den USA z.B. mit der Me262 geschehen). Aber befindet sich ein Flugzeug weitgehend im Original-Zustand, dann sollte die Erhaltungspflicht weit vor dem Vergnügen stehen, mit der Mühle auf Flugtagen herum zu brettern. Wenn ich bedenke, was schon alles an historisch wertvollen Maschinen ganz oder teilweise in den Sand (oder, wie vor kurzem mit der Boeing, in den Teich) gesetzt worden sind, kriege ich Pickel ;) Und das mit der Erhaltungspflicht gilt auch für die noch nicht ganz so alten Maschinen, wie sie zum Beispiel in einem bekannten Berliner Museum stehen...

  5. #4
    Yankee

    Avatar von Yankee
    Ich würde sagen, es kommt drauf an wie viele von den historischen Flugzeugen noch vorhanden sind. Wenn es nur noch eine geringe Anzahl ist, dann wäre es wahrscheinlich besser, sie nicht mehr fliegen zu lassen. Wenn es doch zu einem Absturz kommen sollte, haben wir sie für immer verloren.

    Sie in einem Museum zu betrachten wäre eine sichere Alternative.

  6. #5
    Steini


    Klar sollen sie das, nur Abstürzen nicht :D

  7. #6
    Phantom

    Avatar von Phantom
    Was nützt es einem, wenn man ein Flugzeug so restauriert, dass es „theoretisch“ fliegen kann, aber es dann im Museum einstauben läst.
    Alte Rennautos stellt man ja auch nicht nur in die Garage. Bei denn Oldtimer Renne werden ja auch öfter welche zu Schrott gefahren.

  8. #7
    Kenneth

    Avatar von Kenneth
    Zum Thema Originalität: Es gibt kein 100% originales flugfähiges historisches Flugzeug. Nieten, Bleche, Schläuche, Verkabelung, Verglasung, Elektrik müssen ersetzt werden, um einen sicheren Flugbetrieb zu erlauben. Häufig müssen moderne Komponenten benutzt werden (die auch besser sind; siehe Schläuche und Elektrik). M.E. hat es deswegen wenig sinn, ein Flugzeug das bereits flugfähig ist, aus gründen der Originalität zu grounden. Diese Entscheidung muss vor der Restaurierung getroffen werden.

  9. #8
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Original geschrieben von Phantom
    Was nützt es einem, wenn man ein Flugzeug so restauriert, dass es „theoretisch“ fliegen kann, aber es dann im Museum einstauben läst.
    Alte Rennautos stellt man ja auch nicht nur in die Garage. Bei denn Oldtimer Renne werden ja auch öfter welche zu Schrott gefahren.
    ...kein guter Vergleich! Ein Auto bleibt stehen, wenn es defekt ist.
    ;)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Christoph

    Avatar von Christoph
    Original geschrieben von Flugschreiber


    ...kein guter Vergleich! Ein Auto bleibt stehen, wenn es defekt ist.
    ;)
    Wieso, ein Flugzeug bleibt auch erst stehen und stürzt dann ab! ;) :D

  12. #10
    Phantom

    Avatar von Phantom
    @Flugschreiber: Da hast du

    Wie gut sind eigentlich die Gleiteigenschaften bei so einer Bf-109?:D

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Sollen historische Flugzeuge fliegen oder nicht...?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.06.15, 20:32
  2. Historische deutsche Flugzeuge bis 1945 - Band 3
    Von H.-J.Fischer im Forum Aktuell & Neuerscheinungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.10, 10:34
  3. Nur fliegen ist schöner - oder Sunset Wolkenflug...
    Von T-6 im Forum Privatfliegerei & Flugsport
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.08.09, 20:23
  4. Historische deutsche Flugzeuge bis 1945
    Von Peter im Forum Bücher u. Fachzeitschriften
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.04, 20:00
  5. Hilfä! Ich will Il2 online fliegen kann nicht! (dank T-DSL)
    Von Ritter im Forum Flugsimulationen am PC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.01, 18:50

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Sollen historische Flugzeuge fliegen oder nicht...?