Erstellt von Scorpion  |  Antworten: 1477  |  Aufrufe: 445042

Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50

Diskutiere Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50 im Forum OKB Suchoi auf Flugzeugforum.de


  1. #1471
    Wit

    Avatar von Wit
    Zitat Zitat von Fliegernase Beitrag anzeigen

    Bei den Russen sehen auch die Testgelände für modernste Waffenentwicklungen nach Schrottplatz aus.
    die meisten Schuss-Test-Gelände die mitten im Wald stehen sehen so aus, über all... ok, nicht über all, bei uns im Meppen sieht besser aus, dafür sind die dort aber nicht im Wald
    Zitat Zitat von Fliegernase Beitrag anzeigen
    Mich wundert der immense Flammenschlag. Habe ich in diesem Ausmaß bei westlichen Jets noch nicht gesehen. Vor allem so nahe neben dem Cockpit. Da wird der Pilot doch blind ;)
    bei den Test wird die Treibladung um 30% erhöht, deswegen sooo spektakulär...

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1472
    Fliegernase


    Zitat Zitat von Wit Beitrag anzeigen
    bei den Test wird die Treibladung um 30% erhöht, deswegen sooo spektakulär...
    Bei der F35 sieht das wesentlich entspannter aus. Keine Ahnung ob das auch mit 30% Überladung ist. Sind nur 25mm statt 30mm.
    https://www.youtube.com/watch?v=eNN8nGlcoEg

    Bei Tornado oder Eurofighter habe ich bei den wenigen Aufnahmen die ich kenne überhaupt keinen Flammenschlag erkennen können. Bei der Su27 sieht das ganz ähnlich wie in dem Test zur T50 aus. Allerdings liegt die Mündung dort nicht so nahe am Piloten. Bei der Su27 sollte er also nichts vom Flammenschlag sehen wohingegen er in der T50 auch noch bei normaler Ladung den Blitz sehen wird.

    Mir ging es ja nicht so sehr um den Flammenschlag selber sondern mehr um die Nähe zum Piloten und dessen Sicht. Die Russen nutzen Gasdrucklader, die Europäer Revolver und die Amis Gatling. Diese unterschiedlichen Waffen und Funktionsweisen können ja durchaus unterschiedliche optische Effekte verursachen. Ich würde nur erwarten, dass man den Flammenschlag vom Piloten und dessen Sichtbereich fernzuhalten versucht. So wie das für mich aussieht ist das bei der T-50 nicht der Fall. Das Design ließ es vielleicht anders nicht zu und der Waffeneinsatz ist eh so unwahrscheinlich, dass man es vielleicht in Kauf genommen hat. Mit Gegenwind sieht die Sache dann vielleicht auch etwas besser aus.

  4. #1473
    Wit

    Avatar von Wit
    Zitat Zitat von Fliegernase Beitrag anzeigen
    dass man den Flammenschlag vom Piloten und dessen Sichtbereich fernzuhalten versucht. So wie das für mich aussieht ist das bei der T-50 nicht der Fall. Das Design ließ es vielleicht anders nicht zu
    expliziert in diesem Fall geht es nur um Erprobung einer neuen Kanone, mit kürzerem Lauf, das hat weder mit dem Piloten was zu tun noch mit Design, und viel leicht nicht mal um die T-50. Es geht rein um die mechanische/statische werte einer neuen Waffe.
    Der Zusammenspiel von mehreren Faktoren, wie mehr Treibladung, kurzer Lauf usw ergibt so ein Feuerschweif, wird z.B. der Lauf 15 cm länger, sieht es schon extrem anders aus... Da ist noch nicht mal sicher ob ausgerechnet diese Waffe an Bord kommt, oder eine andere... es ist nur ein von (viel leicht) hunderten Versuchen, was aufgenommen wurde, weil eben so krass aussieht...
    Im Arabischen gibt es ein Spruch - man zeigt einem Idioten keine halbe Arbeit... in diesem Fall "nicht weit entwickelte" sind wir, weil wir anhand nur eines Versuchsobjekts schon über das ganze System beurteilen...

  5. #1474
    Fliegernase


    Zitat Zitat von Wit Beitrag anzeigen
    expliziert in diesem Fall geht es nur um Erprobung einer neuen Kanone, mit kürzerem Lauf, das hat weder mit dem Piloten was zu tun noch mit Design, und viel leicht nicht mal um die T-50. Es geht rein um die mechanische/statische werte einer neuen Waffe.
    Der Zusammenspiel von mehreren Faktoren, wie mehr Treibladung, kurzer Lauf usw ergibt so ein Feuerschweif, wird z.B. der Lauf 15 cm länger, sieht es schon extrem anders aus... Da ist noch nicht mal siecher ob ausgerechnet diese Waffe an Bord kommt, oder eine andere... es ist nur ein von (viel leicht) hunderten Versuchen, was aufgenommen wurde, weil eben so krass aussieht...
    Im Arabischen gibt es ein Spruch - man zeigt einem Idioten keine halbe Arbeit... in diesem Fall "nicht weit entwickelte" sind wir, weil wir anhand nur eines Versuchsobjekts schon über das ganze System beurteilen...
    Verstehe, dachte das soll die finale Kanone sein.

  6. #1475
    Sens


    http://www.defense-aerospace.com/art...-year_end.html

    Ende diesen Jahres dürfte die T-50 zum ersten Male mit dem izdeliye 30 fliegen. Ab 2020 soll es das izdeliye 117 ablösen.

  7. #1476
    Edding321


    Ich stell´s mal mit hier rein, da es, soweit es keine der üblichen Sprechblasen ist noch zu früh für nen eigenen Thread sein sollte...

    https://de.sputniknews.com/technik/2...er-generation/

    Soll wohl sicher da anknüpfen bzw. für Partner als Investoren ala FGFA geworben werden.

    https://de.wikipedia.org/wiki/RSK_MiG-LMFS

    Mal davon ausgegangen, die Meldung von Sputnik stimmt soweit...

    Was veranlasst die VAE jetzt sich in Russland umzuschauen, die haben doch noch gar nichts russisches an Fliegern, oder !?

    und

    Wie ernsthaft kann so ne "Meldung" eigentlich genommen werden, wenn man sich mal anschaut, wie lange bereits an der MIG-35 schon rumgedocktert wird (wobei mehr oder weniger von MIG selbst finanziert und von den russischen Streitkräften nie so ernsthaft gewollt ?).

  8. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #1477
    Balu der Bär

    Avatar von Balu der Bär
    Zitat Zitat von Wit Beitrag anzeigen
    bei den Test wird die Treibladung um 30% erhöht, deswegen sooo spektakulär...
    Das geht so einfach nicht. Zudem weil die Kanone ein Gasdrucklader ist und somit bei Veränderungen des Gasdruckes ( der mit der Erhöhung der Treibladung einhergeht) sich unter Umständen anders verhält.....

    Weiterhin ist es nicht möglich die Treibladung beliebig um diesen Betrag zu erhöhen, da der Gasdruck exponentiell zur linear erhöhten Treibladung ansteigt, wenn man beim vorhandenen Brennraum in der Hülse bleibt. Das Geschossgewicht spielt zudem auch eine wichtige Rolle beim Gasdruck innerhalb der Hülse.
    Außerdem ist die Kanone ja schon im Einsatz und somit erprobt, wenn ich es richtig gesehen habe, war es ja eine GSch 301.
    Man integriert ein vorhandenes System ins Flugzeug.....

  10. #1478
    GorBO

    Avatar von GorBO
    Zitat Zitat von Edding321 Beitrag anzeigen
    Ich stell´s mal mit hier rein, da es, soweit es keine der üblichen Sprechblasen ist noch zu früh für nen eigenen Thread sein sollte...
    https://de.sputniknews.com/technik/2...er-generation/
    Soll wohl sicher da anknüpfen bzw. für Partner als Investoren ala FGFA geworben werden.
    https://de.wikipedia.org/wiki/RSK_MiG-LMFS
    Mal davon ausgegangen, die Meldung von Sputnik stimmt soweit...
    Was veranlasst die VAE jetzt sich in Russland umzuschauen, die haben doch noch gar nichts russisches an Fliegern, oder !?
    und
    Wie ernsthaft kann so ne "Meldung" eigentlich genommen werden, wenn man sich mal anschaut, wie lange bereits an der MIG-35 schon rumgedocktert wird (wobei mehr oder weniger von MIG selbst finanziert und von den russischen Streitkräften nie so ernsthaft gewollt ?).
    Ist schon interessant.
    Hier ist übrigens die Originalquelle: Rostec CEO Sergej Chemsow gegenüber defensenews.com.
    Und bemerkenswert daran ist, das auch 24h nach der Meldung nirgends ein Dementi zu lesen ist oder ich beherrsche G...gle doch nicht sooo gut.
    Wenn die Finanzierung durch die VAE steht, kann sich MiG endlich daran machen das KnowHow das man mit der 1.44 und der MiG-35 zum Teil selbstfinanziert erworben hat, in ein Flugzeug umzusetzen.
    Was die VAE damit will? Vielleicht an Ägypten weiter geben.

Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50

Ähnliche Themen

  1. Kampfjet gegen Auto
    Von Fly im Forum Multimedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.10, 18:32
  2. Erster US Kampfjet mit Bio-Sprit
    Von Red Rippers im Forum US-Streitkräfte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.10, 11:45
  3. Jagd-/ Kampfflugzeuge der Generation 5+
    Von Gortos im Forum Jets
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.07.08, 16:46
  4. Unglück mit Kampfjet in Südtirol
    Von Butschki im Forum Jets
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.08.05, 09:58

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

suchoi t-50

su 47 kampfjet

kampfjet t50

bilder von suchoi t 50 kampfflugzeug

t-50

su35 superjager

t 50 kampfjet

pak-fa

sukhoi t-50

t-50 kampfjet

su 57 kampfjet

su t50

t-50 pak fa

kampfjet raptor

t50 kampfjet

t50 vs f22

suchoi t 50 bilder

suchoi t-50 3 viewkampfjet f-31suchoi r-41triebwerk fuer su t-50neueste sukhoi t50serienreife t-50kampfjet 6th Generationt 50 flugzeug antennen
Sie betrachten gerade Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50