Erstellt von suchoi.net  |  Antworten: 15  |  Aufrufe: 2317
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    suchoi.net

    Avatar von suchoi.net
    Nach der "Enttäuschung" auf der ILA bezüglich einer Interessenrichtung ;), bitte ich mal alle die bereits in Moskau waren die entsprechenden Fakten zusammenzutragen.

    - Wie lange vorher planen?
    - Kosten?
    - Dauer?
    - Wie organisiert?
    - Programmpunkte?
    - Von wo aus gehts los?
    - Auf was muß man sich dort in Moskau einstellen?

    etc.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    suchoi.net

    Avatar von suchoi.net
    Und ich dachte, einige von Euch waren schon dort?! ... :?! :(

  4. #3
    neo


    - Wie lange vorher planen?

    leider keine aussagen, da ich mehr oder weniger gezwungen worden bin, aber soweit ich mich erinnere, ging das ungefähr ein jahr vorher mit dem einsammeln der leute los (letztlich waren zu acht).

    - Kosten?

    inklusive alles (flug, ticket, essen, metro, eine schicke poljot) ca. DM 1500,-

    - Dauer?

    bei uns 4 Tage

    - Wie organisiert?

    ich glaube über reisebüro, die haben dann buchung des hotels und des fluges (linie LH) vorgenommen. der transfer für rückflug wäre fast in die hosen gegangen, blos gut hatten wir jemanden mit, der in moskau studiert hat.

    - Programmpunkte?

    1. Tag (DO): anreise + krasnaja ploschadj
    2. Tag (FR): MAKS - Error, weil am Wochenende besseres Flugprogramm, aber auf mich hört ja keiner
    3. Tag (SA): Monino, ja den ganzen tag, weil ganz schön weit draussen - und dann noch poljot kaufen
    4. Tag (SO): Kodinka (ein gehetzte) und Abreise

    - Von wo aus gehts los?

    wir von berlin/tegel
    sicher auch von allen anderen größeren airports in D machbar

    - Auf was muß man sich dort in Moskau einstellen?

    ... mh ... oh gott, was willst du da jetzt hören - lass dich überraschen

  5. #4
    Roland

    Avatar von Roland
    Hallo Jürgen!

    War die beiden letzten MAKS`mit der Flug Revue

    - Wie lange vorher planen?
    ca. 2-3 Monate (ab Januar gibts Termin)
    - Kosten?
    ca. 1000 €, Flug, Übernachtung, Vollpension, alle Eintritte!
    Zusatzkosten minimal (Getränke, Trinkgelder)
    - Dauer?
    Mittwoch bis Montag
    - Wie organisiert?
    DER Deutsches Reisebüro, Frankfurt, Hr. Langer
    - Programmpunkte?
    Stadtrundfahrt, Kreml, Roter Platz, U-Bahnhöfe, Monino, 2 Tage MAKS, Flugzeugmuseum Moskau
    - Von wo aus gehts los?
    von allen deutschen Flughäfen kostenloser Zubringer nach FRA
    - Auf was muß man sich dort in Moskau einstellen?
    tolle Stadt, schöne Frauen, viel Wodka, super Show, eigene Tribüne mit Zapfanlage und WC, gut organisiert, auf der Show Einkaufsmöglichkeiten (Videos, Bücher, Modelle, T-Shirts usw.)

  6. #5
    Jan

    Avatar von Jan
    Och so viele Fragen.

    wann los? da ich alles allein gemacht habe und so kein Gruppenzwang da war, Ende Januar. Mit Gruppe aber früher
    Dauer 4 Tage. 1 hin, 1 Schukowski, 1 frei (Chodinka und Zentralmuseum) 1 zurück.
    Kosten. uff. ca. 1500 DM +. Achtung, steigende Kosten für Essen gehen und weiteres!
    selbst organisiert, da zwei Jahre zuvor über Fliegerrevue (R. Rhode) eine organisierte Reise über 5 Tage war, und zum Roten Platz fand ich allein..
    Von Hamburg via Tegel, Lufthansa, die Aeroflot Maschine war komischerweise im Februar schon voll!
    Davor das Mal Hannover via Frankfurt, auch LH.

    was beachten. Wie Neo schion sagte, die Transfers haben fast alle nur mit NACHHELFEN geklappt, lag aber an der Organisation, nicht an den Fahrern.
    Russisch von Vorteil, Englisch hilt auch.
    Wenn keine Gruppe kommt man in Monino nicht rein, da das angemeldet werden muss.
    Spaß macht das alleinige (ohne Gruppe) Metro fahren!
    Achtung, teures Pflaster, gerade Restaurants, Taxis, Bars...
    Fahrer waren 1A, für ein wenig Trinkgeld haben die alles gemacht!

    Der Vorteil beim Privatfahren z.B. zur MAKS, der Fahrer kennt Schleichwege, die nie ein Bus nimmt.
    Man sollte früh da sein, am Besten zwischen 8-9:00 Uhr.
    Bei der Gruppenreise hatten wir das Problem, das immer Leute fehlten, da musste man warten.
    alles andere konnte man mit Metro und Taxi erreichen. Metro fahren ist pille einfach, so kann man Abends schön auf den Arbat gehen u.ä..

    Und 1A Frauen gabs da, Mensch...

  7. #6
    Roland

    Avatar von Roland
    Wir haben dann noch letztes Jahr eine Woche angehängt, mit je 3 Tage Moskau und St. Petersburg. Insgesamt haben wir so um die 6.000,- DM gelöhnt!

  8. #7
    neo


    das wichtigste ist aber rechtzeitig das VISUM zu beantragen. bearbeitungszeit sechs wochen. das checke aber bitte nochmal genau gegen! wo? russische botschaft berlin, wird direkt in den reisepaß eingetragen, also hinschicken, bei dir sicher eher selber in den briefkasten werfen.

  9. #8
    Jan

    Avatar von Jan
    hat bei mir aber der Reiseveranstalter, also der Veranstalter der Flüge (Olympia) erledigt.
    Sein Restprogramm wollte ich aber nicht.
    :D

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    suchoi.net

    Avatar von suchoi.net
    Na bitte, geht doch! :D ...

    Teilweise decken sich ja Eure Aussagen. An Kosten kommt ja doch ganz schon was zusammen... :?!

    Sagt mal... Ihr wart sicherlich alle ohne Eure Frauen dort, oder? Was haben die eigentlich dazu gesagt? Haben die das toleriert? Oder haben sie ein langes Gesicht gemacht und gesagt, das Ihr bescheuert seid weil Ihr für so'n "Mist" Geld ausgibt? ... :p

  12. #10
    neo


    als ER mit leuchtenden augen dastand wie ein kleiner junge vorm weihnachtsbaum gab es da nur noch ein akzeptierendes resigniertes abwinken von IHR.
    o.k., ich gebe zu ich hatte einen entscheidenden vorteil, mein weibchen hatte sich vor längerer zeit für ein viertel jahr in südamerika rumgetrieben - allein ...
    dann bliebe noch zu erwähnen, das ich da die richtige mischung bei der zeiteinteilung gefunden zu haben scheine, so daß sich meine beiden mädels (mama+töchting) wegen training und/oder fleigerkram nie vernachlässigt fühlen. die mecker - das nichts fertig wird - gibt es dann von anderen ;)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Informationen und Fakten zum Moskauer Aerosalon

Ähnliche Themen

  1. [Bildbericht] Aerosalon Paris Air Show 1995
    Von Grimmi im Forum Airshows
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 21.11.13, 10:26
  2. Moskauer Flughäfen geht das Kerosin aus
    Von Monitor im Forum News aus der Luftfahrt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.11, 09:51
  3. Fakten schaffen-rot grün Schwäche
    Von nuggen im Forum Privatfliegerei & Flugsport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.11, 09:29
  4. Berufshubschrauberpilot – Fakten und Anforderungen
    Von Jetranger im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.07, 20:00

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Informationen und Fakten zum Moskauer Aerosalon