Erstellt von FredRomminger  |  Antworten: 84  |  Aufrufe: 45292
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
  1. #1
    FredRomminger


    Hallo Leute!

    Crash-Daten und Gedenksteine - Erinnerungsstätten von Flugunfällen der Bundeswehr - Luftwaffe - Heeresflieger - Marineflieger - Zieldarstellung - Erprobung und der Rettungsflieger (Christoph) usw.
    Derzeitiger Schwerpunkt wäre der Süddeutsche Raum - also von den Alpen bis zur Donau!

    mfg Fred

  2. #2
    FredRomminger


    Im Gemeindegebiet von Teisendorf stürzt bei Gröben der Rettungshubschrauber Christoph-14 am 22. März 1983 nach einem Rettungseinsatz ab. Alle drei Besatzungsmitglieder verloren dabei ihr Leben.
    Zum Gedenken an das Unglück vor 25 Jahren fand wieder eine Gedenkfeier vor Ort statt.

    mfg Fred
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    FredRomminger


    2. Foto

    mfg Fred
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    n/a

    Zitat Zitat von FredRomminger Beitrag anzeigen
    Crash-Daten und Gedenksteine - Erinnerungsstätten von Flugunfällen der Bundeswehr - Luftwaffe - Heeresflieger - Marineflieger - Zieldarstellung - Erprobung und der Rettungsflieger (Christoph) usw.
    Derzeitiger Schwerpunkt wäre der Süddeutsche Raum - also von den Alpen bis zur Donau!
    Was mir so spontan noch einfällt, ist der Absturz eines Starfighters des JaboG 34 im Allgäu. Müsste ich jetzt aber noch genau recherchieren, ich habe das Buch "German Starfighters" gerade nicht zu Hand. Wenn ichs finde, poste ich Dir alle Infos. Bild kann ich leider wegen Copyright nicht liefern, aber eventuell hast Du ja die Möglichkeit hinzufahren...

  5. #5
    Nobbi81

    Avatar von Nobbi81
    Wenige Kilometer von mir daheim ist im November 1964 eine F-104 abgestützt. Der Pilot blieb bis zuletzt im Jet um einen Absturz in das Dorf Zillenberg, Gemeinde Ried (bei Mering), zu verhindern. Der Pilot wurde posthum Ehrenbürger der Gemeinde.

    siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(bei_Mering)

    Muss direkt mal schauen, ob ich den Gedenkstein finde...

  6. #6
    n/a

    So, jetzt hab ich das Buch zur Hand. Also: An der Kirche von Malgersdorf im Lkr. Rottal-Inn ist eine Gedenktafel für Hptm Berend Reefman, geb. am 20. September 1952. Absturz war am 24. Juni 1982 um 8.39 Uhr.

    Der Pilot ist bei einem simulierten Angriff auf Bodenziele abgestürzt, weil sein linker Tiptank voll, der rechte leer war. Flugzeug war die 22+32, c/n 7110, Maschine und Flugzeugführer gehörten zum JaboG 34, Memmingerberg.

    Ich hoffe, das reicht an Infos ;)

    Zitat Zitat von Nobbi81 Beitrag anzeigen
    Dein Link ist fehlerhaft, nimm die zweite Klammer mit in den Link.

  7. #7

  8. #8
    milhouse-bart

    Avatar von milhouse-bart
    Zitat Zitat von Bene Beitrag anzeigen
    Der Pilot ist bei einem simulierten Luft-Boden-Absturz abgestürzt, weil ...

    Das würde ich vielleicht dann doch mal editieren wenn Du nicht bei Stefan Raab landen willst.

  9. #9
    n/a

    So besser? Siehe oben Danke für den Hinweis!

  10. #10
    KlausJ


    An der Kirche von Malgersdorf im Lkr. Rottal-Inn
    Da müsste es sich wahrscheinlich um den Starfighter handeln, der zwischen Unterrohrbach und Fünfleiten abgestürzt ist.
    Es gibt auch einen Gedenkstein sehr nahe der Unfallstelle, unmittelbar an der B20.

    Gruß Klaus

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Gedenksteine zu Abstürzen der Bundeswehr seit 1954

Ähnliche Themen

  1. Gedenksteine zu Abstürzen der Schweizer Luftwaffe
    Von Grimmi im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.06.12, 19:38
  2. Strahlflugzeuge der Bundeswehr seit 1956
    Von Der durstige Mann im Forum Aktuell & Neuerscheinungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.10, 15:15
  3. Infos zu abstürzen gesucht
    Von joschi200sx im Forum Bundeswehr
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.09, 17:02
  4. Men of the Fighting Lady (1954)
    Von pok im Forum Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.06, 21:43
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.04, 10:55

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

absturz 07.07.1970

starfighter abstürze

Gedenksteine

noratlas absturz

wimbachtal 07.07.1970

f-104 starfighter abstürze

ch 53 absturz waldbröl

flugzeugabsturz brockzetel

absturz 07.07.1970 fred rominger

flugzeugabsturz in langenneufnach

reefmann und starfighter

northrop t-38 talon deutsche luftwaffe kennung und bemalung

noratlas absturz bischofswiesen 1958starfighter piloten listekaufering uh1d absturzstarfighter absturz listeFlugzeugunglück brockzetelstarfighter abstürze listeflugzeugabsturz bischofswiesen harald schneider 07.07.1970 absturzabsturz 07.07.1970 wimbachtalabsturz gedenk1961flugzeugabsturz mörzheimstarfighter malgersdorf
Sie betrachten gerade Gedenksteine zu Abstürzen der Bundeswehr seit 1954