Erstellt von AM72  |  Antworten: 11  |  Aufrufe: 3685
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    AM72


    Bezeichnung: Mil Mi-4

    Hersteller: Unda

    Massstab: 1/72

    Material: Spritzguß

    Preis: Preis und Bezugsmöglichkeit kann ich nicht nennen (da Geschenk)

    Anmerkung: ca. 65 Plastikteile, 19 Klarsichteile, Decals für 3 Versionen


    Der Bausatz dürfte für Einsteiger ganz gut geeignet sein - die Teile sind sauber abgespritzt, die Negativen Gravuren aber sind etwas unsauber.
    Auf Inneneinrichtung wurde kein Wert gelegt. Die Klarsichtteile sind dick und lassen nur wenig Sicht in das Innere.
    Der Hersteller ist mir neu. Der Schachteldeckel war übrigens falsch gefaltet....

    01.jpg

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    AM72


    Die Rumpfschalen.

    02.jpg

  4. #3
    AM72


    Diverse Anbauteile...

    03.jpg

  5. #4
    AM72


    Mal aus der Nähe:

    04.jpg

  6. #5
    AM72


    Die "Klarsichtteile" :

    05.jpg

  7. #6
    AM72


    Hier die Decals - der Vorbesitzer hatte schon etwas Bedarf:

    decals.jpg

  8. #7
    flogger

    Avatar von flogger
    Den gleichen Bausatz bekommt man heute in verschiedenen
    Versionen von der Firma AER aus Moldavien (?).

    1.jpg

  9. #8
    Chickasaw

    Avatar von Chickasaw
    @Flogger
    Ist die von Dir abgebildete Mi-4 mit Schwimmern tatsächlich so baubar wie auf dem Karton angegeben,
    oder versteckt sich darin der alte Unda/Toga-Kit mit den Schwimmern, die so nie verwendet wurden?
    Evtl. mal eine Abbildung der Schwimmermontage in der Bauanleitung??
    Danke.

    Bis die Tage

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    flogger

    Avatar von flogger
    @ Chickasaw


    Die Schwimmer sehen schon sehr seltsam aus. Laut Bauanleitung soll man sie einfach gegen die Räder
    austauschen. Ehrlich gesagt habe ich noch keine Mi-4 mit Schwimmern gesehen.

    2.jpg

  12. #10
    Chickasaw

    Avatar von Chickasaw
    Ja, das sind genau die Schwimer, die auch der Unda oder Toga Kit hat. Also haut das Deckelbild nicht hin.

    So wie der Mi-4 auf dem Karton abgebildet ist, ist er wohl versuchsweise mit aufblasbaren Schwimmern geflogen.

    Wie die Bauanleitung es beschreibt (mit festen Schwimmern) ist er wohl definitiv nicht geflogen.

    Jedenfalls hab ich darüber auch noch keine Abbildung gefunden. Auch nicht in dem Buch "50 Jahre Mil" aus Russland.
    Und da ist alles von Mil drin. Also gab´s den Mi-4 so wohl nicht.

    Habe aber schonmal ein Foto eines gebauten Mi-4 mit Schwimmern gesehen. Sah trotz alledem recht gut aus.

    Bis die Tage

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

1/72 Mil Mi-4 – Unda

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade 1/72 Mil Mi-4 – Unda