Erstellt von Shadow  |  Antworten: 6  |  Aufrufe: 2738

Thema: Dia-Rahmen

  1. #1
    Shadow

    Avatar von Shadow
    Mir ist es ja irgendwie peinlich :red:

    Ich muß einen Teil meiner Dias rahmen, damit ich ein paar Abzüge machen lassen kann. Nun sitze ich hier mit meinen neuen Rahmen und weiß nicht wie herum ich die Dias reinlegen soll :(

    Woran erkenne ich die Vorderseite am Rahmen?

    Jens

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gunbay

    Avatar von Gunbay
    Steht da keine Bezeichnung drauf ? In der Regel sollte man das doch erkennen. Ich habe zwar keine Dias, aber die Rahmen habe ich schon ein paar Male gesehen.

  4. #3

    Normalerweise ist es egal welche Seite der Rahmen vorne oder hinten ist.
    Du solltest halt dann alle Dias gleich rahmen.
    Die Rückseite der Dias erkennst Du an den erhabenen Vorsprüngen der Abbildungen, die Vorderseite ist immer glatt.

    Reicht diese Auskunft ?

    MfG Josef

  5. #4
    Kirsche

    Avatar von Kirsche
    Die Vorderseite erkennst Du am besten an der Beschriftung am Rand. Der ganze Film ist durch Nummeriert und trägt auch noch die Herstellerbezeichnung.
    Du solltest halt nur alle Dias in gleicher Weise rahmen

  6. #5
    Shadow

    Avatar von Shadow
    Wahrscheinlich habt Ihr mich zum Teil nicht richtig verstanden Natürlich weiß ich, wo bei meinen Dias die Vorderseite ist. Schließlich ist es ja auf dem Film klar und deutlich zu erkennen.

    Wenn ich nun so ein gerahmtes Dia in ein Labor gebe, damit die mir einen Papierabzug machen, ging ich immer davon, daß die sich am Rahmen orientieren, daher meine Frage. Nicht daß die mir dort einen Papierabzug spiegelverkehrt erzeugen.

    Aber wahrscheinlich erkennen die das dort, wie ap_fan mir nun erklärte, an den erhabenen Vorsprüngen, völlig unabhängig von meiner Rahmung???

  7. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    @shadow

    Es sind Maschinen die erkennen wie ein Dia richtig aufliegt.

    Ich habe mehrmals meine Rahmen gewechselt, davon auch immer wieder Papierabzüge machen lassen, es kamen immer richtig belichtete Abzüge zurück.
    Ein großes Problem ist, das die Dias immer wieder beschädigt zurück kamen, entweder gabs Fingerabdrücke, Kratzer oder es war mehr Schmutz ( speziel Fusel ) auf den Dias als vorher.
    Die Labors besitzen zum Teil sehr unterschiedliche Standarts.
    Es gibt welche die ohne sogenannten Reinraum arbeiten.
    Beim aus- und/oder einpacken der Dias wird anscheinend auch immer wieder ohne Handschuhe gearbeitet, denn woher sonst kommen Fingerabdrücke auf die Dias.
    Aufpassen sollte man selber beim verpacken der Dias in die Versandtüte. Wenn da die Dias lose drinnen sind wirft es diese durcheinander und dann muß immer mit Kratzern gerechnet werden. Inzw. gibt es in den guten Photoläden dafür extra kleine Magazine zum versenden der Dias.

    MfG Josef

  9. #7
    Shadow

    Avatar von Shadow
    @ap_fan

    Vielen Dank für Deine Infos. In 2 Jahren habe ich bisher erst einen beschädigten Negativstreifen erhalten, das Labor meines lokalen Dealers arbeitet in Schweinfurt.

    Mal sehen, ob ich so ein kleines Magazin organisieren kann. Ich wollte sonst die Dias übereinander legen, in Papier einschlagen und abtapen. Das schützt die Dias dann wohl nur auf dem Hinweg, wenn sie dort nach Gebrauch einfach so in die Tüte gekippt werden :(

    Jens

Dia-Rahmen

Ähnliche Themen

  1. EURO MODELL 2011 im Rahmen der Modellbaumesse in Ried
    Von MBF Ried im Forum Ausstellungen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.10.11, 13:15
  2. Letzte Upgrades F-4F im Rahmen des KWS
    Von wenkman im Forum Jets
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.09.07, 21:20

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

diapositive nummerierung vorne hinten

Sie betrachten gerade Dia-Rahmen