Erstellt von tigerstift  |  Antworten: 70  |  Aufrufe: 7858
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
  1. #1
    tigerstift

    Avatar von tigerstift
    hi leute,

    habe mal ne frage an euch!

    1. Warum führt die f-16 NITROGEN mit an bord (ist das nicht hoch giftig??)?? :?! :?! :?!

    2. da steht "alternate landing gear cylinder (nitrogen)", ist das die grundfüllung vom zylinder?? :?!

    3. könnte man anstelle von nitrogen nicht, wie üblich, stickstoff hernehmen??? :?!

    im voraus schonmal danke für eure antworten!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Rhino


    Hi Tigerstift,

    ich denke mal die F-16 nutzt das aus dem gleichen Grund wie der Toni. Falls man das Fahrwerk Emergency ausfahren muss wird beim Toni auch eine Nitrogen Flasche gezündet die mit Druck dann das Fahrwerk rausfährt.

    Ob mann da nicht Stickstoff nehmen kann Weiss ich net

  4. #3
    tigerstift

    Avatar von tigerstift
    muss ich morgen gleich mal bei unseren toni nachgucken, aber hat der wirklich nitrogen an bord :?!

    zum notausfahren langt doch normalerweise ein mit stickstoff druckbeaufschlagter zylinder :?!

  5. #4
    Rhino


    Ja der Toni hat wirklich Nitrogen an Bord.
    Ob Stickstoff langt weiss ich net. :?!

    Aber er nutzt mit Sicherheit Nitrogen

  6. #5
    Kirsche

    Avatar von Kirsche
    Mensch Leute - Nitrogen ist Stickstoff. Seit wann ist der giftig ???

    Die F-16 führt Hydrazin in einem Behälter mit. Das Zeug ist höchst giftig.

  7. #6
    Rhino


    Danke Kirsche :D

    Chemie war nie meine Stärke und Englisch auch net :D

    Wenigstens einer der sich auskennt :HOT

  8. #7
    Kirsche

    Avatar von Kirsche
    @ tigerstift du hast recht. Im Toni wird reiner Stickstoff in der Fahrwerknotflasche mitgeführt. Ist ne Scheiß Arbeit das Zeug wieder aus dem Hyd-System zu spülen.

  9. #8
    tigerstift

    Avatar von tigerstift
    jetzt muss ich mal in meinen ausbildungsunterlagen nachgucken :D

    beim toni wird ja (glaub ich) nur das BFW mit so einer patrone notverrriegelt, das HFW wird durch das eigengewicht ausgefahren und notverrriegelt.

    aberwarum gerade nitrogen???

    ist hier nicht so ein "giftmischer :D :D" von bayer oder so, der uns mehr infos geben könnte

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    tigerstift

    Avatar von tigerstift
    nitrogen = stickstoff :red:

    ups, und das als angehender flugzeugmech :D :D

    ok, also warum trotzdem giftiges hydrazin (damit wir beim thema bleiben :D :D )

  12. #10
    Rhino


    Nein beim Toni werden beide, BFW und HFW, mit Nitrogen aktiviert

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ist die F-16 giftig???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

f16 hydrazin epu

giftig

f 16 jet giftig

hydrazin flugzeug

Sie betrachten gerade Ist die F-16 giftig???