Erstellt von pfaelzer0815  |  Antworten: 7  |  Aufrufe: 2251
  1. #1
    pfaelzer0815

    Avatar von pfaelzer0815
    Das habe ich eben bei Berliner-zeitung.de gefunden. mehr ist allerdings zur Zeit nicht rauszubekommen!

    In Brand wurde die Hülle des Prototypen für den Transportballon CL 75 («AirCrane») des insolventen Luftschiffbauers CargoLifter durch das Unwetter zerstört.

    Das Unwetter war nach Meinung des Deutschen Wetterdienstes in Potsdam trotz aller Folgen nicht das bisher heftigste. Die Wetter-Experten erinnerten an einen Sturm am 13. November 1972, der den ganzen Tag getobt habe.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Erdferkel

    Avatar von Erdferkel
    Ist doch schon irgentwie komisch, da geht "Cargolifter" pleite, und zack geht der Prototyp kaputt. Ich weiss, man soll nicht alles und jeden verdächtigen, aber es scheint, als wäre denen das Unwetter gerade richtig gekommen.

    hier noch ein paar Links,d ie ich gefunden habe


    http://shortnews.stern.de/start.cfm?...ort=1&sparte=4

    http://www.ftdlatestnews.de/ub/fi/10...0.html?nv=lnen

  4. #3
    Christoph

    Avatar von Christoph
    Auch wenn ich es nicht glaube, muss man doch sehen, dass Erdferkel gewissermaßen Recht hat, klingt so ein bißchen nach Versicherungsbetrug...

  5. #4
    LimaIndia

    Avatar von LimaIndia
    War das der Zeppelin NT? Oder was war das für ein Luftgefährt? Hat jemand ein Bild?

    Danke, Ice

  6. #5
    n/a

    Zeppelin NT baut doch nicht Cargolifter sondern die Zeppelin-Firma am Bodensee ;)

    CL 75 kann man sich vorstellen wie einen stink normalen Heißluftballon, CL steht für Cargolifter und 75 für 75 Tonnen die das Ding heben kann. Das ganze ist gefesselt und wird mit einem LKW von A nach B gezogen. Im Rahmen der ILA fand die erste Vorführung von dem Teil statt, in einem speziellen Lastkorb wurde dabei ein Keiler der Bundeswehr angehoben und von der einen Ecke in Brand zur anderen Ecke gefahren / gezogen / geflogen, je nachdem wie man das ausdrücken möchte. Sieht also relativ unspektakulär aus das Teil. Die Heavylift Canada hat einen derartigen CL 75 fix bestellt und für 6 (?) weitere Optionen ausgestellt, die wollen damit die "Eisstraßen" hoch in den Norden Kanadas befahren (kommt öfter mal Reportage im TV drüber).


    Versicherungsbetrug: WEM WÜRDE DER JETZT NUTZEN? Firma ist Pleite, die Kohle geht da höchstens an die Gläubiger wenn was ausbezahlt wird....Glaub ich nicht dran, ist eher peinlich das man riesige Halle hat und dann steht das Teil draussen....nenene....

  7. #6
    Erdferkel

    Avatar von Erdferkel
    Achja..die Halle...was wird eigentlich aus diesem Monsterteil, wenn die Firma nicht mehr ist. Habe das Dingen nicht in real gesehen, aber ein kollege war da, und der meinte, das das Dingen wirklich grösser ist, als das TV-Aufnahmen vermuten lassen. Abbauen? Das lohnt ja wohl nicht. Wer braucht sonst so eine riesige Halle? Kunstflieger villeicht?

  8. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    n/a

    Denkmal für den Aufbau Ost :D

    Freizeitpark für Kletterer vielleicht? Da könnte man nen gewaltigen Betonberg hinbauen Denen wird schon was einfallen....

  10. #8
    Vitez


    Zum Thema Halle:

    Keine Ahnung was damit passiert, aber errinert mich etwas daran was hier Frankfurt passiert ist. Am Flughafen haben die ein Glasdach gebaut, welches den ICE-Bahnhof überdachen sollte. Als dieses Fertiggestellt war, kam man plötzlich auf die Idee, doch lieber ein Hotel über den Bahnhof zu bauen. Also hat man versucht das Glasdach zu verscherbeln, aber was will man mit so großem Glasdach? Genau sowenig kann man mit diese CL-Halle anfangen.

Hülle des Transportballon CL 75 durch Unwetter zerstört

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.12.13, 07:11
  2. Einsatz Schweizer Armee Unwetter 2011 Kt. BE/VS
    Von Beast im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.10.11, 17:25
  3. Decals durch Liquid Decal Film zerstört!!
    Von phartm4940 im Forum Decals und Weichmacher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.09, 14:06
  4. Tu-114 zerstört !!!
    Von Delta-Golf im Forum Verkehrsflugzeuge
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.05.07, 11:44
  5. XCH-62 wurde zerstört
    Von TF-104G im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.11.05, 09:31

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Hülle des Transportballon CL 75 durch Unwetter zerstört