Erstellt von Flugi  |  Antworten: 91  |  Aufrufe: 10597
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Also wenn man die Themen hier zur Zeit liest, nur Chaos in der Luftfahrt!:( Absturz CH-146, Lancaster und DC-3, 2xChinook, 11. September und Zwischenfall bei RIAT!
    Leute!!!! Es gibt auch noch schöne Momente bei der Fliegerei, so bei mir! Ich war gestern, ganz allein, 500km über Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg unterwegs und es ist nix passiert!
    Ziel meines Ausfluges war das Flugplatzfest in Nauen und Köthen. Wenn das Wetter gestern im Norden besser gewesen wäre, ich wäre bis Usedom geflogen. Aber es war so, wie es die Wetterberatung schon angesagt hatte, ab Elbe nördlich 8/8 Bedeckung und Untergrenze bei 2000ft. Die kleinen Flugplatzfeste haben alle ihren eigenen Reiz. Wenn auch nicht viel los ist, die Verpflegung ist immer gesichert!:D
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    EDGE-Henning


    Ich hoffe, es kommen noch mehr Bilder !

  4. #3
    Psycho

    Avatar von Psycho
    Original geschrieben von Flugschreiber
    Ich war gestern, ganz allein, 500km über Thüringen, ...
    Bernhard, ich hoffe Du hattest Deinen Raumanzug an. ;) :D

  5. #4
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Henning es kommen!:p
    Erste Zwischenlandung nach 67´in Dessau zum Blase leeren!:D Das kommt davon, wenn es frühs wegen Wetter nicht gleich los geht und man zuviel Kaffee trinkt!:(
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Stephan, der ist gut! :p

  7. #6
    EDGE-Henning


    "Erste Zwischenlandung nach 67´in Dessau zum Blase leeren"

    ...warum hast Du keine KC-10 angefunkt?....

  8. #7
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Das Pullern in Dessau hat 2,50€ gekostet!:D Von Dessau bis Nauen ging dann viel leichter! Hier ein Stück Havel zwischen Brandenburg und Ketzin, Höhe Trebelsee! Präzisionsnavigation!:D
    Kleine Pause!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Hog

    Avatar von Hog
    Bernhard, wo du gerade die Navigation zur Sprache bringst, mach mal aus deinem Flug eine Lehrstunde für Leute ohne den sprichwörtlichen Spähersinn ;). wie plant man das ganze?? Ich hätte ehrlich gesagt schon bei nem 20min Rundflug Probleme den Platz wieder zu finden! :D
    Welche Hilfsmittel hat die Mühle? (GPS ist glaube ich drin, oder?)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Die Planung ist ganz einfach. Man zieht auf einer entsprechenden Fliegerkarte (ICAO oder GPS 1:500 000) einen Strich zwischen zwei Orten, sprich Flugplätzen. An den Strich hält man einen Winkelmesser oder Kursdreieck und ermittelt die Flugrichtung in Grad. Diese schreibt man sich schön auf, am bessten gleich an den Strich, wie hier Dessau- Nauen 030 Grad. Diesen Kurs musst Du nun gleich nach dem Start aufnehmen um an Dein Ziel zu gelangen. Also auf dem Kommpass muss immer die 030 Grad angezeigt werden, macht er aber nicht, ist nähmlich kein Guter, der Kompass allgemein! :D Da wir ja nach VFR-Richtlinien fliegen musst Du nun ständig kucken (Was kuckst Du?:D ) das, das was Du am Boden erkennst, auch auf der Karte wiederfindest. Dies ist nun die ganze Schwierigkeit, immer zu wissen, wo bin ich. Dazu gibt es natürlich markante Geländepunkte, wie Berge, Bahnlinien, Autobahnen, Flüsse usw. die einem die Orientierung erleichtern. Stimmt die Karte mit Deiner Bodensicht nicht mehr überein, dann hasst Du einen OV, sprich Orientierungsverlust!:D Dazu benötigt man ein großes Taschentuch um die Schweißperlen von der Stirn zu wischen!:p Dazu kommt, das Du Dich nicht nur ein Auge für den Kompass und der Karte haben solltest, Du musst auch noch den Luftraum um Dir und Deine Bordgeräte im Auge haben. Wenn dann wieder mal die Karte mit der Wirklichkeit übereinstimmt, das sind die wahren Glücksmomente in der Fliegerei!:HOT
    Diesen Flug habe ich ohne GPS gemacht, weil in der neuen Maschine das noch nicht eingebaut werden konnte. Grundsätzlich, man sollte sich das VFR-Fliegen nach GPS nicht angewöhnen, es ist zu einfach und bequem und verleitet zu oberflächlichen Flugvorbereitungen.

  12. #10
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Die Karte sollte noch zu dem Beitrag.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Flugimpressionen vom Wochenende

Ähnliche Themen

  1. Und, wie war Dein Wochenende?
    Von gero im Forum Privatfliegerei & Flugsport
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.09.11, 10:27
  2. Flugüberwachung am Wochenende...
    Von freeman im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.08.09, 01:18
  3. Was fürs Wochenende, F-16A von Revell in 1:72
    Von kosmodian im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.06, 16:24
  4. Flugbetrieb in Jagel am Wochenende?
    Von Wifler im Forum Jets
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.05, 18:08
  5. Flugimpressionen vom 30.07.
    Von Peter im Forum Privatfliegerei & Flugsport
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 24.11.04, 09:12

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Flugimpressionen vom Wochenende