Erstellt von Christoph  |  Antworten: 11  |  Aufrufe: 1823
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Christoph

    Avatar von Christoph
    Es geht um ECM. Unter einem Flugzeug hängen 6 ECM Antennen.

    "G/H-Band Conical Horn/Slot (System 3)"

    heissts dort z.B.. Es gibt auch D/E-Band, dann aber mit "System 4".

    Kann mir irgendwer erklären, worums überhaupt geht? Ich verstehe das nicht richtig... Gehört das G/H Band einer bestimmten Frequenz an?

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Christoph

    Avatar von Christoph
    D/E/F usw sind Radar Frequenzen (radar bands) habe ich rausgefunden, aber was das "System" bedeuten soll weissich noch nicht!

  4. #3
    Reinhard

    P-Band:225-390MHz
    L :0,39-1,55GHz;bei 155 und 830Mhz arbeiten russische
    Radarstationen und das alte Kennungssystem bei 667Mhz
    S :1,55-3,9GHz;da gibts die meisten Radarstationen und Raketenleitsysteme in Ost und West
    C :3,9-6,2GHz
    X :6,2-10,9GHz
    I :10,9-17,25GHz
    K :17,25-33GHz
    Q :33-46GHz
    V :46-56GHz
    und da ist der Rest:
    http://mitglied.lycos.de/radargrundl.../wellen02.html

  5. #4
    Christoph

    Avatar von Christoph
    Danke erstmal für dieses Infos!

    Aber das von mir gefragte D/E usw. Band müsste dann ja eurpäisch sein... :?! Aber ich hab doch ein Ami-Flugzeug, an dem die Antennen für diese "Bänder" angebaut sind...

  6. #5
    Reinhard

    Na logisch-oder denkst du,die wollen sich selber stören ?:D

  7. #6
    Christoph

    Avatar von Christoph
    Europa = Verbündeter?

    Deswegen kann ich mir nciht vorstellen, dass sie diese Frequenzen stören wollen? :?!

  8. #7
    Reinhard

    Europäische Technik wurde ja auch exportiert,besonders von Frankreich und Italien;z.B.nach dem Irak oder Libyen.Und zivile Radar- und Funksysteme.kann man auch militärisch nutzen.

  9. #8
    Christoph

    Avatar von Christoph
    Original geschrieben von Reinhard
    Europäische Technik wurde ja auch exportiert,besonders von Frankreich und Italien;z.B.nach dem Irak oder Libyen.Und zivile Radar- und Funksysteme.kann man auch militärisch nutzen.
    Ja das stimmt wohl, aber ich meine, dass diese Geräte doch eher auf den damaligen Feind Nr 1 getrimmt sein müssten, also die UdSSR...

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Reinhard

    Die Zeiten ändern sich halt.Der Golfkrieg ist ja schon ne Weile her.Und die Iraker und andere haben ja einiges aus dem Westen,auch Elektronik.

  12. #10
    Christoph

    Avatar von Christoph
    Die B-52H stammt aber aus den frühen 60er Jahren...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

D/E/F/G/H-Band

Ähnliche Themen

  1. Aufschlagbrand - Fliegerschicksale des 2.Weltkrieges,Band 2
    Von Tornado2000 im Forum Aktuell & Neuerscheinungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.13, 09:14
  2. Focke Wulf FW190 1944-45: Band 3
    Von Ta-152H im Forum Aktuell & Neuerscheinungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.13, 12:30
  3. Flugzeuge der DDR Band II/III
    Von Flugi im Forum Bücher u. Fachzeitschriften
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.09.11, 12:52
  4. Historische deutsche Flugzeuge bis 1945 - Band 3
    Von H.-J.Fischer im Forum Aktuell & Neuerscheinungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.10, 10:34
  5. Flugzeuge der DDR, Band 4
    Von Flugi im Forum Bücher u. Fachzeitschriften
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.11.04, 16:03

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade D/E/F/G/H-Band