Erstellt von Hog  |  Antworten: 82  |  Aufrufe: 4782
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Thema: Digicam-Check

  1. #1
    Hog

    Avatar von Hog
    Hi Leute,

    hier mal eine Aufgabe für Digicam-Versteher! ;)
    Ich werde mir Ende August eine Digicam zulegen und habe mich mehr oder weniger für die Olympus C-300 Zoom entschieden.
    Allerdings bitte ich alle, die Anwendungserfahrung mit Digicams allgemein haben, sich mal das entsprechende Datenblatt bei digitalkamera.de anzuschauen.

    Taugt das Gerät, rein von den technischen Daten her, für Modellbau-Fotografie (Nahaufnahmen etc.) sowie für die normalen Dinge, die eine Kleinbildkamera auch kann? ist der Preis in Ordnung? (395€ bei Amazon.de)

    Link: http://www.digitalkamera.de/Kameras/...sC-300Zoom.asp


    Danke im Voraus für euer "Urteil"!

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    ANIRAC

    Avatar von ANIRAC
    Hallo Hog,

    die Oly C-300 scheint für den Nahbereich nicht besonders geeignet zu sein:

    "Nahaufnahmen/Makro 20 cm bis 80 cm"

    Um sicher zu gehen, solltest du die Kamera vor dem Kauf testen.

  4. #3
    ANIRAC

    Avatar von ANIRAC
    Besser für die Modellfotografie, falls man von "besser" sprechen kann, (die Digis in dieser Preiskategorie sind eigentlich gar nicht für sowas geeignet)ist, glaube ich, diese:

    http://www.digitalkamera.de/Kameras/...inePixA201.asp

    oder diese:

    http://www.digitalkamera.de/Kameras/...ix2600Zoom.asp



    Von der A201 (hat ein Modellbaukollege) kann ich dir Testshots besorgen, falls gewünscht.(

  5. #4
    Jan

    Avatar von Jan
    Wenn ich mal meinen bescheidenen Senf dazugeben darf,
    ich bin von der Digitalgeschichte doch etwas enttäuscht.

    Ich dachte mit einer 2,3 Mega Pixel Kamera im mittleren Preissegment kann man gute Aufnahmen machen, aber das funktioniert nur unter optimalten Bedingungen (Licht). Die Auflösung ist doch recht grob, für Nahaufnahmen (Modelle) eher ungeeignet und ein riesiger Stromfresser.

    Da kehre ich wieder zur Spiegelreflex zurück, da weiss ich, was los ist.

  6. #5
    n/a

    also mein FinePix 6900Z hat Makro von 10-80cm. 20cm ist eigentlich schon eine ganz schöne Latte, gerade in 1:72....weiß net, müßte man vorher ausprobieren! Die Katze im Sack würd ich da net kaufen....


    Die beiden Fuji´s von Anirac würde ich nicht nehmen, die erste hat keinen Zoom (!) und die zweite hat nur 100er ISO und 2,1 Mio Pixel, was willste heute noch damit.....

    Was hälste denn von der hier?
    http://www.digitalkamera.de/Kameras/PrakticaDCZ32.asp

  7. #6
    n/a

    Original geschrieben von Jetmodell.de
    Wenn ich mal meinen bescheidenen Senf dazugeben darf,
    ich bin von der Digitalgeschichte doch etwas enttäuscht.

    Ich dachte mit einer 2,3 Mega Pixel Kamera im mittleren Preissegment kann man gute Aufnahmen machen, aber das funktioniert nur unter optimalten Bedingungen (Licht). Die Auflösung ist doch recht grob, für Nahaufnahmen (Modelle) eher ungeeignet und ein riesiger Stromfresser.

    Da kehre ich wieder zur Spiegelreflex zurück, da weiss ich, was los ist.
    *lach*
    welche haste nochmal gekauft?

  8. #7
    Hog

    Avatar von Hog
    Andreas, die Praktika scheint ein guter Tipp zu sein!

    Die kann eigentlich alles, was ich will [versch. Belichtungskorrekturen, ISO 100-400, manuelle Blitzmodi (abschaltbar), ~3Mpix, 3x optischer Zoom...] und Makros scheinen auf den ersten Blick auch gut möglich zu sein. (7-50cm)

    Wie siehts da mit Praxiserfahrungen aus, über Praktika Digicams hab ich nämlich bisher weder positives noch negatives gelesen.



    Jan: das verstehe ich ehrlich gesagt nicht, ich habe einige Bekannte, die von Digicams relativ begeistert sind (einer hat ne Canon Ixus, ein anderer ne Kodak Z80) und gegen die Bilder kann man absolut nichts sagen!
    Was isn das für ein Teil?


    Nachtrag: die 2,3Mpix müssten auch reichen, die angesprochene Ixus hat auch nur 2,1 und produziert brauchbare Bilder!

  9. #8
    Flugi

    Avatar von Flugi
    ...und ich habe eine aus dem ALDI!:D
    Aber sie stößt bei gewissen Dingen an ihre Grenze, also es muss eine bessere her, aber wie sage ich es meiner Frau?:p
    Verfolge weiter gespannt Eure Diskussion, da ich mich auch noch nicht entschieden habe.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    stevoe

    Avatar von stevoe
    Aktuelle c't: Einsteiger-Digicams ab 200 Euro.
    Vielleicht ist was dabei...

  12. #10
    Jan

    Avatar von Jan
    Ich hab ne Minolta Dimage E 201.
    Um mal schnell ein paar Schnappschüsse zu machen reicht es, aber ich wollte etwas mehr, auch unter ungünstigem Licht..

    Ich glaub, die will ich wieder loswerden (extra zwei 64 MB Karten gekauft..)

    Die Dimage 7 (oder so ähnlich ) interessiert mich, da wird man die Karten auch nehmen können.

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Digicam-Check

Ähnliche Themen

  1. DigiCam von Ricohß
    Von Friedarrr im Forum Foto und Film
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.04, 21:34
  2. Hardwareprob.: Digicam vs. Win XP
    Von Hog im Forum Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.03, 13:13
  3. Digicam-welche Auflösung?
    Von Roland im Forum Foto und Film
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 06:23

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Digicam-Check