Erstellt von suchoi.net  |  Antworten: 5  |  Aufrufe: 2284
  1. #1
    suchoi.net

    Avatar von suchoi.net
    Hat jemand eine Kennung von wann der Flieger ist und wozu der Flieger gebaut wurde?

    Es handelt sich dabei um einen Doppeldecker. Mehr weiß ich leider nicht...

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    n/a

    Die Falco gilt bei vielen als bester Jagddoppeldecker der Welt, war aber zu seiner Zeit den Eindeckern Bf-109 und Co logischerweise total unterlegen. Die Maschine war das Rückgrat der Spaghettis in den frühen 40er und auch Belgien, Ungarn, Schweden flogen das Teil. Die Italiener verstanden es aber trotzdem mit dem Teil gut umzugehen und erzielten einige Erfolge in Nordafrika, auch im Luftkampf um England sollen einige Maschinen mitgeflogen sein (aber dort wurde nix gebacken). Produktion lief bis 1943, insgesamt wurden es so um die 1800 Maschinen.

  4. #3
    Psycho

    Avatar von Psycho
    Das kann ich dazu beisteuern:

    http://www.amivirtual.com/CR42technical2.html


    http://www.amivirtual.com/CR42color2.html

  5. #4
    Ritter

    Avatar von Ritter
    Mal so ohne ins Flugzeugbuch zu glotzen
    Die CR-42 wurde in den 30ern, ich glaube 1938 oder so entworfen. Auf jedenfall nach dem Spanischen Bürgerkrieg (die Italiener meinten nämlich herausgefunden zu haben, daß nichts besser als der Doppeldecker ist:D)
    CR steht für die initialen des Konstrukteurs.
    Die CR-42 war wohl der beste Jagdoppeldecker aller Zeiten, zusammen mit der Gloster Gladiator und der Polikarpov I-153 "Tschaika".
    Die CR-42 kam bei der Regia Aeronautica von 1941 bis 1943 zum Einsatz. Zuerst als Jäger, später ähnlich wie die deutsche Hs 123 als Schlachtflugzeug. Über der Wüste, über Somalia und über Griechenland gab es 1941 noch richtige Doppeldeckerduelle wie im 1.Weltkrieg.
    Die Maschine war ein ziemlicher Exportschlager: Belgien benutzte sie gegen die Deutschen, Schweden kaufte eine ganz Menge davon und Ungarn setzte sie gegen die Russen ein (sogar ziemlich erfolgreich).
    Die Luftwaffe benutzte zuerst belgische Beutemaschinen als Schulflugzeuge (genannt "Preßluftorgel", wegen der zahlreichen hydraulischen Systeme). Später wurde beschlossen, die Nachtschlachtgruppen auf dem italienischen Kriegsschauplatz (so um 1943) mit CR-42 auszurüsten. FIAT fertigte eine Serie von etwa 300 CR-42LW mit Flammdämpfern und Blindflugausrüstung. Die Nachtschlachtgruppen (NasGr.) setzten diese "fliegenden Kisten" noch bis 1944 zu nächtlichen Störangriffen ein.

  6. #5
    suchoi.net

    Avatar von suchoi.net
    Klasse! Dank Euch! Dann behalte ich das Modell villeicht doch... Mal sehen...

  7. #6
    Sören

    Avatar von Sören
    Sehe mal morgen in meinem italienischen Buch nach, ob noch was Interessantes drinsteht. Habe aber heute keine Lust mehr.
    Und das Modell behalt mal! Hab ich auch gebaut und son ANDERTHALBDECKER !!!ist schon nett anzusehen.

FIAT CR 42 "FALCO"

Ähnliche Themen

  1. FIAT G.91 T.3 34+39 "Back to the Sky" Projekt
    Von Ginajockey im Forum Jets
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 04.07.16, 20:16
  2. Revell Fiat G.91 "Bulls Eye 79"
    Von muesingman im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.08.12, 12:15
  3. Fiat G.91 R/4 "BD+254" Revell 1/72
    Von Steven im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.06.09, 22:26
  4. "Triebwerkzugangsklappen" FIAT G.91
    Von Steven im Forum Jets
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.01.08, 11:44
  5. Cockpitbilder Fiat G91 "Gina"
    Von Karaya im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.05, 11:18

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade FIAT CR 42 "FALCO"