Erstellt von Condor  |  Antworten: 6  |  Aufrufe: 5526
  1. #1
    Condor

    Hallo, zusammen!

    Ich erlaube mir gleich zwei Fragen in einem Thread zu stellen.

    1.) Ich stolpere immer wieder über "Toad Resins", gerade wenn es sich um einzigartige dt. Modelle des WW II handelt. Wo könnte ich mehr über diese Person (?) / Firma (?) erfahren?
    Homepage, angebotene Kits, Bilder, Preise, Katalog, etc?

    2.) Vielleicht sehe ich den Flughafen vor lauter Fliegern nicht, aber.... hat der Hersteller "Huma Modell" keine Homepage ??? Habe bisher keine wirkliche gefunden!

    Vielen Dank im Voraus für Tips.



    Gruß, F. W. Condor :D

    (Über mich)
    eher ehemaliger Modellbau-Fanatiker, der langsam dahin zurückkehrt und sich gerade eine ungebaute Sammlung zulegt/zulegen möchte:

    Me 323 , He 177 , FW 200
    He 177 Z, Ju 287, Me 264, BV 222, BV 238, Ju 488, BV 142, Ju 290

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Maik

    Avatar von Maik
    Weder von Huma noch von Toad Resins existiert eine Homepage. Leider.
    Aber auch bei renommierteren Modellbaufirmen wie Hasegawa sucht man nach wie vor vergebens.

    Die Firma Toad Resins ist dem Namen nach auf Resin-Bausätze Spezialisiert, insbesondere auf nicht realisierte Projekte. Scheint in Deutschland schwer erhältlich zu sein.

    Auf dieser Seite hab ich etwas gefunden, ansonstren gibt es im Web nur spärliche Informationen über Toad Resins

  4. #3
    Hog

    Avatar von Hog
    Original geschrieben von Maik
    Aber auch bei renommierteren Modellbaufirmen wie Hasegawa sucht man nach wie vor vergebens.

    was ist mit www.hasegawa-model.co.jp ?

  5. #4
    Maik

    Avatar von Maik
    Oh, danke, ich suche danach schon lange wie blöde ... :D :red:

  6. #5
    ANIRAC

    Avatar von ANIRAC
    Toad Resin kenne ich nicht, aber was HUMA betrifft, kann ich dir die Scans des 2001er 8-seitigen Katalogs anbieten. Falls du den nicht beim Modellbauhändler deines Vertrauens oder direkt von Toy Company (0541-912 79 03) erhältst. Melde dich bei Bedarf einfach nach dem 01.September bei mir.

    Wenn du an HUMA-Modellen Interesse hast, solltes du bald deine Wahl treffen, denn man weiß nie, wie lange manche Modelle aus dem HUMA-Programm noch zu bekommen sind.
    Beispielsweise wird die Flettner in 1:72 nicht mehr aufgelegt, da die Spritzguss-Form völlig ausgelutscht ist.
    Entsprechend teuer wird das gut Stück (z.B. in ebay) auf dem Second-Hand-Markt auch gehandelt.

    Ausserdem ist es für Herrn Huhn vermutlich mehr oder weniger ein Privathobby, diese Bausätze auf dem Markt zu halten. Was soll bei diesen immensen Herstellungs- und Vertriebskosten und der geringen Auflage noch verdient sein ?

    Als HUMA-Fan habe ich sie alle (bis auf die Flettner - ist mit zu teuer), allerdings leider noch keinen einzigen gebaut.

    Also schlag zu, solange es noch zu vernünftigen Preisen geht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Sören

    Avatar von Sören
    Von Toad Resins hatte man vor einiger Zeit gehört, als diese Firma einige Projekte/Abarten der Do-335 als Conversion- und ich glaube auch als Komplettkit angepriesen hatte.
    Diese beiden Firmen habe ich aber sehr schnell wieder verdrängt, nachdem offensichtlich wurde, daß denen viel an irgendwelchen Reißbrettstudien gelegen ist, von denen ich nicht das Geringste halte. Es gibt zu viele zu Hunderten produzierte Maschinen, die sträflichst vernachlässigt wurden und werden.

  9. #7
    Condor

    Hallo, zusammen.

    Merci für die Antworten.

    Bei "Huma" interessiert mich vor allem die Junkers Ju 287 und ob diese detaillierter/schöner ist als das Modell von www.airmodel.de
    (geniale Stücke dabei, leider 90% Vakuum).

    Toad Resins haben anscheinend die Junkers Ju 488 gebaut (wurde auf einer Junkers-Page erwähnt). Deshalb suche ich hierzu mehr.

    @Anirac
    Ich komme darauf zurück. Danke.

    @Sören
    Dito! Mich nervt ebenfalls , dass die gesamten Düsenflugzeug-Projekte aufgelegt wurden, sind wohl schnell und billiger herzustellen als z. B. seriengefertigte Großflugzeuge. (Eine Ju 290 wäre mir da lieber gewesen). Lobend muß ich Revell erwähnen, die die BV 222 im Dezember rausbringen.

    Gruß, Condor


    Fazit: Schade, dass sich manche Modelle als Spritzguss anscheinend nicht lohnen.... :(

Toad Resins / Huma Modell

Ähnliche Themen

  1. 1/72 Do JII "Wal" – HUMA-Modell
    Von Black-Box im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.03.12, 21:17
  2. Cleveland Model Resins (CMR)
    Von Tomcatfreak im Forum Modellbau-News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.02.10, 15:21
  3. Me 163 B - Huma
    Von Alex im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.10.04, 22:10
  4. 1/72 KLEMM L 25 – HUMA-Modell
    Von ANIRAC im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.10.04, 12:17
  5. 1/72 Dornier Do 27 – Huma-Modell
    Von Barrie im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.06.04, 15:34

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Toad Resins / Huma Modell