Erstellt von Zippermech  |  Antworten: 2823  |  Aufrufe: 388560

Schleudersitze

Diskutiere Schleudersitze im Forum Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung auf Flugzeugforum.de


  1. #2821
    monsum

    Avatar von monsum
    Hier wurde geredet über das nicht anfassen von gelbe und rote Griffe. Hatte auch mal so eine Aktion.
    Ich hatte mal bei einer KM-1 Sitz die beide rote Scherschrauben vom Stabi Teleskop entfernt
    und die Teleskopstange herausgezogen.
    Nicht ganz vernünftig, weil das ganze nicht mehr zu wollte........ Siehe Bild von damals.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2822
    monsum

    Avatar von monsum
    Habe mich diese Woche beschäftigt um das wieder zu zu machen. Aber die Konstuktion ist da nicht für gedacht. Einmal ausgefahren, bleibt ausgefahren. Zwei metall Ringe sollen das zufahren blokkieren. Ich hatte glückligerweise von einer ausgeschlachteter Sitz noch das ganze Teil (metall aussere Tube mit drinnen das Teleskop).
    Warum das ganze dann nicht auswechseln ?
    Geht leider auch nicht. Wenn das ganze Teleskopgehause mit Stabischirm sich im Katapultiervorgang vom Sitz verabschiedet, geht das mit Gasdruck. Und ohne Gasdruck bleibt so ein Teleskopgehause unbeweglich im Sammler-Sitz (mittels ein Gas betriebenes Kugelschloss).

    Auf die Bilder ist das Teleskopgehause zu sehen was im Katapultiervorgng sich verabschiedet vom Sitz. Das Teilchen rechts im Bild ist unter im Teleskopgehause und bleibt im Sitz. Deren Funktion ist eine cm hoch zu fahren um das Kugelschloss frei zu geben, damit das Teleskopgehause vom Sitz abgeschossen werden kann.

    Fazit: habe die 2 metall ringe von Teleskopstange entfernt mit Gewalt. Alles lies sich wieder einfahren. Die zwei rote Scherschrauben dann wieder montiert damit alles wieder nagelfest ist. Letztlich wurde das Stabischrim mit Leinen wieder montiert.
    Kann wieder ruhig schlafen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #2823
    monsum

    Avatar von monsum
    Hier das Bild des Teleskopgehauses.
    Im innere sind die 3 Teleskopstangen welche mit Gasdruck ausfahren. Siehe die kleine Löcher (links von die zwei Gummi Dichtungen).
    Das Gehause ist unter zu. Das Kugelschloss arretiert das Gehause im Sitz.
    Später trennt das Teleskopgehause sich vom Sitz, wenn das Kugelschloss freigegeben ist mittels Gasdruck.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #2824
    ApeX


    Sooo, nach langer Zeit des Wartens geht mein Harness heute auf die Reise aus GB!

    Hab es für 95 Pfund bekommen, umgerechnet rund 111 € nach heutigem Kurs.

Schleudersitze

Ähnliche Themen

  1. Auslösung Schleudersitze
    Von Monitor im Forum Luftfahrzeuge allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.14, 09:35
  2. Schleudersitze für F-4B in 1:48?
    Von marine104 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.13, 17:31
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.11.07, 17:11
  4. Schleudersitze Martin Baker H7 von LEGEND
    Von kistemaker im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.07, 14:06
  5. Schleudersitze für Il-28
    Von Birdie im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.10.02, 12:34

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

schleudersitz kaufen

C-2 sitz

schleudersitze

mk 10 schleudersitz

bundeswehr altenstadt schongau lehrgangsteilnehmer 1969

schleudersitz erschlagencontentschleudersitzschleudersitz tornadoabzugsgrifflehrgangsteilnehmer 1969 altenstadt schongauverkauf schleudersitzeschleudersitz MB MK10 schleudersitzmodellGafteilar5 respiratortag der offenen tür mfg 2 1983schleudersitze kaufenC-2 schleudersitzfackel signal dm 39 rot kaufen ic-7gate guards niederlandeSuncorite 215
Sie betrachten gerade Schleudersitze