Erstellt von Tom  |  Antworten: 12  |  Aufrufe: 1164
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Tom

    Avatar von Tom
    Ich muss (zu meiner Schande?) gestehen, dass ich zwar etliche Trumpi-Modelle auf Lager habe, aber noch nie eins gebaut habe. Da mir jetzt mal nach etwas "OOB" war, war jetzt die "Wyvern" dran.
    Um es vorweg zu nehmen: Es hat wirklich Spass gemacht! Passgenauigkeit, Konstruktion usw. richtig Klasse. Ich habe die Vorbildtreue nicht untersucht, es soll aber in dieser Beziehung zum Besseren von Trumpi gehören.
    Zum Vorbild: Dargestellt ist eine Maschine der No. 831 NAS von der HMS "Ark Royal" im Sommer 1956. Quelle dazu ist das 4+-Heft. Trumpi lässt diese Version zu, allerdings mit Jahresangabe 1957 und folgenden Unterschieden: roter Spinner, "Flook"-Maskottchen auf beiden Seiten und EDSG auf der Rumpfoberseite bis nach vorne durchgezogen (vielleicht ist hier mal ein Paneel ausgewechselt worden?). Ich habe mal auf "4+" vertraut (vielleicht stimmt ja beides...)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. AdMan
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Tom

    Avatar von Tom
    ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Tom

    Avatar von Tom
    abc
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Tom

    Avatar von Tom
    xyz
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Tom

    Avatar von Tom
    vorne
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Tom

    Avatar von Tom
    andere Seite
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Tom

    Avatar von Tom
    es ist wirklich alles OOB, eine Fotoätzplatte mit Instrumentenbrett und Gurten ist enthalten
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Tom

    Avatar von Tom
    ein echtes Monster, s. Vergleich mit der Seafire. Das Ding ist größer als manch Zweimot in meiner Sammlung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    MikeKo

    Avatar von MikeKo
    Hallo Tom,
    sieht richtig gut deine "Wyvern".
    Sie stellt ja bei den britischen Trägerflugzeugen einen Exoten dar.
    In meine Bestand schlummert noch die 1:72 Version auf ihren Bau.
    Ich persönlich tendiere bei der Bemalung zur Version von Trumpeter.
    Gruss Mike

  12. #10
    Tom

    Avatar von Tom
    Zitat Zitat von MikeKo Beitrag anzeigen
    Ich persönlich tendiere bei der Bemalung zur Version von Trumpeter.
    Gruss Mike
    Wie gesagt, ein Foto habe ich nicht, ich habe nur rein statistisch vermutet, dass 4+ sorgfältiger recherchiert als Trumpi ;) Auch für eine andere Version gibt 4+ was anderes an, nämlich einen blauen statt roten Spinner. Was mich bei Trumpi stutzig macht, ist, dass die Spinner alle gleich aussehen. Auf den Fotos diverser Maschinen ist eine große Vielfalt zu erkennen (hinterer Teil Sky/EDSG/Schwarz/Rot). Auch das natürlich kein Beweis...

    Gruß Tom

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Westland "Wyvern" S.Mk.4, Trumpeter 1/48

Ähnliche Themen

  1. Westland Wyvern, Early Trumpeter 1/48
    Von Rhino 507 im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.07.11, 21:19
  2. Westland Wyvern S.4 1/48
    Von n/a im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.02.07, 22:17
  3. Westland Wyvern S.4 Trumpeter 1:72
    Von Pacific Strafer im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.04.06, 14:21
  4. 1/72 Westland Wyvern S Mk. 4 – Trumpeter
    Von Rapier im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.02.06, 19:43
  5. 1/72 Westland Wyvern S Mk.4 – CMR
    Von Flugi im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.03, 21:04

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Flook Wyvern

Sie betrachten gerade Westland "Wyvern" S.Mk.4, Trumpeter 1/48