Erstellt von Huey II  |  Antworten: 4  |  Aufrufe: 1051
  1. #1
    Huey II


    Laut dem Blick muss das VBS wieder mal Geld eintreiben wo es geht. Tigers müssen weg, Immobilien sollten verkauft werden etc etc. Das VBS redet jetzt schon seit Monaten vom Verkauf der Tigers aber bis jetzt geht nix........
    Warum werden diese Alouettes nicht verkauft? Oder werden diese vielleicht später als Trophäen ausgestellt?

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Maverik

    Avatar von Maverik
    Huey II

    Jetzt lass mal die armen alouettes in Ruhe bitte.

  4. #3
    beat


    Wenn man zu wenig Geld und zuviel Material hat, ist verkaufen sicher nicht die schlechteste Idee. Aber damit tut sich die Schweiz schwer bzw. ist da auch noch die Neutralität. Aber das Geld könnte das VBS dringend gebrauchen!

    Dabei wäre einiges Potential vorhanden:

    bis zu 40 F-5 Tiger (bei neuem Ziel von 60)
    bis zu 15 Alouette III (nach Abschluss Einführung Cougar, später mehr)
    bis zu 7 Hawk (der Bedarf soll noch bei 12 liegen)
    PC-9 und PC-7 sollen auch reduziert werden

    dazu kommen

    bis zu 60 2x35 mm Oerlikon + Skyuguard (modernisiert, überzählig)
    bis zu 200 M-109 (nicht modernisiert Version, Rest 365 modernisiert)
    hunderte M-113 (total aktuell 1'350, teilweise Ersatz durch CV-90)
    unbekannte Zahl Phirania TOW (total 303)
    Leopard 2 (nur noch 2 anstelle von 5 Panzerbrigaden, heute schon mehr als 100 eingelagert)?

  5. #4
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Hoffentlich bleiben die Alouettes noch 20 Jahre im Einsatz, damit Du Dich noch lange darüber ärgern kannst, Huey! :D

    Ich habe gerade heute morgen gelesen, dass das VBS das tiefste Budget seit eh und je beantragt hat, gerade mal 650 Mio. ..... Normalerweise liegt das Budget bei ca. 1,5 Mia., also scheint es nicht unbedingt am VBS zu liegen, sondern am gesamten Bundeshaushalt ......

    Zudem, solange bei der Luftwaffe der Ersatz für alte Maschinen nicht mal organisiert, geschweige denn im Einsatz ist, würde ich auch nichts verkaufen ......

  6. #5
    beat


    "Zudem, solange bei der Luftwaffe der Ersatz für alte Maschinen nicht mal organisiert, geschweige denn im Einsatz ist, würde ich auch nichts verkaufen ......"


    Ist eigentlich schon richtig, aber das Problem ist andersrum: die Maschinen werden um Geld zu sparen (siehe Tiger) laufend reduziert und Stück um Stück ausser Dienst gestellt (von 100 bald nur noch 60). Dem sagt man "ersatzlos gestrichen"! Da die Piloten parallel reduziert und die Infrastruktur geschlossen wir (z.B. Turtmann), kann man sie auch verkaufen. Vorallem solange sie noch flugtauchlich sind, nach ein paar Jahren ungenutzt herumstehen will sie niemand mehr.

    Bin zwar auch nicht begeistert, aber auf die 100 Tiger werden ja sowieso nicht mehr als 30 neue Maschinen folgen.

VBS muss wieder mal Sparen

Ähnliche Themen

  1. ich muss wissen was des bedeutet
    Von BarryCamper02 im Forum Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.08, 23:06
  2. Das muss weh tun!
    Von willie264 im Forum Multimedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.06, 16:48
  3. Outlook muss fragen!
    Von Jan im Forum Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.02, 20:29

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade VBS muss wieder mal Sparen