Erstellt von Sören  |  Antworten: 29  |  Aufrufe: 5523
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    Sören

    Avatar von Sören
    Will mich niemand unterstützen? Mach ich eben allein weiter.:(
    Das ist meine Bf 110 G, die aus dem Revellbausatz und dem Detailsatz von Verlinden entstand.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sören

    Avatar von Sören
    Trotzdem das Modell, teilweise von Leuten, die das Modell nie gebaut haben,kritisiert wurde, fand ich daß das Modell ein Superteil von Revell ist. Angeblich sollen die Tagflächen hängen,die Enden der Motorgondeln nicht spitz genug zulaufen, die Spinner zu kurz sein und wer weiß was noch alles nicht richtig sein. Entweder ich habe einen Knick in der Optik oder es ist nicht so, aber ich konnte auch keine hängenden Tragflächen an der Maschine in Hendon entdecken, die Revell als Vorbild nutzte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Sören

    Avatar von Sören
    Die Antennenanlage mußte ich umbauen um die an der Maschine von Martin Drewes geführte frühere Ausführung darzustellen. Dazu wurden y-förmige Verstrebungen aus stromlinienförmig zurechtgefeilten Gußästen an die miteinander verbundenen Hauptträger des FuG220 angebaut. Die Abstrebungen der Hauptträger zum Rumpf hin wurden ebenfalls aus solchermaßen zurechgefeilten Gußststücken hergestellt. Die Antennenanlage des FuG212 wurde aus Sheet und gezogenen Gußästen hergstellt.

  5. #4
    Jan

    Avatar von Jan
    Sieht super aus!

  6. #5
    Sören

    Avatar von Sören
    Die Figuren sin verschiedenster Herkunft. So stammen die beiden Mechaniker links vorn und der Pilot links mit der Schwimmweste von Verlinden. Die Doppelfigur ist von Hecker&Goros, der Mechaniker, der den Schnaps zum Anstoßen bringt sowie der Pilot neben ihm von Dragon und der ein Wenig abseits stehende Pilot von SMA mit einem Dragonkopf.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Sören

    Avatar von Sören
    Noch einmal die kleine "Siegesfeier".
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    n/a

    boah ey!

    Das nächste Mal schreibste bitte 1:48 dazu ;)


    Wie lang haste da ca. rumgewerkelt?

  9. #8
    Sören

    Avatar von Sören
    @LW
    Dachte das mit 48 hätte sich erledigt, da ich eh keine anderen Flugzeugmaßstäbe baue.
    Bauzeit insgesamt so ca.4Monate.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    christoph2

    Avatar von christoph2
    Sören, ein tolles Modell hast Du da gebaut und in Szene gesetzt! Stark.

    Eine kleine Frage habe ich, welche Farbe hast Du für die Hauptfahrwerksbeine verwandt?

  12. #10
    Maik

    Avatar von Maik
    Niemand unterstützen? Wobei ?

    Die Maschine habe ich auch gebaut, allerdings ohne Diorama. War wirklich ein hervorragender Bausatz. Ich habe leider nur ältere Bilder mit weniger guter Qualität parat ....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Messerschmitt Bf110 G-4

Ähnliche Themen

  1. Messerschmitt Bf-109 A - 1:32
    Von Fußgänger im Forum Props ab 1/32
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.03.14, 12:28
  2. Messerschmitt Bf 109 G-10
    Von matho95 im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.01.11, 21:16
  3. Messerschmitt Bf-109 F2
    Von F-14A TomCat im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.09.10, 19:24
  4. Messerschmitt Me-110
    Von Corsair im Forum WK I & WK II
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.02, 20:15

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Messerschmitt Bf110 G-4