Erstellt von Flip  |  Antworten: 3  |  Aufrufe: 1126

Thema: Joysick-X36

  1. #1
    Flip

    Avatar von Flip
    Moin!!
    Besitzt einer von euch den X36 von Saitek??
    Wenn ja was habt ihr für Erfahrungen gemacht??
    Meiner ließ sich nicht mehr kalibrieren, auch nach einer Reperatur funktionierte er nur ein paar Stunden!!

    Kennt jemand von euch einen guten billigen Flight-Stick??
    Bin für jede Antwort dankbar!!

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Ja.Ich hab einen guten Flugjoystick für 70 Mark.Mit gutem Schubregler und 7 Knöpfen.Ich schreib dir mal auf was so
    zu dem Joystick steht.ALSO:

    8-Wege-Rundblickschalter
    Vier programmierbare Tasten
    Drehbarer Griff
    Handballenauflage
    Arretierungsschraube
    Schubregler
    Auslöser(Feuerknopf)
    Vielseitiger Griff
    Zwei programmierbare Sockeltasten
    Stabiler Sockel

    Der Joystick heißt : WingMan Extreme Digital 3D

    Also der liegt find ich gut in der Hand und gibt genug Wiederstand
    um nicht durch kurzes wackeln außer Kontrolle zu geraten.

    Bei Eurofighter Typhoon funktioniert er auf jedenfall.

    Und für die 70 DM lohnt sich der Kauf eigentlich.

  4. #3
    Flip

    Avatar von Flip
    Danke für den Tip!!
    Ist der Schubregler extern??

  5. #4
    Psycho

    Avatar von Psycho
    Hier ein heisser Tip fuer Hardcore-Piloten: Es gab von Thrustmaster einen F-16 Joysick (1/1 Nachbau), dazu ein TQS (Gasgriff mit allen Knoepfen, 1/1 Nachbau) und Ruderpedalen.
    Das geht richtig ab und Falcon 4.0 macht super Laune !
    Joystick und TQS sind analog, man kann aber digitale Umruest-Chips kaufen, dann funktioniert das Ganze auch unter Windows...

Joysick-X36

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Joysick-X36