Erstellt von Nachbrenner  |  Antworten: 9  |  Aufrufe: 2790
  1. #1
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    Hallo, im Sommer 1999 waren meine Modellbaukumpels und ich in Riesa zur Ausstellung. Gegen Mittag kamen wir mit einem Besucher ins Gespräch. Dieser sagte uns, dass auf dem Flugplatz Riese-Göhlis ( der vom Hochwasser nicht verschont blieb--Siehe FR10/2000) eine MI26 steht!HÄÄÄÄÄÄÄ- wat denn nun los? Nicht so richtig für voll genommen. Aber Neugierde siegt. Wir haben aus unserer Truppe ein "armes Schwein " dazu verdonnert auf die Modelle aufzupassen und uns ins Auto geschwungen. Nach ca. 5km waren wir nicht mehr ansprechbar..................
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 261.jpg (33.2 KB, 199x aufgerufen)

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    steht dort das Teil.....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    MIST, im Bild vertan...Sorry.........
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    Man konnte ihn fotografieren wie man wollte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 263.jpg (33.2 KB, 194x aufgerufen)

  6. #5
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    ..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 265.jpg (38.5 KB, 189x aufgerufen)

  7. #6
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    ..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 265.jpg (38.5 KB, 187x aufgerufen)

  8. #7
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    Die Größe dieses Hubis waren schon beeindruckend!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 266.jpg (35.6 KB, 185x aufgerufen)

  9. #8
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    Nach Auskunft der Verantwortlichen auf dem Platz wurde die Maschine dort wegen den geringen Start und Landegebühren stationiert. Sie führte Schwerlasttransporte in ganz Europa aus. Die Besatzung kam zu den Flügen immer extra aus Kiew.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 267.jpg (24.3 KB, 182x aufgerufen)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    Dre Laderraum ist so groß wie der einer Hercules.......
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 269.jpg (38.5 KB, 183x aufgerufen)

  12. #10
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    ..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 268.jpg (29.6 KB, 182x aufgerufen)

Mi-26 in Riesa-Göhlis

Ähnliche Themen

  1. Flugplatz Riesa/Göhlis (IES/EDAU)
    Von Jacobsthaler im Forum Flugplätze
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 01.03.16, 11:54
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.12, 11:50
  3. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 24.03.10, 18:56
  4. Bericht Modellbauausstellung Riesa
    Von tschaeff im Forum Ausstellungen
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 10:41

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

mi 26 riesa gohlis

Sie betrachten gerade Mi-26 in Riesa-Göhlis