Erstellt von AV-8B Harrier2  |  Antworten: 11  |  Aufrufe: 3010
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    AV-8B Harrier2

    Avatar von AV-8B Harrier2
    Ich habe von einem Freund gehört,dass er während seiner Zeit bei der Marine 2 Hueys auf seiner Fregatte hatte(reimt sich) F 215 Brandenburg 6. Fregattengeschwader in Wilhelmshaven
    war es glaube ich, er war dort 2000/2001.
    Warum hatten die denn Hueys und keine Sea Lynx an Bord?
    Weiß einer mehr?

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Tacco


    Was für Hueys?

    Luftwaffe? Ahlhorner SAR? Oder aber NATO-Partner?

    Ich habe selber schon mal UH1D mit GenFluSi-Personal auf einer Fregatte gesehen, als zwei Tornados in die Nordsee gestürzt sind.
    Kurzbesuche von Hueys auf der Fregatte sind durchaus nicht exotisch. Aber längerfristige Geschichten halte ich für sehr unwahrscheinlich.

    Gruß Tacco

  4. #3
    AV-8B Harrier2

    Avatar von AV-8B Harrier2
    Ich(bzw. mein Freund) hatte keine Ahnung was für welche,war halt nicht so ein Heli/Flugzeugnarr,wie sie hier im FF vertreten sind;)
    Er hatte nur von Bells auf seiner Fregatte geredet.Und diese sollten längere Zeit an Bord gewesen sein:?!
    Es waren aber keine NATO-Partner.

  5. #4
    Tacco


    :?!
    Da fällt mir jetzt keine schlaue Antwort ein.
    Ich frag die Tage mal bei unseren Lynx-Flieger nach.

    Gruß Tacco

  6. #5
    Tacco


    Hab mich mal ein wenig umgehört.

    Grundsächlich werden natürlich keine UH1D auf Fregatten eingeschifft!
    Aber:
    Einige Piloten des LTG 62 erhalten die sogenannte Decklande-Qualifikation (DLQ) für den SAR-Dienst. Zur Ausbildung verlegen sie dann auf Schiffe.
    Jährlich findet einige große Seenot-Übung mit Marine und zivilen Behörden statt. Das ganze nennt sich "Großer Seeunfall"
    Bei diesen Übungen sind auch SAR-Hubschrauber der LW eingebunden und landen dann u.U. auf Fregatten.

    Möglicherweise war dein Freund wärend einer DLQ an Bord. dann sind natürlich auch keine Lynx eingeschifft.

    Gruß Tacco

  7. #6
    AG52-P

    Avatar von AG52-P
    Salü Tacco!

    Ja so einen Film habe ich mal im ZDF aufgenohmen, wo eine Bell- UH-1D vom LTG 63 auf einer Fregatte geradet zwichen landet.

    Die Zehne ist aus der ZDF Serie Rettungsflieger.

    MFG.AG52-P

  8. #7
    AV-8B Harrier2

    Avatar von AV-8B Harrier2
    Das wird es wohl gewesen sein.Auch wenn er meinte,dass sie längere Zeit dort gewesen waren.
    Er hat schon immer übertrieben:p Und Hueys länger auf ner Fregatte wollte ich ihm garnicht glauben:FHD
    Danke für die Bemühungen.

  9. #8
    ramier

    Avatar von ramier
    "Längere Zeit" ist ja auch ein ziemlich unbestimmer, nichts sagender Begriff und kann durchaus subektiv ausgelegt werden ;)
    Habe allerdings schon öfter Hueys gesehen die (kurzfristig) mal auf Schiffen (evtl. Fregatten ??) der Marine standen - die hatten übrigens diese aufblasbaren Schwimmer an den Kuffen, sah ziemlich gut aus.
    Habe auch schon von gemeinsamen Übungen zwischen Heer und Marine gehört wo Hueys zum Einsatz kamen.
    Aber auch andersrum Marineflieger kutschen Heeressoldaten.
    u.a. gab es auf N-TV mal einen Bericht über das KSK, in dem man KSK-Truppen sah, die ein Haus stürmten und auf Dach mit einer Marine Sea Lynx landeten. Ich glaube die Übung hies "schneller Seewolf" ?????
    Haben die Schiffe der Küstenwache (BGS) eigentlich auch Landedecks für Helis ???- Müssten sie doch eigenlich, zumindest in der Größe für den EC-155 oder für (die orangfarbenen Rettungs)-Hueys !!- Werden die eigentlich auch bald ausgemustert und durch den Eurocopter ersetzt ???? Stell ich mir eigentlich schwer vor zumindest mit der Kabine vom Eurocopter !!

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    hueyheli

    Avatar von hueyheli
    Hallo zusammen,
    die UH-1D der Bundeswehr haben sein kürzeren eine offzielle Freigabe zur Landung auf Fregatten. Vor allem das Heer probt vermehrt die Landung auf Schiffen. Allerdings unter bestimmten Vorraussetzungen, und die sind natürlich scharfer als für die MK-41 und MK-88. Alein schon das fehlen eine Fahrwerkes führt zu Einschränkungen.
    Gruß hueyheli

  12. #10
    Theo

    Avatar von Theo
    Bin gerade über diesen leicht angestaubten, aber überaus interessanten Thread gestolpert.
    Es ist so gewesen, dass die Hueys die sog. "NATO-Deck Qualification" auf deutschen Fregatten, aber auch z. B. auf dem britischen Landungsschiff "Argus" erworben haben. Von der Argus-Geschichte habe ich sogar noch einen fünfseitigen Artikel eines Beteiligten aus einer nicht mehr existenten Bw-Zeitschrift auf der Festplatte, sehr interessantes Ding.

    Leider bin ich nicht informiert, wie der Stand der Dinge z. Zt. ist, kann mich da vielleicht jemand updaten? Würde mich wirklich interessieren, danke!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Hueys auf der Brandenburg?

Ähnliche Themen

  1. WNW Hansa-Brandenburg W.29 - 22+04
    Von Avanti im Forum Props ab 1/32
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.06.12, 11:08
  2. Hueys in Deutschland
    Von Huey II im Forum US-Streitkräfte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.12.09, 22:25
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.09, 17:47
  4. WM der Segelflieger in Brandenburg
    Von Shaker im Forum Privatfliegerei & Flugsport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.08, 08:57
  5. BGS-Hueys: Welche grüne UH-1D bei welcher Staffel?
    Von troschi im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.07, 17:39

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Hueys auf der Brandenburg?