Erstellt von SandraundSven  |  Antworten: 46  |  Aufrufe: 7366
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Frage zu Überschallflügen

Diskutiere Frage zu Überschallflügen im Forum Jets auf Flugzeugforum.de


  1. #1
    SandraundSven


    Ich habe mal eine Frage bezüglich Überschallflügen. Diese sind doch sicherlich langfristig geplant. Warum wird die Bevölkerung im Vorfeld nie darüber informiert? Vor einem halben Jahr oder so gab es deswegen schon große Aufregung in Bremen, jetzt wieder heute in Rheinland-Pfalz. Verstehe nicht warum Feuerwehr und Polizeileitungen durch solche Mannövern und den resultierenden Anrufen von verschreckten Bürgern blockiert werden müssen anstatt im Vorfeld drauf aufmerksam zu machen das es so eine Übung geben wird.
    Hat einer Infos warum man das nicht macht?

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    langnase73

    Avatar von langnase73
    Zitat Zitat von SandraundSven Beitrag anzeigen
    ...Vor einem halben Jahr oder so gab es deswegen schon große Aufregung in Bremen, jetzt wieder heute in Rheinland-Pfalz...
    Im Raum Rhein-Main offenbar auch: http://www.wiesbadener-kurier.de/eil...g/11452178.htm

  4. #3
    tomF22

    Avatar von tomF22
    Wer soll denn da alles im Vorfeld angerufen werden?
    Die Leute sollen sich lieber um andere Sachen Gedanken machen als für jeden Mist die Einsatzkräfte anzurufen.

    Am besten wäre es natürlich die Trainingsflüge im Überschallbereich zu verstärken, damit sich die Bevölkerung wieder daran gewöhnt

  5. #4
    Flashbird

    Avatar von Flashbird
    Und bei einem Alpha-Scramble, wo Überschallflüge wohl mit am häufigsten vorkommen, ist eine vorherige Information schon mal völlig ausgeschlossen.

  6. #5
    Grimmi

    Avatar von Grimmi
    Glaub mir, Überschall wird nicht mehr 'einfach mal so' durchgeführt. In der CH wird da jeweils etwa 5mal am Funk nachgefragt und sicherlich vorher (bei Testflügen) noch im Flugplan vermerkt. Zu Zeiten des Kalten Krieges oder wenn ne Live-ID ansteht war/ist das ne andere Sache, aber die (Schweizer) Luftwaffe nimmt da meiner Meinung nach eher zuviel Rücksicht auf die Bevölkerung.
    Bei einem Tigertestflug wird da vor dem Überschall jeweils Ort, Dauer, Höhe und weitere Parameter an die Bodenstation durchgegeben. Wenn dann schlussendlich das Ok kommt dann wird stets über die Geschwindigkeit informiert.
    Solche Testflüge sind nach jedem Triebwerkswechsel/-Revision fällig.

    Ich denke in D ist das in Etwa auch so.

  7. #6
    langnase73

    Avatar von langnase73
    Vielleicht war es ja gar kein Überschall-Knall...

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...801439,00.html

  8. #7
    Wingcommander

    Avatar von Wingcommander
    Zitat Zitat von tomF22 Beitrag anzeigen
    Wer soll denn da alles im Vorfeld angerufen werden?
    Die Leute sollen sich lieber um andere Sachen Gedanken machen als für jeden Mist die Einsatzkräfte anzurufen.

    Am besten wäre es natürlich die Trainingsflüge im Überschallbereich zu verstärken, damit sich die Bevölkerung wieder daran gewöhnt
    Genau!

    Zu Starfighterzeiten waren die Überschallflüge an der Tagesordnung. Bei uns zu Hause haben damals auch die Fenster geklirrt und das Porzelan im Schrank gescheppert. Heute wird das nicht mehr so oft passieren, aber es wird Zeit sich daran zu gewöhnen, wenn z.B. Alpha-Scramble geflogen werden müssen!

    Frank

  9. #8
    SandraundSven


    Zitat Zitat von tomF22 Beitrag anzeigen
    Wer soll denn da alles im Vorfeld angerufen werden?
    Die Leute sollen sich lieber um andere Sachen Gedanken machen als für jeden Mist die Einsatzkräfte anzurufen.
    Naja, ich habe das heute auf Twitter viel verfolgt. Die User dort schrieben sie haben einen lauten Knall gehört, eventuell eine Explosion etc. Da ist es denke ich normal das manche die Feuerwehr anrufen und sagen es habe scheinbar eine Explosion gegeben. Theoretisch ist das ja auch nicht schlecht, denn wenn wirklich irgendwo eine Explosion gewesen wäre, dann ist es ja sinnvoll Rettungskräfte zu informieren. Außerdem gab es den Überflug ja besonders im Raum Koblenz wo ja gerade vor ein paar Tagen die größte Evakuierung wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe die es je gab stattfand. Dort sind die Leute sicher besonders sensibilisiert. Zum Thema wer alles angerufen werden soll. Wie wäre es mit ein paar Radiosendern die bei den Nachrichten durchgeben das es eine Übung zwischen 10 und 12 Uhr geben wird oder ähnliches? Wie wäre es wenigstens die Polizei und die Feuerwehr zu informieren, wenigstens auf Landesebene? Denn die wußten alle von nix.

    Zitat Zitat von Flashbird Beitrag anzeigen
    Und bei einem Alpha-Scramble, wo Überschallflüge wohl mit am häufigsten vorkommen, ist eine vorherige Information schon mal völlig ausgeschlossen.
    Bei so einem Einsatz ist es wohl doch etwas anderes als wenn man eine geplante Übung vornimmt.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Richthofen

    Avatar von Richthofen
    in den 60er hats jede Woche gescheppert!

  12. #10
    Lancer512

    Avatar von Lancer512
    Mich wundert's immer wieder, wie schnell die Leute etwas vergessen. Ich kann mich noch gut an die Überschallknalle in den 70ern erinnern. Und heute rufen aufgeregte Bürger die Polizei an, obwohl ein Großteil von ihnen das damals auch mitbekommen haben muss.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Frage zu Überschallflügen

Ähnliche Themen

  1. Frage zu IL 62 M
    Von 321sky im Forum Verkehrsflugzeuge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.02.12, 21:54
  2. Frage MIG-23 BN
    Von Augsburg Eagle im Forum Russische / Sowjetische LSK
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 16.12.11, 07:34
  3. Frage zur Jak-50 der GST
    Von EDGE-Henning im Forum Luftfahrzeuge allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.08, 16:43
  4. Frage zur B2
    Von Bowser im Forum US-Streitkräfte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.07, 15:42

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Frage zu Überschallflügen