Erstellt von Thone  |  Antworten: 4  |  Aufrufe: 10895
  1. #1
    Thone

    Avatar von Thone
    Moin.

    Eben bin ich bei PPRUNE auf folgenden Link gestoßen:

    Aircraft Cost Summary

    Nun kann ich nichts über die Richtigkeit der Angaben sagen, interessant finde ich sie aber alle mal.

    Gruß,

    Thomas

  2. AdMan
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Intrepid

    Avatar von Intrepid
    Lande- und Abstellgebühren wie in den USA üblich und keine Airway-Gebühren. Und es sind nur die variablen Kosten, also sozusagen nur die halbe Miete.

  4. #3
    Vtg-Amtmann


    Zitat Zitat von Thone Beitrag anzeigen
    Moin. Eben bin ich bei PPRUNE auf folgenden Link gestoßen: Aircraft Cost Summary Nun kann ich nichts über die Richtigkeit der Angaben sagen, interessant finde ich sie aber alle mal. Gruß, Thomas
    Hallo Thomas,

    der Aircraft Cost Evaluator von Conklin & de Decker dürfte wohl das Beste derzeit marktverfügbare Kosten-Kalkulationsprogramm sein. Wir verwenden dieses schon länger in der Firma und selbstverständlich kann man damit auch die "ganze Miete" (d.h. neben den variablen Kosten auch die Fixkosten und sprungfixe Kosten) berechnen sowie um betriebs- und unternehmensspezifische Kostenparameter beliebig ergänzen. Schau einfach mal in http://www.conklindd.com/File.ashx?cid=1121 & https://www.conklindd.com//Page.aspx...ion=view&id=33.

    Gruß Bernhard

  5. #4
    Intrepid

    Avatar von Intrepid
    Zitat Zitat von Vtg-Amtmann Beitrag anzeigen
    Wir verwenden dieses schon länger in der Firma und selbstverständlich kann man damit auch die "ganze Miete" (d.h. neben den variablen Kosten auch die Fixkosten und sprungfixe Kosten) berechnen sowie um betriebs- und unternehmensspezifische Kostenparameter beliebig ergänzen.
    Dann kommen aber ganz andere Preise heraus als in der verlinkten Liste stehen.

  6. #5
    Vtg-Amtmann


    Zitat Zitat von Intrepid Beitrag anzeigen
    Dann kommen aber ganz andere Preise heraus als in der verlinkten Liste stehen.
    Das liegt ja wohl in der Natur der Sache, dass bei den Gesamtkosten ("Ganze Miete") etwas Anderes herauskommen muss, als bei der verlinkten Liste, über welcher auch noch fett "Variable Cost Per Hour" steht ("Halbe Miete")

    Gruß, Bernhard

Kosten pro Flugstunde - Jets, Props, Helikopter, Kolbentriebwerke

Ähnliche Themen

  1. Stärkste Kolbentriebwerke
    Von Dream Flight im Forum Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.08.12, 11:00
  2. Kosten pro Flugstunde
    Von beat im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 20:34
  3. Zündschlüssel für Jets, Helikopter?
    Von Hueypilot im Forum Luftfahrzeuge allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.04, 16:09
  4. Frage: Kosten einer Flugstunde
    Von Aurel im Forum Jets
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.04, 23:11

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

kosten flugstunde hubschrauber

kosten hubschrauberstunde

hubschrauber kosten pro stunde

was kostet eine flugstunde helikopter

was kostet eine hubschrauberstunde

betriebskosten hubschrauber

hubschrauber flugstunde kosten

kosten hubschrauber flugstunde

flugminute hubschrauber kosten

was kostet eine helikopter flugstunde

betriebskosten helikopter

helikopter flugstunde kostenflugstunde hubschrauber kostenhubschrauberstunde kostenkosten helikopter flugstundehttp:www.flugzeugforum.dethreads69493-Kosten-pro-Flugstunde-Jets-Props-Helikopter-Kolbentriebwerkehelikopter kosten pro stundehubschrauberstundehubschrauber laufende kosten1 Std mit Hubschrauber was kostet das flugstundenpreise hubschrauber flugstunde hubschrauberflugstunde kosten helikopterwas kostet eine helikopter stundewas kostet eine flugminute helikopter
Sie betrachten gerade Kosten pro Flugstunde - Jets, Props, Helikopter, Kolbentriebwerke