Erstellt von Mystic  |  Antworten: 7  |  Aufrufe: 2140
  1. #1
    Mystic

    Avatar von Mystic
    Was konnte die F-16C (33rd TFS, 363rd TRW, USAF, Shaw AFB) während Desert Storm tragen und welchen Block hatten die damals? :?!

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Hog

    Avatar von Hog
    also der Threadname ist ja mal fast überhaupt nicht irreführend... :D

  4. #3
    René

    Avatar von René
    Original geschrieben von Hog
    also der Threadname ist ja mal fast überhaupt nicht irreführend... :D
    Jetzt nicht mehr.

  5. #4
    René

    Avatar von René
    @Mystic: Wenn Du einen neuen Thread eröffnest, achte darauf einen aussagekräftigen Titel zu wählen.

  6. #5
    Mystic

    Avatar von Mystic
    Okay, mach in Zukunft!

  7. #6
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Der übliche Tip: Schau doch mal bei http://www.fas.org/man/index.html nach ....!

    Die F-16 trug in Desert Storm die Hauptlast als "Eisenträger", d.h. Angriffe auf ungepanzerte Ziele mit "dummen" Bomben. Dabei wurden vor allem div. CB's und Mk'2 eingesetzt.

  8. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Mystic

    Avatar von Mystic
    Da find ich nix Genaues über die Desert Storm/Shield Bewaffnungen der F-16...

  10. #8
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Nun denn, ich kann Dir folgende Beispiele geben (CAS):

    2 AIM-9, 2x3 Mk82, 2 Tanks, 1 ECM-Pod
    2 AIM-9, 2 Mav, 2 CBU, 2 Tanks, 1 ECM Pod
    2 AIM-9, 2 LAU, 2 CBU, 2 Tanks, 1 ECM Pod

    Das waren die häufigsten Konfigurationen, da sie eine gute Mischung aus Gewicht und Leistung und somit Reichweite und Schlagkraft boten.

    Ein geringer Prozentsatz der Missionen wurde auch mit 2 LGBs statt den Mavs geflogen (250lbs-Vers.), und einige Einsätze wurden nur mit LGB's geflogen (500lbs-Vers.). Meist wurden aber nicht mehr als 500lbs Waffen pro Flügel mitgenommen (exkl. AIMs), da sonst die Reichweite zu sehr minimiert wurde.

    Der überwiegende Teil der F-16 Missionen war CAS (Close Air Support), zusammen mit den A-10 und den F-18 der Navy. CAP (Combat Air Patrol) wurde meist von den F-15 geflogen. Die Wild Weasel Missionen waren damals noch Domäne der F-4Gs .....

Bewaffnung F-16 während Desert Storm

Ähnliche Themen

  1. 1/35 AH-1W Cobra, Desert Storm
    Von Tomcatfreak im Forum Hubschrauber
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 21:16
  2. Desert Storm RAF-Tornado (Decals, Bewaffnung)
    Von Kfir im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.12.07, 19:40
  3. A-4KU in 'Desert Storm'
    Von Hog im Forum Andere Konflikte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.03, 14:48
  4. Desert Storm A-7E in 1:72
    Von Peter im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 06.12.02, 10:48
  5. Desert Storm Filme
    Von Kfir im Forum Multimedia
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 22:02

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Bewaffnung F-16 während Desert Storm