Erstellt von Kenneth  |  Antworten: 14  |  Aufrufe: 6988
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Kenneth

    Avatar von Kenneth
    "Aeroplane Monthly" erwähnte vor kurzem, daß zwei oder drei B-26 Invader in den 60er Jahren in Deutschland zivil zugelassen waren und etwas lichtscheue Flüge (man vermutet: ) in der Nähe einer gewissen sensiblen Grenze flogen. Weiss jemand mehr hierzu? Die B-26 im Museum in Brüssel soll eine von diesen Maschinen sein.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Quax200


    Und hier ist die Maschine aus Brüssel
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Quax200


    Noch mal
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Ritter

    Avatar von Ritter
    Also ich habe auch schon davon gehört, daß B-26 die Vorgänger der drei orangenen Canberras beim MilGeoDienst waren.
    Aber ich habe nie ein Bild davon gesehen oder so.
    Und diese Invader wurde wohl wieder in den Wk2 zustand zurückgebaut...

  6. #5
    Quax200


    Die Maschine in Brüssel wird wirklich wieder in den Orginalzustand zurückversetzt. Die genaue Geschichte kenne ich nicht, aber bei meinem nächsten Aufenthalt in Brüssel werde ich mal nachforschen.

  7. #6
    sotka


    nach Fliegerrevue 4/1994 ; S.47 waren drei Invader, D-CADU, D-CELE und D-CELI für die ESt 61 in Manching geflogen. Bei der D-CELI soll es sich um die ex 4435638, später USA 78248 handeln.

  8. #7
    Kenneth

    Avatar von Kenneth
    Danke sotka

  9. #8
    Jan

    Avatar von Jan
    Ergänzung: alles RB-26C
    D-CADU, 44-35682, N5181V, ID 19.9.64, AD 19.5.67, Ersatz für D-CELE, ab 13.5.67 verkauft nach Lima, Trans Peruana
    D-CELE, 44-35622. N9658C, ex. D-BELE, ID 2.4.63, AD 22.11.63,
    beide Maschinen benutzt von: Prakla Seimos AG. Afrika.
    letztere abgestürzt 14.11.63 Cotonohu, Dahomey
    D-CELI, 44-35638, N7824B, ex. D-BELI, ID 23.8.63, AD 16.6.66, Photogrammetrie GmbH, Mittlerer Osten (;) )Version C oder A unbestätigt, wohl Umbau 1965, verschrottet 1966.
    es war eine vierte MAschine geplant, und Nr. reserviert: D.CAFY, 44-34765, diese Maschine soll in Brüssel stehen.
    Dann agb es eine Reservierung für D-BACA, da weiss ich aber nichts von.

    Von D-CELE gibts Bilder, aber urheberrechtlich geschützt und hier nicht zu veröffentlichen.
    Soweit meine Quellen, warum die sich nicht mir FR Angaben kreuzen, k.A.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Forrestal

    Avatar von Forrestal
    Die D-BACA stand in Basel und hatte nach 1971 einen Brand im Flugzeug. Das muss in Zürich-Kloten gewesen sein. Da wurde sie dann auch auf dem Fire-Dump vollständig für Feuerwehrübungen verbrannt. Das Bild stammt vom 17. Juni 1971 in Basel
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg b26.jpg (20.3 KB, 565x aufgerufen)

  12. #10
    Barrie

    Avatar von Barrie
    In der einzigen FliegerRevue, die ich besitze (Ausgabe 1/2004), habe ich etwas über D-CELE, D-CELI und D-CADU gefunden:

    Mit den Maschinen, die für zivile Firmen (Prakla Seismos AG, Photogrammetrie GmbH) flogen, wurden hauptsächlich in Afrika und im nahen Osten Erkundungsflüge zur Bodenschatzsuche sowie Luftbildflüge durchgeführt. Das Haupteinsatzgebiet sei wohl in Afrika bzw. im Nahen Osten gelegen. Allerdings wurden die Maschinen auch vom BmVg für die Vermessung von Navigationsanlagen und zur Durchführung von Bildflügen gechartert. Um welche Art von Navigationsanlagen und welche Gegenden fotografiert wurden, ist mir nicht bekannt. Die dazu eingebauten Geräte und Kameras wurden jedoch angeblich durch die E61 (heute: WTD61) betreut.

    Beschafft wurden die drei Invader von Walter Rall aus ex-USAF-Bestäden. Mitunter wird auch der BND ins Spiel gebracht, dessen Mitarbeiter Rall gewesen sei.

    Im Einsatz waren die drei (R)B-26 im Zeitraum von 1962 bis 1965.

    Barrie ;)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Zivil zugelassene B-26 Invader in Deutschland

Ähnliche Themen

  1. A-26 Invader / Vietnam?
    Von DennisSalzgitter im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.01.10, 11:03
  2. 5 Douglas A-26 Invader zu verkaufen
    Von MX87 im Forum Props
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.09, 23:13
  3. Pilatus PC-7/PC-9 - privat zugelassene
    Von MX87 im Forum Props
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.09.09, 16:33
  4. Bell UH-1 in Deutschland (zivil)
    Von MX87 im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.09.05, 00:33
  5. A/B-26 Invader
    Von christoph2 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.03, 13:58

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Zivil zugelassene B-26 Invader in Deutschland