Erstellt von AM72  |  Antworten: 32  |  Aufrufe: 7284
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
  1. #1
    AM72


    " The Last of the Gunfighters "

    Die F-8 war ein Entwicklung der U.S. Navy aus den 50er Jahren. Dieser Jäger sollte wendig, schnell mit Raketen und - ausergewöhnlich für diese Periode - auch mit Kanonen bewaffnet sein. Ihre Feuertaufe erhielt sie in Vietnam wo sie von der Navy als Jäger eingesetzt wurde und sich gut bewährte - die Navy setzte im Gegensatz zur Air Force nicht auf die Phantom II als Jäger sondern nutzte die F-4 vor allem als Jagdbomber.Frankreich stellte die Crusader für seine Trägergestützten Einheiten ebenfalls in Dienst.

    Die F-8 von Italeri kann man als Durchschnittlich bezeichnen : An den Rumpfteilen saubere feine negative Gravuren - die Betonung liegt auf Fein da dies bisher eine der Schwächen von Italeri war.Leider betrifft dies nicht alle Teile speziell die Höhenruder zeigen sich leider wieder mit den typischen breiten Italeri-Gravuren. Die Querruder liegen sepparat bei- ein Pluspunkt.

    Einen dicken Minuspunkt gibt es für das Innenleben - hier besteht dringenster Nachholebedarf, diese Andeutungen im Cockpit sind für einen Bausatz mit offiziellen Erscheinungsdatum 09/2002 absolut unzeitgemäss - und das bei einer absolut Glasklaren zweigeteilten Haube !

    Die Fahrwerke sind unterer Durchschnitt, speziell das Bugfahrwerk fällt negativ auf.

    Zur mitgelieferten Bewaffnung :
    Die frühen Sidewinder sind unbrauchbar, hier hilft nur Ersatz durch Zurüstkits.Die französischen Gschosse kann ich mir auch besser vorstellen. Die Bomben (eher untypisch an diesem Flugzeug) sind recht gut, die Werfer dazu recht grob.

    Eine Überraschung für mich sind die Decals : sauber gedruckte Decals für 3 Navy und eine französiche Maschiene auf für Italeri für mich ungewohnten Trägerfilm der einen guten Eindruck macht. Eine genauer Beschreibung der dargestellten Flugzeuge in der Beschreibung wäre wünschenswert - das was da steht sieht man auch auf den Decals...

    - 60 sauber abegespritzte negativ detaillierte Plastikteile
    - 2 Klarsichteile
    - sauber gedruckte Decals für 4 Varianten

    Fazit : Mit den Rumpfhälften wurde ein guter Ansatz für ein guten Kit gemacht ,

    Klarsichteile und Decals oK. - der Rest :

    NACHBESSERN !!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 01.jpg (31.7 KB, 529x aufgerufen)

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    AM72


    Die Rumpfhälften :
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 02.jpg (23.2 KB, 511x aufgerufen)

  4. #3
    AM72


    Weiter mit den Teilen ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 03.jpg (28.9 KB, 508x aufgerufen)

  5. #4
    AM72


    Bewaffnung
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 04.jpg (25.3 KB, 500x aufgerufen)

  6. #5
    Starfighter

    Avatar von Starfighter
    es ist aber keine wiederauflage des alten revell-kits, oder? den hatte ich nämlich recht gut in erinnerung?! hinter dem kit bin ich nämlich gerade her...

  7. #6
    AM72


    Klappen und Pylone ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 05.jpg (14.1 KB, 492x aufgerufen)

  8. #7
    AM72


    Die Haube :
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 06.jpg (19.4 KB, 492x aufgerufen)

  9. #8
    AM72


    Die Decals :
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    AM72


    es ist aber keine wiederauflage des alten revell-kits, oder? den hatte ich nämlich recht gut in erinnerung?! hinter dem kit bin ich nämlich gerade her...

    Weiss ich nicht - so alt sehen die Teile nicht aus, vor allem die Rumpfhälften...

  12. #10
    Mystic

    Avatar von Mystic
    Sieht gar nicht übel aus, aber ist der Hasekit besser?

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

1/72 F-8 Crusader – Italeri/Esci

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.10, 12:39
  2. 1/72 Tu-22 M3 – Italeri/Esci/Revell
    Von im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.01.07, 21:03
  3. UH-1D, BGS/BMI, Revell, Italeri, Esci 1/72
    Von DennisL im Forum Hubschrauber
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.01.06, 20:18
  4. F-8 Crusader Italeri 1/72
    Von AM72 im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 10.01.03, 07:18
  5. F-8E Crusader Italeri 1/72
    Von AM72 im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 17:43

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

172 esci f-8 crusader

172 italeri F-8 crusader

Sie betrachten gerade 1/72 F-8 Crusader – Italeri/Esci