Erstellt von beat  |  Antworten: 102  |  Aufrufe: 30080
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
  1. #1
    beat


    War am Freitag auf der REGA-Basis in Kloten, hatte aber leider etwas Pech. Es hätte der erste EC-145 vor Ort sein sollen, es gab aber eine Verzögerung von 10 Tagen in der Auslieferung, somit waren nur 4 A-109 vor Ort. Wenigstens konnten wir einen neuen Ambulanz-Jets CL-604 Challenge besichtigen.

    Auf meine Frage, ob man wisse, wie die Luftwaffe zur EC-145 bzw. 645 stehe, gab es eine interessante Antwort: Zwischen dem Evaluationsteam der REGA und der Evaluationsgruppe des VBS sollen sehr enge Kontakte bestehen, da das Interesse der Luftwaffe an der EC-645 (auch bewaffnet lieferbar) sehr hoch sein soll. Die REGA wird nun das VBS laufend mit den Erfahrungsdaten (Wartungskosten, Einsatzerfahrung, usw.) beliefern.

    Dies bedeutet natürlich noch kein Entscheid, zeigt jedoch die Tendenz/Wunsch zu einer Flotte von Eurocoptertypen.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    ramier

    Avatar von ramier
    Hallo mal ne doofe Frage der Eurocopter 645 ist das die mil. Version vom "neuen" EC-145 (dem modernisierten BK-117) ???

    Ich kenne nämlich nur die EC- 635, die mil. Version des EC-135, die wohl auf Grund einer Ausschreibung Portugals entwickelt worden ist.

    Von einem EC-645 höre ich das erste Mal !!!

  4. #3
    Huey II


    Nein Ramier du hast recht, es existiert nur der EC 635 die Militaerische Version des EC-135. Kein EC-645 von Eurocopter.
    Das zwischen EC,VBS und Rega eine Verbindung besteht muss ja logo sein, da das VBS (Ex EMD) ja nur Eurocopter Produkte beschafft hat. Ich sage aber immer noch wenn es ein bewaffneter sein soll dann bitte auch ein Infanterie-Geraet und kein Leichthubschrauber a la EC-635
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    beat


    Sorry für die Verwirrung. Habe versucht den Bericht wieder zu finden, in dem die Entwicklung von militärischen Versionen der Modelle EC 145 und EC 155 angekündigt wird (aber noch nicht gefunden). Beides sollen Kandidaten für die Schweiz sein. Melde mich wieder, wenn ich die Quelle wieder gefunden habe.

  6. #5
    ramier

    Avatar von ramier
    Für die EC-155 gibt es doch schon eine militärische Variante - die AS 565 Panther.
    @Huey II - Danke erstmal !! Und ich stimme Dir zu es gab und es wird nie einen Heli geben der so genial ist wie der Huey - alleine schon der Sound ist Musik, obwohl wenn wie früher hier über Berlin 6 Hueys in Formation geflogen sind die Fenster in den Wohnungen ganz schön vibrierten....
    Bild Copyright EADS
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    beat


    "Für die EC-155 gibt es doch schon eine militärische Variante - die AS 565 Panther."

    Basiert die AS 565 Panther nicht auf dem Vorgänger der EC-155, der AS 365N2? Die EC-155 wurde wesentlich weiterentwickelt (30cm verlängerte Kabine, 18 cm höher, Innenvolumen +40%, zwei leistungsgesteigerte Arriel 2C-Triebwerke, Spheriflexrotor). Die EC-655 soll auf dieser Basis entstehen uns ist gemäss meinen Informationen noch nicht verfügbar.

  8. #7
    ramier

    Avatar von ramier
    @Beat
    Ist gut möglich, dass Du Recht hast vonwegen AS 365N2 als Basis für den Panther.
    Ich wusste nicht, dass die Unterschiede zwischen AS 365N2 und EC-155 so groß sind. Dachte die sind weitesgehend identisch, bis auf die leicht vergrößerte Kabine.

  9. #8
    beat


    "Aber interresanter Weise wird die EC155 bei Eurocopter intern als 365 N4 bezeichnet."


    Ist im Prinzip richtig, die EC 155 wurde 1997 als verbesserte Version des Types AS365N2 vorgestellt und zwar wie Du richtig sagst als AS365N4. Sie wurde aber anschliessend in EC 155 umbenannt, ähnlich ja wie die EC 145 (anfänglich als BK 117 C2 benannt) und die Cougar in EC 725. (Quelle: Flugzeuge der Welt, Ausgabe 1999).

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Huey II


    Also bei diesem Hersteller muss ich echt passen....!!!! Das wird ja immer komplizierter. Auch bei BHT muss ich aufpassen da der UH-1 Huey II hier in Kolumbien als UH-1P HUEY II bezeichnet wird. Da es aber schon in den Sechzigern ein Model als P gab hatte man wohl vergessen. Erinnert Ihr euch an den UH-1F der USAF welche in Phan Ranh Bay bei der 20Th. SOS als UH-1P Gunship flogen?

  12. #10
    Tigerfan


    Die Armasuisse führt am Dienstag,4 Januar(Reservetag Donnerstag) zwischen 18 und 19 Uhr ein Testflüge ab Emmen mit dem EC-635 durch.
    Die Testflüge werden wohl die ganze Woche laufen es wurde aber extra in der Zeitung erwähnt weil es ausserhalb der normalen Zeiten abläuft.

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Evaluation und Einführung EC635 (TH05) als Nachfolge Alouette 3

Ähnliche Themen

  1. Einführung MH 90
    Von J-B im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.13, 08:15
  2. Einführung des FABEC
    Von wollcke im Forum Luftfahrtgrundlagen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.13, 14:36
  3. Evaluation des Tigerteilersatzes in der CH, Rafale
    Von n/a im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 04.11.08, 14:25
  4. Mig-29 einführung
    Von stuhli im Forum NVA-LSK
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 26.07.07, 20:47
  5. EC635
    Von Stefan Wachsmuth im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.02.04, 19:57

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Evaluation und Einführung EC635 (TH05) als Nachfolge Alouette 3