Erstellt von flieger S.  |  Antworten: 8  |  Aufrufe: 2120
  1. #1
    flieger S.


    N-TV meldet Beech 1900 Crash nach Start in Charlotte, North Carolina, 19 Tote, 2 Bodenmitarbeiter vermißt.
    Left turn nach take off, Hangar gestreift.
    Ursache noch nicht bekannt, event. engine failure.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Maverick

    Avatar von Maverick
    Gerade auf T-online gefunden:


    19 Tote beim Absturz eines Verkehrsflugzeugs

    Bei einem Flugzeugabsturz im US-Bundesstaat North Carolina sind vermutlich alle 19 Insassen ums Leben gekommen. Die Turboprop-Maschine vom Typ Beech 1900 war nach ersten Medienberichten kurz nach dem Start vom Internationalen Flughafen in Charlotte aus unbekannten Gründen in einen Hangar gestürzt.
    Maschine hatte Pendler an Bord
    In ersten Fernsehbildern war der rauchgeschwärzte Hangar zu sehen. Auf dem Boden wurden zwei Flughafenmitarbeiter vermisst. Die Pendlermaschine der Fluggesellschaft US Airways hob um 8.45 Uhr Ortszeit ab und war auf dem Flug von Charlotte nach Greenville in South Carolina, eine der Boomstädte in der Region. Dort haben sich zahlreiche große Firmen wie BMW niedergelassen. Zeugen berichten, die Maschine sei ins Trudeln geraten und rammte dann gegen den riesigen Hangar.

    Zahlreiche Flüge verspätet
    Nach dem Flugzeugunglück kam es bereits auf zahlreichen Flügen in der Region zu großen Verspätungen. Der Internationale Flughafen Charlotte ist ein wichtiger Knotenpunkt.

    Guelle: dpa

    Greetings Maverick

  4. #3
    Ötzi

    Avatar von Ötzi
    Soeben wird der Absturz einer Passagiermaschine in Südostanatolien (Türkei) bestätigt. Diese wollte zwischen Istanbul-Diyarbakir verkehren.
    Noch keine Details. Was für ein zeitlicher Zufall ?
    CNN spricht von min. 71 Toten.

  5. #4
    RILAX


    Soll eine RJ100 von BAe gewesen sein. (BAe146RJ100)
    Nebel am Platz, na dann ists doch irgendwie klar, oder?

  6. #5
    RILAX


    Noch mal eine Frage!
    Die Heinis im Fernsehn sagen immer Nebel sei schuld am Absturtz der Turkish Airlines, wieso ist der Typ denn gelandet wenns Wetter so schlecht war?
    Ich fahr ja auch nicht in den Graben und sage es hat aber geregnet oder geschneit.

  7. #6
    Alpha


    Fernsehheinis eben;)
    "Nebel Schuld" ist quatsch - höchstens Teil der üblichen Verkettung...

  8. #7
    Grimmi

    Avatar von Grimmi
    Gemäss CNN werden von der FAA umfassende Massnahmen in Sachen Gepäckzuladung verlangt. So soll das Gepäck der Passagiere zuerst auf die Waage.
    Übergewicht ist eine der möglichen Absturzursachen.

    Das ganze betrifft die folgenden Typen: Beech 1900, 1900C und 1900D

    Es betrifft somit 368 Flugis in den USA und 688 weltweit.

    Hier übrigens noch der Link zur FAA.

  9. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    LimaIndia

    Avatar von LimaIndia
    Flugzeug-Passagiere werden nach Feststellung der US-Flugsicherheitsbehörde FAA immer schwerer und können dadurch die Flugsicherheit gefährden.
    Die FAA wies amerikanische Airlines deshalb an, bei der Schätzung des Flugzeug-Gesamtgewichts pro Passagier künftig durchschnittlich 86 kg zu veranschlagen, fast 5 kg mehr als bisher. Die Behörde zog damit erste Konsequenzen aus einem Flugzeugabsturz im Januar in North Carolina. Die Maschine war mit 21 Passagieren an Bord Sekunden nach dem Abheben abgestürzt. Die FAA kam zu dem Schluss, dass die Maschine schwerer war als die Piloten angenommen hatten.

    Quelle: www.search.ch

  11. #9
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Wenn man dann noch beobachten kann, wie lässig bisweilen Check-In Mitarbeiter mit übergewichtigem Gepäck umgehen, wundert mich das überhaupt nicht .....

Crash Beech 1900

Ähnliche Themen

  1. Beech 350C
    Von TF-104G im Forum Royal Air Force
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.09, 20:30
  2. Beech 18 in XXL!!!!
    Von Bergfalke im Forum Props ab 1/32
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.04.08, 21:12
  3. Beech 18 in 1/48
    Von Bergfalke im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.04.08, 19:06
  4. Beech 18 in Süd Deutschland
    Von BennoT6 im Forum Props
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.05.06, 19:45
  5. Beech 350C
    Von TF-104G im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.01.04, 16:26

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Crash Beech 1900