Erstellt von Jumo 004  |  Antworten: 325  |  Aufrufe: 40827
Seite 1 von 33 1234511 ... LetzteLetzte

Flugbetrieb in Rotenburg (Wümme) - EDXQ

Diskutiere Flugbetrieb in Rotenburg (Wümme) - EDXQ im Forum Flugplätze auf Flugzeugforum.de


  1. #1
    Jumo 004


    Auf dem ehemaligen Fliegerhorst an der Lent-Kaserne ist seit dem Abzug der Heeresfliegerstaffeln 3 und 11 kaum noch militärischer Luftverkehr zu beobachten. Hin und wieder lässt sich noch mal eine Transall sehen. Der Flugplatz wurde dann von den Stadtwerken Rotenburg (Wümme) übernommen. In letzter Zeit wurde der Flugverkehr wieder interessanter, zumal relativ viele Flüge des Yak-Teams Wümme zu beobachten sind. Hier z. B. einmal die SP-YMG am 27.09.14:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Jumo 004


    ein weiterer interessanter Gast am 28.09.14 war die Piper PA 24-250 Comanche D-EFDA des Baujahrs 1963:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Jumo 004


    Relativ häufig sind verschiedene Hubschrauber und Gyrocopter auf dem Flugplatz zu sehen, wie hier zwei AutoGyro Cavalon der Firma Helicopter-Fly:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Jumo 004


    hier eine etwas ältere Aufnahme des Flugplatzes aus dem Jahr 2012. Der Tower wurde damals (1994) pünktlich zum Abzug der Heeresfliegerstaffeln fertiggestellt. Er ging nie in Betrieb und dient jetzt als Sendemast. Wie bei der Bundeswehr gang und gäbe, folgt nach großen Investitionen in eine Liegenschaft häufig die Schließung Die Flugleitung sitzt jetzt in dem Gebäude, das unter der Tragfläche der Do 228 zu erkennen ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Jumo 004


    Die Bundeswehr selbst besitzt auf dem Flugplatz noch einen eigenen Hubschrauberlandeplatz, der zum Rest des Geländes jedoch abgezäunt ist. Hier ein Blick durch den Zaun bei der Landung einer Sea Lynx, die bei der letzten Luftfahrtmesse (2012) dort präsentiert wurde.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Jumo 004


    Betrieb auf dem Taxiway mit N318CP und D-EJGZ
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Jumo 004


    Anfang August 2014 fanden die Niedersächsischen Meisterschaften im Segelflug in Rotenburg statt. Da gab es teilweise ein ganz schönes Gewusel am Boden:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Jumo 004


    und auch in der Luft - wobei einen das schon etwas an einen Schwarm Zugvögel erinnert. Sieben und acht Segler auf einem Bild sind schon recht selten:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Jumo 004


    Und noch ein Bild als Abschluss für heute, die SP-YFG des Yak-Teams im Landeanflug:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Jumo 004


    bei den nds. Segelflugmeisterschaften war mir aufgefallen, dass relativ viele Segler zwischenzeitlich mit einem Motor ausgestattet sind und mit eigener Kraft starten. Der Propeller verschwindet nach dem Erreichen der optimalen Höhe dann einfach im Rumpf.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 33 1234511 ... LetzteLetzte

Flugbetrieb in Rotenburg (Wümme) - EDXQ

Ähnliche Themen

  1. Flugzeugabsturz beim Flugplatz Rotenburg (Wümme)
    Von Jumo 004 im Forum Flugunfälle und Flugunfallforschung
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 23.08.13, 13:51
  2. Flugtag Weser-Wümme
    Von Soaring1972 im Forum Airshows
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.08, 20:40

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

edxq

long-ez

hubschrauberlandrplatz lentkaserne

transall rotenburg

ruschmeyer r90

Sie betrachten gerade Flugbetrieb in Rotenburg (Wümme) - EDXQ