Erstellt von Sczepanski  |  Antworten: 112  |  Aufrufe: 8946
Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Katapult-Träger für China in der Vorbereitung?

Diskutiere Katapult-Träger für China in der Vorbereitung? im Forum Wasserfahrzeuge auf Flugzeugforum.de


  1. #1
    Sczepanski


    Darauf deuten neuere Informationen hin:
    Frage: was ist der erste und was ist der zweite chinesische Träger?
    Ist die Liaoning der erste Träger - oder ist der Neubau in Dalian der erste (selbst gebaute) Träger, da die Liaoning ja nur noch "fertig gebaut" wurde?
    http://www.globaltimes.cn/content/972230.shtml
    Second, larger aircraft carrier to get J-15 jets

    Source:Global Times Published: 2016-3-7 1:28:02

    China's second aircraft carrier will be larger and will be equipped with J-15 fighter jets, a rear admiral and a member of the National Committee of the Chinese People's Political Consultative Conference said.

    The new aircraft carrier will be larger than aircraft carrier Liaoning, though it will still carry the J-15, China's first-generation multipurpose carrier-borne fighter jet, Yin Zhuo - also a senior researcher with the People's Liberation Army Navy Equipment Research Center - was quoted by news site cnr.cn as saying Sunday.

    The Liaoning has a full displacement of more than 50,000 tons, the Xinhua News Agency reported.

    Yin said the new aircraft carrier will also feature a new design that will allow the vessel to carry more ammunition, aircraft and fuel, greatly improving its self-sufficiency and combat effectiveness at sea.

    Yin also revealed that the aircraft on the new carrier will be similar to the Liaoning and will include early warning aircraft, anti-submarine aircraft and health evacuation helicopters, in addition to the J-15 fighters.

    The construction of China's second aircraft carrier, the country's first to be independently designed, was announced by Ministry of Defense spokesperson Yang Yujun on December 31, 2015.
    nachdem der Neubau in Dalian schon länger als dem genannten 31.12.2015 bestätigt ist, dürfte hier über einen weiteren nachfolgenden Trägerneubau gesprochen werden.
    Und die genannten AEW und ASW Flugzeuge sollten ein Katapult voraussetzen.

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Teen-Fighter

    Avatar von Teen-Fighter
    Also wenn ich den Artikel so lese und verstehe, ist da eindeutig vom zweiten chinesischen Flugzeugträger die Rede und nicht vom zweiten komplett in China gebauten Träger! Zudem wird die Liaoning immer offiziell als der erste chinesische Flugzeugträger bezeichnet.
    Ergo müsste es sich bei dem im Artikel genannten Träger um den Neubau in Dalian handeln. Und größer ist ja gerade bei Flugzeugträgern ein Begriff der sich nicht in erster Linie auf die äußeren Abmessungen beziehen muss. Außerdem ist der Bau m.M.n. keinesfalls so weit fortgeschritten, dass man endgültige Schlüsse aus den Bildern ziehen kann, d.h. eine eingebaute Katapultanlage ist noch nicht auszuschließen, wobei auch nicht gesagt ist, dass die zusätzlichen Flugzeugtypen nicht eventuell doch über die Rampe starten können, z.B. wenn es spezielle Kurzstartmodelle sind.
    Anderseits ist über eine katapultfähige J-15 bisher doch noch nichts bekannt geworden!?

    Mal ne Frage an die Experten des Forums. Ist eigentlich nicht auch eine Kombination aus Katapultanlage und Sprungschanze möglich, d.h. wo schwerere Flugzeuge vor der Schanze durch ein Katapult beschleunigt werden, um ein höhere Geschwindigkeit zum Abheben zu erreichen?

  4. #3
    Intrepid

    Avatar von Intrepid
    Zitat Zitat von Teen-Fighter Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage an die Experten des Forums. Ist eigentlich nicht auch eine Kombination aus Katapultanlage und Sprungschanze möglich, d.h. wo schwerere Flugzeuge vor der Schanze durch ein Katapult beschleunigt werden, um ein höhere Geschwindigkeit zum Abheben zu erreichen?
    Bis jetzt gibt es so etwas nicht.

    Die Russen hatten übrigens geplant, ihren baugleichen Träger ebenfalls zu "vergrößern", also die nicht Flugzeugträger-typischen Waffen auszubauen und die Kapazitäten für Flugzeuge zu erhöhen (Platz, Treibstoff, Magazine). Der Umbau sollte von 2012 bis 2015 stattfinden und wurde auf ungewiss verschoben.

    Flugzeugträger zu "vergrößern" wurde in der Vergangenheit oft praktiziert. Der einfachste Weg ist mehr Tiefgang = höheres Gewicht. Der wirksamste Weg ist ein vergrößertes/verbreitertes Flugdeck. Mit der Verbreiterung des Flugdecks geht eigentlich immer eine Reduzierung der Bewaffnung (Topgewicht) und eine Verbreiterung in der Wasserlinie (Anbau von Rumpfwulsten) einher.

  5. #4
    Sczepanski


    Zitat Zitat von Teen-Fighter Beitrag anzeigen
    ...
    Mal ne Frage an die Experten des Forums. Ist eigentlich nicht auch eine Kombination aus Katapultanlage und Sprungschanze möglich, d.h. wo schwerere Flugzeuge vor der Schanze durch ein Katapult beschleunigt werden, um ein höhere Geschwindigkeit zum Abheben zu erreichen?
    ich bin mir nicht sicher, wie die Biegung an der Sprungschanze mit dem - bisher jedenfalls - "gerade" verlaufenden Katapult-Track kombiniert werden kann; ein Katapult auf dem Winkel- (Lande-)Deck, wie das bei den amerikanischen Trägern installiert ist, müsste aber möglich sein.
    Problematisch ist allerdings, dass dann kein gleichzeitiger Start- und Landebetrieb möglich ist. Allerdings sollte das bei einem "Trainingsträger", der insbesondere der Ausbildung der Piloten dient, kein Drama sein.

  6. #5
    Intrepid

    Avatar von Intrepid
    Zitat Zitat von Sczepanski Beitrag anzeigen
    Problematisch ist allerdings, dass dann kein gleichzeitiger Start- und Landebetrieb möglich ist.
    Gleichzeitig Starten und Landen ist eh die Ausnahme, normalerweise wird entweder gestartet oder gelandet, dazwischen werden die geparkten Flugzeuge hin und her geschleppt (während des Starts blockieren sie die Landebahn, während der Landung blockieren sie die Startfläche).

    Ausnahme, wenn der Großteil des Geschwaders in der Luft ist oder wenn nur ein Teil des Geschwaders eingeschifft ist.

  7. #6
    Sczepanski


    Stimmt - wobei das Winkeldeck ja gerade entwickelt wurde, um zu vermeiden, dass die landenden Maschinen in die Reihe der auf dem Vordeck geparkten Flugzeuge rasen!

  8. #7
    Intrepid

    Avatar von Intrepid
    Zitat Zitat von Sczepanski Beitrag anzeigen
    Stimmt - wobei das Winkeldeck ja gerade entwickelt wurde, um zu vermeiden, dass die landenden Maschinen in die Reihe der auf dem Vordeck geparkten Flugzeuge rasen!
    Eben! Weil die gelandeten Flugzeuge dort abgestellt werden, wo sonst gestartet wird.


    Interessant dabei: bei der Admiral Kusnezow fallen mir gerade keine Bilder ein, wo das Vordeck mit gelandeten Flugzeugen zugestellt ist. Macht für mich den Eindruck, dass dieser Flugzeugträger nie oder selten mehr als zwei Flugzeuge direkt hintereinander an Deck geholt hat. Von der Liaoning kenne ich schon jetzt von der Testphase solche Bilder.

    Ich habe auch noch keine Bilder der Admiral Kusnezow gesehen, auf denen mehrere Flugzeuge auf der Landebahn für den nächsten Massenstart bereitgestellt waren, wie das bei den westlichen Flugzeugträgern Standard ist. Auch hier wieder meine Einschätzung, die Russen praktizieren solche Massenstarts (noch) nicht. Die Chinesen sehr wohl. Liaoning wird in Punkto Flugzeugkomponente schon jetzt intensiver und den westlichen Trägern ähnlicher genutzt als die Admiral Kusnezow.

    Die Admiral Kusnezow soll diesen Sommer zu einem längeren Einsatz ins Mittelmeer auslaufen, wird gerade dafür vorbereitet. Sie sollte auch umgebaut werden, Ausbau der Raketensilos ähnlich Liaoning, größere Treibstoffbunker, mehr Platz im Hangar etc. Dieser Umbau sollte von 2012 bis 2015 dauern. Wegen der technischen Probleme mit dem indischen Träger wurde dieser Umbau gestrichen und Admiral Kusnezow war lediglich für drei Monate im Schwimmdock. Ich bin gespannt, ob die Russen wenigstens einige wenige Maßnahmen davon durchgeführt haben und nun doch vielleicht den Flugbetrieb intensivieren. Allerdings gehen den Russen auch so langsam aus Altersgründen die Flugzeuge aus, während die chinesische Flugzeugkomponente stetig erweitert wird.

  9. #8
    Kilgore


    Zitat Zitat von Intrepid Beitrag anzeigen

    Die Admiral Kusnezow soll diesen Sommer zu einem längeren Einsatz ins Mittelmeer auslaufen, wird gerade dafür vorbereitet. Sie sollte auch umgebaut werden, Ausbau der Raketensilos ähnlich Liaoning, größere Treibstoffbunker, mehr Platz im Hangar etc. Dieser Umbau sollte von 2012 bis 2015 dauern. Wegen der technischen Probleme mit dem indischen Träger wurde dieser Umbau gestrichen und Admiral Kusnezow war lediglich für drei Monate im Schwimmdock. Ich bin gespannt, ob die Russen wenigstens einige wenige Maßnahmen davon durchgeführt haben und nun doch vielleicht den Flugbetrieb intensivieren. Allerdings gehen den Russen auch so langsam aus Altersgründen die Flugzeuge aus, während die chinesische Flugzeugkomponente stetig erweitert wird.
    Ist denn der Mittelmeer-Einsatz jetzt überhaupt noch aktuell ? Jetzt wo Putin den Rückzug aus Syrien befohlen hat ?

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Intrepid

    Avatar von Intrepid
    Zitat Zitat von Kilgore Beitrag anzeigen
    Ist denn der Mittelmeer-Einsatz jetzt überhaupt noch aktuell ? Jetzt wo Putin den Rückzug aus Syrien befohlen hat ?
    Um so mehr, wenn man den Großteil der landgestützten Flugzeuge zurück zieht. Allgemeine Präsenz und Ansprüche bleiben von dem Rückzug sicherlich unberührt.

  12. #10
    Sczepanski


    Mich beschleicht der Eindruck, wir wären inzwischen .... gaaaanz weit .... vom Thema weg;
    wollt Ihr diese Fragen nicht im einschlägigen Thread diskutieren?

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Katapult-Träger für China in der Vorbereitung?

Ähnliche Themen

  1. F-104G CCV/Katamaran-TRäger für Sidewinder
    Von THF-ADI im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.15, 20:50
  2. Heli Träger für Japan
    Von Sczepanski im Forum Wasserfahrzeuge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.01.14, 19:34
  3. Vorbereitung für Hubschrauberpilot
    Von TheMoe im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.13, 22:18
  4. Vorraussetzungen für ein Träger von Kernwaffen?
    Von papillon im Forum Bordwaffen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.12.11, 21:47
  5. Vorbereitung und Planung für SOZ-Manöver 2007 haben begonnen
    Von Bleiente im Forum Russische / Sowjetische LSK
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 20.08.07, 21:09

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Katapult-Träger für China in der Vorbereitung?