Erstellt von Waky  |  Antworten: 28  |  Aufrufe: 3905
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Mig-21SM und Su-17M4 des 730. APIB Neuruppin

Diskutiere Mig-21SM und Su-17M4 des 730. APIB Neuruppin im Forum Russische / Sowjetische LSK auf Flugzeugforum.de


  1. #21
    Tester U3L

    Avatar von Tester U3L
    Zitat Zitat von Airboss Beitrag anzeigen
    Intertessant finde ich das eine Foto der Su-17, mit dem Pod unter dem inneren Tragflächenpylon steuerbord, der laut Text eine Art Scheinwerfer sein soll. Gibt es da von den Spezialisten genauere Infos?
    Das frage ich mich auch schon seit Jahren.

    Könnte das eine Art IR-Jammer sein?

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Gepard

    Avatar von Gepard
    Zitat Zitat von MiG-1984 Beitrag anzeigen
    http://www.coldwarspies.com/resources/uh1984cpr.pdf

    USMLM Jahresbericht von 1984 mit Su-17 aus Neuruppin.
    Die Berichte über Verkehrsunfälle von US Fahrzeugen in der DDR und die Kabeleien zwischen sowjetischen Militärs und amerikanischem MVM (MLM in englisch) Personal finde ich auch sehr spannend zu lesen.

  4. #23
    ManfredB


    Zitat Zitat von Tester U3L Beitrag anzeigen
    Das frage ich mich auch schon seit Jahren.

    Könnte das eine Art IR-Jammer sein?
    Ich frage mich auch schon seit Jahren, was das sein könnte.
    Ist es möglich, daß es sich bei dem beschriebenen "constant bright light" eventuell nur um Reflexionen handeln könnte (siehe violette Markierung des Teils)?

    Unter dem Rumpf sin weitere sehr helle Stellen (siehe gelbe Markierungen) zu sehen, vermutl. ebenfalls Reflexionen.
    Oder täusche ich mich ?

    Der Pod sieht aus wie eine Bombe, allerdings mit einer Art Radom (Glas?), ähnlich wie man es von der AS-14/Ch-29 her kennt; das könnte eventuell die Reflexion hervorgerufen haben ...

    ... bleibt ein u/i device ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #24
    Tester U3L

    Avatar von Tester U3L
    Zitat Zitat von ManfredB Beitrag anzeigen
    Ich frage mich auch schon seit Jahren, was das sein könnte.
    Ist es möglich, daß es sich bei dem beschriebenen "constant bright light" eventuell nur um Reflexionen handeln könnte (siehe violette Markierung des Teils)?

    Unter dem Rumpf sin weitere sehr helle Stellen (siehe gelbe Markierungen) zu sehen, vermutl. ebenfalls Reflexionen.
    Oder täusche ich mich ?

    Der Pod sieht aus wie eine Bombe, allerdings mit einer Art Radom (Glas?), ähnlich wie man es von der AS-14/Ch-29 her kennt; das könnte eventuell die Reflexion hervorgerufen haben ...

    ... bleibt ein u/i device ...
    Wäre möglich.
    Wenn das Foto eine bessere Qualität hätte, könnte man da sicher mehr erkennen.
    Was Du gelb markiert hast, würde ich auch als Reflexionen an den Bombenstützen interpretieren. Das passt von der Anzahl und Anordnung.

    Das Teil an Pos. 6 müsste man sich nochmal genauer anschauen.

  6. #25
    Tester U3L

    Avatar von Tester U3L
    Wenn wir die Theorie mit den Reflexionen zugrunde legen und uns das undefinierte Etwas an Pos. 6 (re. TF innen) anschauen, welches ein 'constant bright light' emittiert, dann käme als Reflexionsfläche z.B. eine Bombe/Brandbehälter/Streumunitionsbehälter mit einer recht ebenen Front in Frage, die dann hier als Reflektor für die Sonne wirkt.
    Bezogen auf den Träger und die Größenverhältnisse würde ich in Richtung 250 kg-Klasse tendieren.

    Da kämen dann aus meiner Sicht folgende Abwurfwaffen mit entsprechender Form in Frage:

    - Brandbombe ZAB-250-200 (ЗАБ-250-200): 0121_dsc02743.jpg

    - Bombe OFAB-250-270 (ОФАБ-250-270): 6300451.jpg

    oder

    - Streumunitionsbehälter RBK-250 ZAB-2,5(M/SM) (РБК-250 ЗАБ-2.5(М/СМ))

    Ich persönlich würde dabei eher zur Brandbombe ZAB-250-200 tendieren, da es von dieser Versionen mit fast ebener Front gibt.
    Wobei aber Luft-Boden-Einsätze ohne KS-Zusatzbehälter recht unüblich waren. Aber wenn der Schießplatz gleich 'um die Ecke' liegt ...

  7. #26
    ManfredB


    Zitat Zitat von Tester U3L Beitrag anzeigen
    ...
    Ich persönlich würde dabei eher zur Brandbombe ZAB-250-200 tendieren, da es von dieser Versionen mit fast ebener Front gibt.
    Wobei aber Luft-Boden-Einsätze ohne KS-Zusatzbehälter recht unüblich waren. Aber wenn der Schießplatz gleich 'um die Ecke' liegt ...
    So würde ich das auch sehen wollen; Retzow war (neben Gadow-Rossow) die "Haus-Range".

  8. #27
    somvet0815

    Avatar von somvet0815
    Hallo Kollegen,

    ich oute mich mal als geborener Neuruppiner, habe bis 1997 dort gelebt, die Flieger haben also mein Leben bis 1991 begleitet. Vielleicht daher der Fliegervirus.
    Hier eine Su-17 im Landeanflug über die Wittstocker Allee, aufgenommen vom Friedhof. Das Bild hat ein ehemaliger Schulkamerad gemacht, der in der Musikersiedling, in unmittelbarer Nähe, gewohnt hat. Das Bild stammt von 1990.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28
    somvet0815

    Avatar von somvet0815
    ... und hier mal eine Langzeitbelichtung eines Starts. Aufnahmeort ähnliche Position wie oben, bloß eine andere Richtung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #29
    somvet0815

    Avatar von somvet0815
    Vielleicht noch ein kleiner Buchtipp zum Thema Neuruppin:
    Das hat ein guter Freund von mir geschrieben, dem ich auch den Modellbau verdanke. Auf ca 200 Seiten wird hier die Geschichte des Platzes von den Anfängen im Jahr 1916 bis zum Abzug der sowjetischen Truppen 1991 beschrieben.

    Beste Grüße von der Ostsee
    Hendrik
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Mig-21SM und Su-17M4 des 730. APIB Neuruppin

Ähnliche Themen

  1. Flugbetrieb des 559. APIB in Finsterwalde
    Von Fitter-K im Forum Russische / Sowjetische LSK
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.12.16, 08:11
  2. Umbau JJ-5 und Mig-15bis von Trumpeter zu Mig-15uti und Mig-17F
    Von weitspaehender im Forum Jets ab 1/32
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 22.03.16, 16:34
  3. MiG-21 SPS/K 730 und 560
    Von Tom im Forum NVA-LSK
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.03.14, 08:01
  4. 1/32 MiG-21SM Fishbed Trumpeter
    Von Tomcatfreak im Forum Jets ab 1/32
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.11.07, 17:06
  5. 1/32 Trumpeter MiG-21SM + MiG-21US, Russian Air Force
    Von Tomcatfreak im Forum Jets ab 1/32
    Antworten: 400
    Letzter Beitrag: 02.04.07, 17:34

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Mig-21SM und Su-17M4 des 730. APIB Neuruppin