Erstellt von Jetcrazy  |  Antworten: 2  |  Aufrufe: 483
  1. #1
    Jetcrazy

    Avatar von Jetcrazy
    ...naja. Kein Tipp, aber mal was zum Ablachen.

    In dieser Sendung holen irgendwelche Typen säumigen Zahlern die Flugzeuge von Hof. Da wird ein Mechaniker der gerade an einem Bizz-Jet schraubt, abgelenkt, während der Komplize dann das Fluggerät mit dem Schlepper aufs Vorfeld zieht und beide anschließend unter Protest des Schraubers mit dem Jet wegfliegen.
    Das Ganze ist so schlecht und unrealistisch (Flugzeug klauen ist nicht Fahrrad klauen...), dass man nur staunen kann, dass der Sender den Zuschauer für so blöd hält.

    Habt Ihr das schon mal gesehen?

  2. AdMan
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    FlyingDoc


    Der Mechaniker hatte bestimmt an so einem Unwichtigem Teil rumgeschraubt wie Fahrwerk oder Triebwerk.

  4. #3
    banji

    Avatar von banji
    Ich muss gestehen, ich habe alle Staffeln und Folgen gesehen, allerdings auf englisch.

    Was soll ich sagen, ähnliches Format wie "Dangerous Flights" nur noch krasser :-D

    Aber mal ein bisschen Background: Die Show begann mit und rund um Nick Popowich. Nach 3 folgen wurden dann nach und nach die heutigen Protagonisten Kevin Lacey, Mike Kennedy und Ken Cage vorgestellt. Zumindest diese sind echt. und verdienen auch im echten Leben ihr Geld zum Teil damit Repos durchzuführen. Ken Cage ist allerdings weniger im Flugzeug als im Bootsgeschäft anzutreffen.

    Was in der Serie gezeigt wird ist - ähnlich wie bei Operation Repo - durch und durch quatsch. Das US Pfandrecht ist bekannter maßen deutlich laxer als unseres und so eine "Operation" ist in der Regel damit abgeschlossen, dass der Pfandzettel am Flieger angebracht ist. Alles was danach kommt ist Routine. Jediglich das "Vordringen" zum Objekt bedarf manchmal etwas Kreativität.
    Außerdem ist es in der Realität so, dass das nun wirklich kein "Hauptgeschäft" ist. Kevin Lacey betreibt zum Beispiel hauptberuflich einen Maintenance Betrieb, der hauptsächlich im Leasing und Bankgeschäft tätig ist, überführungsflüge macht und ab und an tatsächlich mal eine Repo durchführt.

"Airplane Repo" auf DMax

Ähnliche Themen

  1. Heute auf "Arte" um 13.45: "Wie der Wind sich hebt"
    Von MikeBravo im Forum TV-Tipps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.16, 18:27
  2. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.08.11, 00:41
  3. Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 20:51
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.03.09, 00:03
  5. Im Fall der Fälle "schlecht zielen" auf US-Raketen ...
    Von Lothringer im Forum Andere Konflikte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.05, 11:46

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade "Airplane Repo" auf DMax