Erstellt von AM7  |  Antworten: 20  |  Aufrufe: 4567
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    AM7

    Avatar von AM7
    Nachdem fabelhaften roll out von Flugi wollte ich meine Anna schon "leise" in die Vitrine stellen. Da ich aber 2 Forumsmitgliedern Bilder versprochen habe, also die Anna nun als Kartonmodell mit einigen Aufwertungen (sozusagen in Gemischtbauweise).
    Die DM-SKE flog ab 1957 bei der "DEUTSCHEN LUFTHANSA der DDR"und erhielt in Leipzig-Schkeuditz eckige Fenster und einen schalldichteren, salonähnlichen Ausbau. 1963 wurde sie aber wieder in die Agrarversion zurückgebaut.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    AM7

    Avatar von AM7
    Die Antennen und das "Vernähen" wurde durch gezogene Gießäste realisiert.
    @Flugi: Wie hast Du das gemacht?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    AM7

    Avatar von AM7
    Die Leiter und die Haltegriffe sind zusätzlich angebaut und aus Draht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    AM7

    Avatar von AM7
    Nun die Auspuffseite.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    AM7

    Avatar von AM7
    Ein Detail von vorn
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Bei einem Kartonmodell kann man das sicher auch mit einem Zwirnsfaden machen?:?!
    Aber gezogene Gussäste geht auch.;)

  8. #7
    Starfighter

    Avatar von Starfighter
    also ich muss sagen, auch deine anna finde ich klasse!

  9. #8
    AM7

    Avatar von AM7
    Noch etws zum Auto. Das ist ein P3 ein "Jeep" oder Kübel der bei der NVA und der GST eingesetzt wurde.(Für die Unkundigen "Gesellschaft für Sport und Technik", da konnte man Modelle bauen, Fahrerlaubnis für Motorad und LKW machen (für Lehrlinge sehr preiswert :p ) und auch fliegen, funken, segeln ... Also kurzgesagt hauptsächlich erfolgte dort die vormilitärische Ausbildung)
    Das Orginal war in Farbe, aber um auf den Maßstab zukommen habe ich einen Kopiere benutzt und der war nur schwarz-weiß .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Tante Anna

    Avatar von Tante Anna
    Alle Achtung auch nicht von schlechten Eltern:D
    Super Arbeit.Aber der P-3 im Hintergrund:HOT ist zwar kein Flieger aber kannste ihn mal etwas direkter ins Netz stellen,sprich ein bischen näher.:red: War meine Kiste bei der Fahne und bin zusammen mit Ihm entlassen worden:FHD Ich nach Hause und er ins Depot als Reserve.
    Heut is ja auch Jahrestag!

  12. #10
    AM7

    Avatar von AM7
    So und nun noch ein paar Bilder vom Bau. Für einen extra Baubericht ist es noch nichts.
    Eigentlich war auch eine "gläserne" Kanzel geplant. Aber das ist diesmal nichts geworden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

AN-2 Papier 1:50

Ähnliche Themen

  1. Tornado aus Papier 1:33 - Echt klasse!
    Von airforce_michi im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.06, 21:10
  2. Abwurf-Zusatztanks aus laminiertem Papier
    Von mcnoch im Forum Bordwaffen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.03.05, 08:33
  3. Papier-Rollouts
    Von AM7 im Forum ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.09.03, 12:14

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade AN-2 Papier 1:50