Erstellt von Huey II  |  Antworten: 87  |  Aufrufe: 32089
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Thema: CIA Airline

  1. #1
    Huey II


    Gibt es heute eigentlich noch ne Art "Air America"?
    Diese von CIA betriebe Airline war ja währendes Vietnamkonflikts gegründet worden und verschwand relativ schnell wieder, als Saigon 1975 fiel. Gibt es heute eine noch vom CIA betriebe Airline? In Afghanistan sind ja diese SOG Einheiten des CIA unterwegs doch vom Air America keine Spur.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Veith

    Avatar von Veith
    Einguter Tip dazu war im Zusammenhang mit den US-Überflügen über Österreich: Airpower.at

    Danach ging die Nachfolgerorganisation "Southern Air Transport" (SAT) 1990 überraschend Pleite. Nunmehr scheint eine "Tepper Aviation Inc." die Nachfolge angetreten zu haben.

    Nicht so überraschend wohl in einen Waffen-Drogen-Deal CIA-Aserbaidschan verstrickt.

    Disclamer
    Leider notwendiger Hinweis: Infos ausschließlich lt. o.g. Website!

  4. #3
    TF-104G

    Avatar von TF-104G
    Ich hab so um den dreh 92/93 öfters mal B.727 der Key Air auf der Nellis AFB gesehen.Ich denk mal diese Airline war auch nicht so ganz Koscha und gehörte wohl eher dem CIA.Flogen ja auch mehr auf Milbasen rum als auf Linienflügen.Aber Key Air gibt es auch nicht mehr.Vermehrt kommen zivil zugelassene Flieger über Frankfurt wie z.B B.737BBJ N717P (oder war es 313P?) oder DHC-8 N800LL,seit einer Woche steht in Frankfurt bei der USAF eine DHC-6 in der Halle (die N6161Q).Ich denk mal das diese auch für die CIA unterwegs sind oder dem Verein gehören.Teilweise größere Flieger (wie z.B die 737,DHC-8) und die keiner Airline angehören und sich dann noch auf US-Milbasen rumtummeln.

  5. #4
    Huey II


    Die CIA spielt in Sachen eigenen Airlines geheim. Es werden wahrscheinlich nie mehr so offene Airlines wie "Air America" bekannt werden. All diese Airlines seit 75 sind daher anonym und mehrheitlich unter normalen Airlines zu finden.

  6. #5
    Grimmi

    Avatar von Grimmi
    Thread herauskram ;)

    Unter anderem während der Operation Enduring Freedom waren ja auch vermehrt von Fluggeräten des CIA's und/oder einfach zivil immatrikulierten zu lesen (Beispiel .

    Letzte Woche kam nun in einer Sendung des ZDF (Frontal21) ein interessanter Bericht zum Thema, der Hier auszugsweise nachzulesen ist.

    Nun meine Frage - hat jemand von Euch auch schon solche Maschinen aufgenommen oder weitere Info's ? Sie sollen ja u.a. in Rammstein und Frankfurt regelmässig vorbeischauen ?

    Eine kleine Hilfe bringt Euch evtl. diese Seite hier: http://www.spyflight.co.uk/CIA.HTM

    Greetz, Grimmi

  7. #6
    Starfighter

    Avatar von Starfighter
    key air wurde seinerzeit glaube ich hauptsächlich zum transport von F-117-piloten zwischen den verschiedenen bases verwendet.

  8. #7
    doncorleone117


    Gemäss einem Artikel der SonntagsZeitung vom 15. Mai 2005 sollen Terrorverdächtige auch durch die Schweiz transportiert worden sein. Leider kein Link zur Online Ausgabe da man bezahlen muss.

  9. #8
    stevoe

    Avatar von stevoe
    Ein bißchen Stoff zur Geschichte der Air America (und ein paar anderen Spezial-Airlines) gibt es hier: http://www.air-america.net

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    doncorleone117


    Habe noch diesen Link gefunden:

    http://www.black-triangle.co.uk/cia.htm

  12. #10
    Bleiente

    Avatar von Bleiente
    Soetwas ähnliches gibt noch:

    "....

    Über drei Scheinfirmen - "Tepper Aviation", "Pegasus Technologies" und die größte, "Aero Contractors" - betreibt der US-Geheimdienst eine regelrechte Fluglinie: von luxuriös umgebauten Boeing 737 Business Jets über Kleinmaschinen vom Typ Gulfstream V bis zu militärischen Transportmaschinen; insgesamt 26 Flugzeuge.
    "Wenn die Administration der CIA einen Auftrag gibt, dann deswegen, weil sie nicht groß verkünden will, dass die US-Regierung dahinter steckt", erklärt Jim Glerum, einstiger CIA-Agent, der Zeitung. Die CIA nützt die zivile Tarnung unter anderem, um Terrorverdächtige zu Befragungen in verschiedene Länder der Welt zu fliegen, wo man bei den Verhörmethoden weniger zimperlich vorgeht. Zusätzliche werden US-Agenten unauffällig zu Einsätzen ins Ausland gebracht.
    In einem Zivilflugzeug von "Aero Contractors" wurde auch der deutsche Staatsbürger Khaled al-Masri entführt und nach Afghanistan verfrachtet, bevor man ihn nach mehreren Wochen wieder frei ließ: Der amerikanische Auslandsgeheimdienst hatte ihn für einen Terroristen gehalten, jedoch schlicht seine Identität verwechselt.
    ..."

    http://www.diepresse.com/Artikel.asp...rt=c&id=485789

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

CIA Airline

Ähnliche Themen

  1. Facebook Airline Manager
    Von ramier im Forum Multimedia
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 22.12.15, 01:06
  2. Malaysian Airline System
    Von Bleiente im Forum Airlines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.15, 09:54
  3. City Airline
    Von IberiaMD-87 im Forum Airlines
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.05.12, 21:00
  4. Unbekannte Airline
    Von Firefighter im Forum Foto und Film
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.07, 20:39

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

cia airline

cia fluggesellschaft

N46X US ARMY AT AFGHANISTAN
Sie betrachten gerade CIA Airline