Erstellt von _Michael  |  Antworten: 21  |  Aufrufe: 3571
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    _Michael

    Avatar von _Michael
    In letzter Zeit hört man immer mehr von Firmen, welche Weltraumgrundstücke, Sternen etc. verkaufen. Es geistern auch einige Werbemails durchs Netz. Kürzlich habe ich eines von BRES bekommen. Ist das, was die treiben legal? Kann jemand Mondgrundstücke besitzen?
    (Nicht dass ich so eins kaufen möchte...)

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Psycho

    Avatar von Psycho
    Ich persoenlich halte das fuer ein hoechst unserioeses Geschaeft !
    Wie kannst Du etwas verkaufen, dass Dir gar nicht gehoert ?!
    Und wer bitte ist so frech und gibt sich als "Weltraum-Makler" aus ?
    Reine Geldschneiderei meiner Meinung nach.

  4. #3
    DragonFighter

    Avatar von DragonFighter
    Stimmt! Ich habe vor einigen Monaten Im Fernsehen ein Bericht gesehen und da wurde gesagt, dass man später kein Anspruch auf das Grundstück hat, weil niemandem der Mond gehöhrt. Dieser Grundstück kauf ist eher symbolisch

  5. #4
    Lothringer

    USA...

  6. #5
    Alpha


    Es ist vertraglich festgelegt, das Planten, Monde usw. keinem Staat gehören. Aber da da explizit "Staat" steht hat nun halt so ein Vogel sich Kraft eigener Arroganz das Ding unter den Nagel gerissen udn vertickt jetzt Teile. Das ganz ist ein reiner Witz, sozusagen.

  7. #6
    UeDA


    Laut Völkerrecht gehört jedes nicht von Menschen erschaffene Objekt im Weltraum der Menschheit als Ganzes (Vermächtnis der Menschheit oder so formuliert). Somit kann kein Staat und auch keine Einzelperson den Mond oder auch nur ein Teil dessen besitzen. Ich nenne Geschäfte mit solchen Sachen entweder ganz schlimme Abzocke (wenn große Summen dabei ergaunert werden) oder einfach lustig (wenn man seiner Frau/Freundin oder einem Kumpel einen Hektar Mond zum Geburtstag schenkt und dafür einen Fünfer hinlegt...).

  8. #7
    DragonFighter

    Avatar von DragonFighter
    Dann ist es wohl eher ein Scherz für Reiche, kostet nämlich mehrere tausend USD

  9. #8
    Alpha


    Definitiv nicht. Es ist die zweitere von UeDa´s Möglichkeiten: Es handelt sich um Beträge in dieser Höhe und ist nicht mehr, als ein Spass-Geschenk, Gimmick oder wasauchimmer. Das mit dem Preis weiss ich absolut sicher... ;)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Christoph

    Avatar von Christoph
    Original geschrieben von Michael Bieri
    In letzter Zeit hört man immer mehr von Firmen, welche Weltraumgrundstücke, Sternen etc. verkaufen. Es geistern auch einige Werbemails durchs Netz. Kürzlich habe ich eines von BRES bekommen. Ist das, was die treiben legal? Kann jemand Mondgrundstücke besitzen?
    (Nicht dass ich so eins kaufen möchte...)
    Bres?

    Die schicken mir auh immer diesen sc***** Spam!

  12. #10
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Ich kauf' mir erst sowas, wenn's mal einen Planeten namens Mirage gibt. :D

    .... zu dumm, den werd' ich wohl mit Grimmi teilen müssen .... :D :D

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Weltraum: Besitzer?

Ähnliche Themen

  1. D-EMOP - Kontakt zu Besitzer gesucht...
    Von Luzifer-RN im Forum Privatfliegerei & Flugsport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.12, 08:33
  2. Frage an die Sigma Besitzer
    Von Max01 im Forum Foto und Film
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.11, 20:52
  3. Europa im Weltraum
    Von stevoe im Forum Raumfahrt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 14:38
  4. Weltraum Kanone
    Von Gargelblaster im Forum Raumfahrt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.09.05, 19:02
  5. Spaceship One war im Weltraum
    Von AIRBOX im Forum Raumfahrt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.06.04, 12:27

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Weltraum: Besitzer?