Erstellt von Flugi  |  Antworten: 3  |  Aufrufe: 1446
  1. #1
    Flugi

    Avatar von Flugi
    „Die Entwicklung der sowjetischen strategischen Bombenflugzeuge“
    von Dr. Ing. Ulf Gerber
    Elbe-Dnjepr-Verlag 2002
    ISBN 3-933395-36-4

    Der Manuskriptabdruck beschäftigt sich mit der Entwicklung der sowjetischen strategischen Bombenflugzeuge bis zu ihrer Ablösung durch die interkontinentalen ballistischen Raketen im Verlaufe der 60er Jahre.
    Die vorliegende Abhandlung beschäftigt sich mit zwei Teilen der Entwicklung. Einmal mit der gesellschaftlichen Komponente und im zweiten Teil, mit der technischen Komponente. Erst die Betrachtung beider Teile öffnet den Blick auf die inneren Entwicklungsgesetze dieser Waffengattung, ihren Aufstieg, ihren Höhepunkt und ihren Niedergang.
    Es werden Vergleiche angestellt, die den Nutzen und den Aufwand einer solchen Bomberflotte gegenüberstellen, das Einbinden des wissenschaftlich- technische Potential der UdSSR in den Aufbau dieser Bomberflotte und deren gesellschaftlichen Verwerfungen in der Gesellschaft aufzeigen. Die NATO- Doktrin vom „Totrüsten des Sozialismus“ hatte hier ihren Ursprung.
    Die technische Seite behandelt die Entwicklung jedes Bombers, von der TB-3 (ANT-6), über Tu-85 bis Flugzeugraketenkomplex K-95-20. Dabei wird immer auf die entsprechende Situation bei der Entwicklung der Motoren- und des Triebwerksbaus eingegangen. Gerade diese Thematik hatte einen entscheidenden Einfluss auf die Machbarkeit so manches Bomberprojektes.
    Ein interessanter Lesestoff, der die Entwicklung dieser Bombergattung nach der Öffnung der sowjetisch/russischen Archive, in einem völlig neuen Licht erscheinen lässt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    stevoe

    Avatar von stevoe
    Nur Text drin? Oder auch Bilderchen?
    (Ich bin nämlich ein Augentierchen ;))

  4. #3
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Bilder nur in s/w in Kopiererqualität, also eher schlecht.

  5. #4
    Jan

    Avatar von Jan
    ich habe mir heute mal das Buch verinnerlicht.

    endlich mal etwas, ohne Vorurteile und ohne Übertreibungen.

    Die Sachlichkeit des Themas zieht sich von der ersten zur letzten Seite durch, mir allerdings etwas zu viel Fakten, Berechnungen und Formeln.
    Die Schlüsse und Folgerungen sind aber sehr fundiert und werden anschaulich dargestellt.
    Kurz gesagt: warum ist es so, wie es ist.

    Auch wird aufgeräumt mit den ewigen Zuweisungen, a hat das von b kopiert oder b hat das von c nachgebaut.
    Hier werden die physikalischen Gesetzmäßigkeiten erläutert, die im Endeffekt bei a und b zum gleichen Ergebnis führen müssen.

    Soetwas wünscht man sich desöfteren, leider in diesem Fall auch etwas bessere Qualität des Papieres und Druckes.

Die Entwicklung der sowjetischen strategischen Bombenflugzeuge

Ähnliche Themen

  1. Ju 52 in sowjetischen Diensten
    Von ST-Micro im Forum WK I & WK II
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 04.02.16, 17:29
  2. B-52 und die strategischen Marschflugkörper
    Von greentech im Forum Jets
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.12, 19:47
  3. Neueröffnung: Museum zu sowjetischen LSK in Ungarn
    Von MiG-21.de im Forum Luftfahrt im Museum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.11, 21:16
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.06, 22:58

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Die Entwicklung der sowjetischen strategischen Bombenflugzeuge