Erstellt von DragonFighter  |  Antworten: 37  |  Aufrufe: 7021
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
  1. #1
    DragonFighter

    Avatar von DragonFighter
    Wie ihr den News entnommen habt sind viele CH-53 nicht einsatzbereit. Was denkt ihr, wie lange wird der CH-53 noch durchhalten und welche gegenmaßnamen werden getroffen.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    ramier

    Avatar von ramier
    Die Diskussion über den Klarstand des CH-53 und über ein eventuelles Nachfolgemuster bzw. die mögliche Ergänzung oder Austausch eines Teils der Flotte durch CH-53E hatten wir schon mal woanders.

    Wie sieht eigentlich der Klarstand bei den anderen Helis aus (inkl. Lw und Marine) ?

    s. zu diesem Thema auch die Threads Nachfolgemuster Bell UH 1D und Stern": Hubschrauberflotte der Bundeswehr nur bedingt einsatzfähig

  4. #3
    ramier

    Avatar von ramier
    Mögliche Gegenmaßnahmen : Umrüstung der gesamten Flotte von CH-53G auf GS, dann wie schon an anderer Stelle erwähnt Zukauf (bzw. Leasen oder Mieten) von CH-53E.
    Als letztes vielleicht noch Mieten oder Kaufen von gebrauchten CH-47, letzteres halte ich jedoch für unwahrscheinlich.

  5. #4
    DragonFighter

    Avatar von DragonFighter
    Das alles wurde aber immer ald zwischentheman behaldet und hat einen eigenen Thread verdient.

    Sind die KWS CH-53GS auch betroffen?

  6. #5
    Theo

    Avatar von Theo
    @ramier
    Also, umrüsten auf "GS"-Standard bringt's nicht, denn die Teile, auf die es ankommt, sind davon nicht betroffen. Und was den Zukauf amerikanischer Modelle angeht: Die Amis wollen eher welche von uns haben, weil unsere Zellen bei weitem nicht so abgeflogen sind wie die amerikanischen.
    Ganz allgemein kann man sagen, dass nur Wartung, Wartung und noch mal Wartung hilft, was den Klarstand afu Grund fehlender Ersatzteile trotzdem nach unten zieht. Es ist aber kein Nachfolgemuster in Sicht. Es gibt nichts zu kaufen in der Klasse, und es ist nichts in der Entwicklung!

  7. #6
    DragonFighter

    Avatar von DragonFighter
    Die beste Möglichkeit wären neue CH-53, nur leider wurde die Produktion schon eingestellt. Wäre so eine Reaktivierung teuer?
    Was wäre am wahrscheinlichsten wie die Bundesregierung jetzt vorgehen könnte? Es ist ja keine Lösung diese Geschichte 20 Jahre zu ignoriren.

  8. #7
    -=STF=-Buran

    Avatar von -=STF=-Buran
    was ist eigentlich mit der V-22 würde sie nicht als nachvoger in betracht kommen ..?

  9. #8
    DragonFighter

    Avatar von DragonFighter
    Habe ich auch schon drüber nachgedacht und die ist erstens zu klein und pro stück fallen 70mio € an

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    -=STF=-Buran

    Avatar von -=STF=-Buran
    was ist mit der mil-25 EADS könnte ja MIL hin gehen und eine Version auf die beine stellen ......ich mein das baby kan ziehmlich viel häben...und EADS hat erfahrung damit z.b. bittendie ein Update für MIG-29 an um sie umzurüsten damit sie mit nato system kopatible sin usw...ich meine das machen die für Polen und habens auch andren Ländern angeboten...

  12. #10
    Erdferkel

    Avatar von Erdferkel
    Hmm.. warum fällt mir beim Thema Stern immer "Hitlertagebücher" ein. Obwwohl ich nicht alt genug bin, um den "Skandal" bewusst mit erlebt habe, hält sich diesie Meinung bei mir fest, das sowas eher "Tittenrecherche" ist als sonst was, was die sonst üblichen Sterntitelgeschichten verdeutlichen. Ich bin treuer Spiegelleser, und daran wird sich auch nichts ändern..

    Um beim Thema zu bleiben:
    Mit MIL wird man nichts machen, weil nur bedingt europäisch, und sowas will man nicht, siehe AN-70 vs. A-400M

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Der Zustand der CH-53 in der Bundeswehr

Ähnliche Themen

  1. CH-53 in der Bundeswehr
    Von Oscar Bravo im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 1981
    Letzter Beitrag: 14.07.16, 22:05
  2. Zustand der russischen Armee
    Von Monitor im Forum Russische / Sowjetische LSK
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.07.15, 13:46
  3. Mil Mi-8 bei der Bundeswehr
    Von Stefan1976 im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.09.14, 20:47
  4. Ist Zustand bzw Zukunft Fliegerhorst Upjever?
    Von torfstecher im Forum Bundeswehr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.10, 19:59
  5. Leistungsgrenzen LFZ in der Bundeswehr
    Von sdsr im Forum Bundeswehr
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 19.12.09, 10:51

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Der Zustand der CH-53 in der Bundeswehr