Erstellt von Strike  |  Antworten: 222  |  Aufrufe: 30492
Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Strike


    So, auf Anraten von Mystic hab ich beim letzten Großeinkauf im Modell-Center gleich mal diesen Kit mitgenomen (gekauft natürlich ;) )
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Strike


    Die Detaillierung und die Passgenauigkeit sind (soweit ich das mit der Passgenauigkeit bis jetzt beurteilen kann :p ) hervorragend! Mal was anderes als diese verkorksten Su-30 Mk's und Co. :(
    Hier das vordere Instrumentenbrett: Grau grundiert, dann die Instrumente mit Schwarz hinterlegt und am Schluss noch ein wenig Drybrush-Versuche! Ich finde mir isses sehr gut gelungen! (aufs hintere Instr.-Brett wollen wir jetzt mal nicht zu sprechen kommen ).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Strike


    Mag sein das der eine oder andere Bildschirm ne andere Farbe haben..... was solls, hauptsache es sieht einigermassen nach Phantom aus :D
    Ein Foto hab ich noch für heute: Einer der beiden Sitze. Über die habe ich mit Silber drüber-gedrybrusht (komisches Wort :D ). Lässt sich aber auf dem Bild schlecht erkennen, ich mach morgen nochmal 'n besseres ;)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Luca

    Avatar von Luca
    Das Instr.-Brett sieht gut aus, Strike.
    Wie hast du dieses transparente Blau hinbekommen?
    Ich bau auch gerade diesen Bausatz zusammen mit einer RF-4.
    Revell hat es sich nicht einfach gemacht, denn 'wie in echt' unterscheiden sich die Instr.-Bretter erheblich.

    Aber, es ist schon interessant, wie sich die Bemalungstechniken unterscheiden. Ich 'fülle' die einzelnen Instrumente immer, wenn es geht, mit Weiß aus. Dann wird's gedrybrusht (stimmt - ist ein blödes Wort :D ). Ich kann leider kein Foto anhängen, aber mir gefällt's gut. (Es muss doch 'ne DigiCam her :( )

    Luca

  6. #5
    Strike


    @Luca: also durchsichtig isses eigentlich nicht, das wirkt nur o denk ich mal. (kann sein das es spiegelt, hab ein bischen Klarlack drauf ;) )
    Wenn du die Instrumentenbretter mit weis ausfüllt, mit was drybrusht du dann noch?
    @Mystic: Jepp!

  7. #6
    Mystic

    Avatar von Mystic
    Achja: setz ruhig schonmal die tragflächen zusammen und die hinteren Rumpfhälften druff, das macht wirklich Spaß bei der Paßgenauigkeit! Bei der Gelegenheit kannst du ja dann den Intake spritzen (weiss!) ;)
    Ich geb dir nen Tip: Stell die äusseren Tragflächen ruhig etwas stärker nach oben und benutz an der STelle ruhig ein bisshcne mehr Lösemittelkleb ;)

  8. #7
    Luca

    Avatar von Luca
    Original geschrieben von Strike
    @Luca: also durchsichtig isses eigentlich nicht, das wirkt nur o denk ich mal. (kann sein das es spiegelt, hab ein bischen Klarlack drauf ;) )
    Also, ich grundier das Instrument mit Weiß oder Silber, wenn's trocken ist, kommt blaue oder grüne Glasmalfarne drauf. Glasmalfarbe nehme ich immer dann, wenn ich viel Brillianz brauche.

    Wenn du die Instrumentenbretter mit weis ausfüllt, mit was drybrusht du dann noch?
    Ich nehme Basic-Weiß, verdünn es etwas und lass es unter der Lupe in das Instrument reinlaufen. Die Farbe muß richtig durchtrocknen, darf nicht zu dick aufgetragen werden. Der Rand bei dem Revell-Instrumenten ragt weit genug hoch, so daß beim Trockemalen genug schwarz hängen bleibt. Ev. mal ich unter der Lupe noch ewas nach.
    Bei großen Instrumenten kann man mit einer wirklich spitzen Nadel das Weiß wegkratzen und Zeiger o.ä. darstellen. So ein Verfahren lohnt sich allerdings eher bei größeren Maßstäben.

    Ich frag mich vorher immer, ob's den Aufwand lohnt. bei den beiden F-4 sind die Hauben zu. Wenn man hinein siéht, bekommt man den Eindruch eines vollgepackten Instr.-Brettes, auch wenn's nicht hundertprozentig realistisch ist.
    Ich persönlich hab den Grundsatz 'Es muß nicht realistisch sein, sondern nur so aussehen'. (Das erinnert mich an die Farbdiskussion.) :p
    Schade, ich kann leider kein Foto zeigen - vielleicht mal später.

    Luca :FFD

  9. #8
    Strike


    @Luca: Ja ist schade mit dem Foto. würde mich wirklich mal interessieren wie das aussieht, hört sich nämlich interessant an !
    Was für ne Glasmalfarbe nimmst du?
    Wegen den Farben: Mir ist es wie gesagt auch egal wenn das Instrumentenbrett nicht 100%-ig dem Federal Standart 35-schießmichtot entspricht :D
    @Mystic: Ahja! Wollte ich nämlich gerade noch suchen, wie ich den Intake spritzen muss, danke!

    So heute abend gehts weiter! :HOT

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Luca

    Avatar von Luca
    Original geschrieben von Strike
    ...
    Was für ne Glasmalfarbe nimmst du?
    :HOT [/B]
    Der Hersteller heißt Wacolux.
    Es gibt schlechtere. :D
    Ansonsten experimentiere gerade mit einem schnöden Wasserfarbmalkasten. Die schwarze Farbe ist sehr schön dünn und läuft überall zwischen, wenn ich Schattenlinien brauche. Der Vorteil ist, dass solche Farben in keiner Weise aggressiv und eben auch leicht zu entfernen sind.

    Luca

  12. #10
    Strike


    Schattenlinien? Das musst du mir jetzt aber auch noch genauer erklären (nerve ich? :D ) ;)

Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte

F-4 F Phantom II (Revell)

Ähnliche Themen

  1. Revell F-F4 Phantom Anniversary von Revell 1:72
    Von topse im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.11.11, 21:58
  2. RF-4E Phantom II von revell 1/72
    Von der-ogif im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.07.09, 22:44
  3. 1:48 - F-4 F Phantom II - Revell
    Von Maverik im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.06.09, 08:29
  4. 1/48 - F-4C Phantom II - Revell
    Von 0v3n im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.08.08, 17:46
  5. F-4F Phantom II 1/72 von REVELL
    Von SPEEDSTAR im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.06, 19:21

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade F-4 F Phantom II (Revell)