Erstellt von MrHankey  |  Antworten: 68  |  Aufrufe: 12078
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
  1. #1
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    Wie in der Signatur angekündigt, zeige ich hier auch mal ein Modell von mir. Ich stehe noch ziemlich am Anfang, es wird also innerhalb der nächsten Wochen weitere Bilder geben.

    !!VORSICHT ANFÄNGER!! :D

    An die Profis, wenn ihr einen Fehler oder etwas, dass ich besser/anders machen könnte, seht, sagt's mir bidde. Will ja lernen...

    Zum Bausatz:
    Ausführliche dreisprachige Anleitung mit klaren Anweisungen, wobei mir manchmal detailliertere Farbvorschläge fehlen.
    Die Teile haben schöne versenkte Gravuren, alles macht einen guten Eindruck. Die Passgenauigkeit ist sehr gut.
    Der Bausatz enthält das Flugzeug (ach neee :p ), einen sitzenden Piloten und eine SC500. Bilder von den Gussästen habe ich nicht, weil ich mir die Digi-Cam von einem Freund erst vor kurzem geborgt habe.

    Zum Bauen:
    Mein großes Problem am Anfang war das Instrubrett. Da liegt ein Decal für das ganze Brett bei, aber das sieht doch nicht gut aus, wenn man das da drauf pappt!?! Wie macht ihr das, schneidet ihr die einzelnen Instrus aus oder wie?? Ach ja, ich baue out-of-the-box, für sonstigen Schnickschnack hab ich kein Geld .
    Mit den Decals lassen sich drei Versionen bauen, die "102", die "107" und die "1-3". Habe mich für die 102 entschieden. Dabei stellt sich mir die Frage, was für ein HK da drauf kommt. Habe mich im Netz nach Bildern umgesehen, ein Modellbauer nimmt ein weißes HK, der andere eins in s/w. Die 102, die in einem amerikanischen Museum steht, hat auf den meisten Fotos gar kein HK, auf anderen nur ein winziges komplett weißes, das ich so noch nie gesehen habe. Hiiilfeee...
    Das Bemalen und Bauen brachte sonst keine Schwierigkeiten.
    Allerdings ist mir aufgefallen, dass man nach dem Zusammenbau evtl. noch etwas von der Instrubrettrückseite sehen könnte. Für den Fall, dass das stimmt, habe ich einfach mal in der Hoffnung, dass das so auch originalgetreu ist, ein paar Gussäste langgezogen und die Instrus verkabelt. Ihr seht's ja an den Bildern.
    Ich muss zudem beichten, dass ich aus Basteldrang als Landelicht ein kleines Lämpchen eingebaut habe. Bitte nicht hauen.

    Dann kritisiert mal schön!

    Sorry für die schlechten Bilder, ich hab keine Ahnung, wie man mit so einer Digi gut fotografiert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    nochmal im Detail:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    Nr.3
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    wat is'n nu los?? irgendwie kommen mein Bilder nimmer an... Oder mache ich was falsch? hmm...

  6. #5
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    nochmal:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    Hmm, es lag wohl daran, dass der Text gleich war.

    das vorletzte:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    So, das letzte.

    Wie ihr seht, bin ich gerade ein paar Stellen am verspachteln und neugravieren.
    Ach ja, Die Propeller sind nur aufgesteckt. Ihr sollte nicht denken, dass ich erst alles zusammenbaue und dann erst schleife! :D

    EDIT: noch was zum Bausatz. Es lag auch ein Gewicht für die Nase bei, damit's nicht nach hinten kippt. Echter Service...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Corsair

    Avatar von Corsair
    Sieht schon mal gar nicht schlecht

    Wie bemalts du nachher die Maschine? Airbrush oder Pinsel?

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    Hmmmm, wenn ich die Revell-Knarre reaktiviert bekomme, per Airbrush! :D Wird schon klappen.
    Aber gut dass du fragst! Hab da noch 'ne Frage. Wie maskiere ich die Oberfläche? Hab's mal bei einer kleinen 109 mit Revell-Folie gemacht, da blieb nachher so'n unhübscher Rand! Das sollte nicht sein... Wie mach ich das? Sind ganz gerade Kanten.

  12. #10
    Corsair

    Avatar von Corsair
    Zu empfehlen ist das Masking Tape von Tamiya. Das mit den Rändern kann aber auch dadran liegen das du die Farbe zu dick aufgetragen hast.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Tamiya Dornier Do 335A in 1/48

Ähnliche Themen

  1. Dornier Do 17 V-1
    Von Traum_Tahiti im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.06.12, 18:30
  2. Dornier Do 27
    Von aquaflug im Forum Props
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.10, 10:41
  3. 1/48 Dornier Do335A mit Kettenkraftrad – Tamiya
    Von Odin01 im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.10.06, 18:32
  4. Dornier Do 217 K-2
    Von ArthurDent im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 18.08.06, 16:30
  5. Dornier Do-Wal
    Von Michael Garbers im Forum Luftfahrzeuge allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.02, 16:29

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

baubericht cockpit set aires 148 do 335

armaturenbrett do 335 tamiya

Sie betrachten gerade Tamiya Dornier Do 335A in 1/48