Erstellt von Raybin  |  Antworten: 38  |  Aufrufe: 3806
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
  1. #1
    Raybin

    Hi Modellbauer

    Ich wollte mir immer schon mal einige Flugzeugmodelle unter die Decke hängen,hab mich bisher aber in den ganzen Angeboten nicht richtig zurechtgefunden.
    Meine Fragen daher:
    Welcher Masstab ist der Beste?
    Welcher Hersteller liefert gute Qualität zu annehmbaren Preisen?
    Die wichtigste Frage zuletzt: Welches sind die einfachsten Modelle resp. Bausätze militärischer Jets? Ich habe eine ziemliche Behinderung am rechten Handgelenk, so dass die Feinmotorik etwas gelitten hat. Deshalb suche ich Modelle die etwas einfacher gestaltet sind und nicht so viele kleine Fummelteile enthalten.
    Meine Favoriten sind: Mig29, F-14,F-15,F-16, Tornado und die SU27.
    Nützliche Tips werden dankend entgegengenommen.
    MfG
    Ray
    P.S. Leider gibt es bei uns in Luxemburg kein Revell mehr :(

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    Bester Maßstab??? Was soll das denn sein? Für meinen Geschmack eigentlich 1/1! :p
    Nee, im ernst. Bei Jets sind wohl 1/72 oder 1/48 "üblich", jedenfalls können sie für Anfänger wohl nicht schaden. Ob 72 oder 48 hängt von den Ansprüchen und von der Geldbörse ab.

    Was sind annehmbare Preise?
    Mit Revell oder Italeri Bausätzen fährt man wohl nicht schlecht. Airfix und Matchbox eher nicht ;)
    Für Tamiya, Hasegawa und Co bezahlt man mehr, die sind aber auch besser.

    Aber ich bin kein Profi, also keine Gewähr! :D

    PS: Hey, seit wann hammer neue Schmeilies?

  4. #3
    Raybin

    @ MrHankey
    Masstab 1:1? Auch nicht schlecht, aber wie kriege ich eine Mig29 in mein Schlafzimmer?Da wäre da ja kein Platz mehr für des Mannes liebste Beschäftigung und wohin bitteschön stellt man im Cockpit das Bier und den Fernseher hin? :D
    Aber im Ernst: bei meinen niedrigen Räumen wird dann wohl 1:72 die bessere Wahl sein.
    Danke für die Infos
    MfG
    Ray

  5. #4
    Starfighter

    Avatar von Starfighter
    ihr bekommt kein revell mehr bei auch in lëtzebüerg? also bei uns, kaum 100 km weiter gibts das zeug in rauhen mengen...schau doch mal in dem grossen shopping center (habe leider den namen vergessen...) kurz vor der belgischen grenze nach- da ist ein spielwarengeschäft, in dem es revell geben sollte!

  6. #5
    Corsair

    Avatar von Corsair
    @Raybin Wenn bei euch keine Revell Modelle gibt probiers doch mal in Deutschland. Der nächste größere Laden in Deutschland ist im Saarland. Das Örtchen heißt Merchweiler Von Luxenburg dürfte das nicht so weit sein. Die haben zuzeit auf fast alle Modelle 30%

  7. #6
    Lothringer

    Original geschrieben von Corsair
    ...Das Örtchen heißt Merchweiler Von Luxenburg dürfte das nicht so weit sein. Die haben zuzeit auf fast alle Modelle 30%
    Mein Gott! Ich wusste nicht, daß das luxemburgische Paradies der Modellbauer sich in Saarland befand...:engel:

  8. #7
    Raybin

    @ Starfighter
    Das Shoppingcenter kenne ich, denn schliesslich wohne ich nur knapp 10 km davon entfernt.Leider gibts bei uns tatsächlich kein Revell mehr da der alleinige Importeur seinen Betrieb aufgegeben hat und keiner die Lizenz übernommen hat. Aber ich kann gerne mal ein Treffen mit dir arrangieren, dann kannst du mir zeigen wo du immer einkaufst.

    @ Corsair
    Wenn man 110 km als nicht allzuweit entfernt bezeichnet hast du recht. Leider liegt das Saarland am entgegengesetzten Ende Luxemburgs, von mir aus gesehen. Die nächsten grösseren Orte in Deutschland sind von mir aus Prüm oder Aachen.
    Trotzdem Danke für den Tip

    MfG
    Ray

  9. #8
    Corsair

    Avatar von Corsair
    @Raybin Das erklärt so einiges :D ;)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Fuer Einsteiger wuerde ich eigentlich den Massstab 1:72 empfehlen. Dort gibts halt groesste Auswahl und kleine Preise. Man kann sich erstmal fuer wenig Geld ein wenig orientieren.

    Allerdings hat man es in diesem Massstab auch mit vielen Kleinteilen wie Kanonen, Antennen, Fahrwerken etc zutun. Allerdings kann man ja auch ohne Fahrwerk bauen - wuerde ich eh vorschlagen wenn Du Modelle an die Decke haengen willst.

    1:48 entschaerft viele von diesen Problemen - kostet aber auch deutlich mehr und ist grad fuer Anfaenger oft nicht so einfach zu bauen wenn die Passgenauigkeit nicht so optimal ist. Was man in 1:72 noch mit dem Kleber zusammenzwingen kann klafft in 1:48 weit auseinander.

    Die Bereitschaft zum schleifen und spachteln wuerde ich bei 1:48 schon vorraussetzen sonst hat man nicht allzuviel Freude an den fertigen Werken.

    Ich wuerde an Deiner Stelle einfach mal ein paar Bausaetze 1:72 und 1:48 kaufen. Grad wenn Du eher in Richtung Jet willst koennte 1:72 doch was fuer Dich sein weil es dort nicht soviel zum fummeln gibt wie zb. bei WW1 oder WW2 Fliegern.

    An Herstellern kommt fuer den Anfaenger Revell, Italeri und Airfix in Frage. Die meisten anderen Hersteller sind schwerer zu bekommen und grad auch in 1:48 ganz schoen kostspielig. Diese 3 Hersteller sollte es eigentlich in vielen Spielzeuggeschaeften/Kaufhauesern geben.

    Die Qualitaet der Kits variert von Kit zu Kit. Es gibt gute Airfix Kits und schlechte Revell Kits - sodass man hier keine generelle Aussage treffen kann.

    Viele Onlinehaendler versenden europaweit - schau doch zb. einfach mal bei www.moduni.de etc. vorbei - dann bist Du nicht auf die lokalen Geschaefte angewiesen.

  12. #10
    AE

    Avatar von AE
    Original geschrieben von Raybin
    Ich wollte mir immer schon mal einige Flugzeugmodelle unter die Decke hängen. Welcher Masstab?

    Als Windspiel 1:48! Am Besten ohne Fahrwerk (natürlich mit eingezogenem). Das ist für Anfänger und "gest. Feinmotorik" am unproblematischsten.

    Welcher Hersteller liefert gute Qualität zu annehmbaren Preisen?

    Maßstab 1/48 1/72
    Mig29 Academy 17,92 € Italeri 9,10 €
    F-14 Italeri 18,20 € Italeri 9,50 €
    F-15 Academy 7,06 € Academy 7,06 €
    F-16 Academy 25,50 € Academy 4,37 €
    Tornado Italeri 16,30 € Bilek 8,75 €
    SU27 Italeri 32,96 € Kangnam 8,30 €


    Leider gibt es bei uns in Luxemburg kein Revell mehr :(
    In e.net gibt es auch jede Menge Versandhändler.
    mvhanke hat zur Zeit Italerie Rafale für 3,-€! IL-28 für 3,50 €.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Welches Einsteigermodell?

Ähnliche Themen

  1. Welches Flugzeug ist das?
    Von krzysli im Forum NVA-LSK
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.10.15, 16:42
  2. TU 22-welches Profil?
    Von Fly-bert im Forum Russische / Sowjetische LSK
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.02.10, 08:57
  3. Welches Airbrush-set?
    Von RAF im Forum Airbrush & Kompressor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.07, 21:51
  4. Welches Lied ist das?
    Von janmethner im Forum Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.06, 20:31

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Welches Einsteigermodell?