Erstellt von Sören  |  Antworten: 9  |  Aufrufe: 1673
  1. #1
    Sören

    Avatar von Sören
    Douglas SBD-3 Dauntless von Hasegawa (1:48)

    Das Modell meiner Dauntless entstand vor etwa 6 Jahren. Damals gab es das Modell von Accurate Miniatures noch nicht.
    Es gab von diesem Bausatz zwei Ausführungen: eine mit geschlossenen Sturzflugbremsen und eine, der Ätzteile für die geöffnete Darstellung beilagen.
    Zusätzlich verbaute ich an diesem Modell das Detailset von Hi-Tech, dem viele Teile für das Cockpit und dem Abwehrstand, sowie ein separates Seitenruder, geöffnete Kühlerklappen und Räder beilag. Außerdem verwendete ich eine Cockpithaube von Squadron. Gespritzt wurde mit Farben von X-tra. Decals sind die von Hasegawa.

    Der Spitzname Slow But Deadly bezog sich auf die äußerst bescheidene Höchstgeschwindigkeit der Dauntless und die Fähigkeit dennoch ihr Ziel mit tödlicher Genauigkeit zu treffen.

    Das Vorbild für mein Modell gehörte zur VB-6, die während der Schlacht um Midway kämpfte. Die "B-15" wurde während eines Angriffs auf japanische Flugzeugträger am 4. Juni 1942 von japanischer Flak stark beschädigt.
    Das Foto aus dem Squadron In Action zeigt die Maschine nach dem Angriff.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg sbd.jpg (56.5 KB, 314x aufgerufen)

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sören

    Avatar von Sören
    Die VB-6 flog ihre Einsätze von Bord der USS Enterprise aus.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Sören

    Avatar von Sören
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Sören

    Avatar von Sören
    weitere Bilder werden folgen (falls gewünscht;) )
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Starfighter

    Avatar von Starfighter
    na hau rein! von so nem schönen vogel wollen wir natürlich mehr sehen!!

  7. #6
    christoph2

    Avatar von christoph2
    Hi Sören,

    sehr schönes Modell Ich würde gerne noch ein paar Aufnahmen sehen, da ich vor kurzer Zeit erst selber eine SBD fertiggestellt habe.

    Die Kombination der Zurüstteile ist sehr gut und wertet den Hasegawabausatz deutlich auf!

    Einziger kleiner Kritikpunkt, die Sturzflugbremsen hätte ich persönlich nicht ganz geöffnet dargestellt, wenn dann eher in der Start- bzw. Landekonfiguration - so ist's halt ein Funktionstest

    Die Umsetzung auf dem Trägerdeck ist Dir sehr gut gelungen.

  8. #7
    Sören

    Avatar von Sören


    Einziger kleiner Kritikpunkt, die Sturzflugbremsen hätte ich persönlich nicht ganz geöffnet dargestellt, wenn dann eher in der Start- bzw. Landekonfiguration - so ist's halt ein Funktionstest



    Das ließ sich leider kaum anders darstellen da die Stellung der Klappen durch das Betätigungsgestänge festgelegt war. Ich hatte keine Lust die vielen Stangen zu kürzen oder die Mimik selbst aufzubauen.;)

  9. #8
    Strike


    Wow! Bitte mehr (Detail-)Bilder

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Corsair

    Avatar von Corsair
    Was soll man sagen Eben Sören

  12. #10
    Sören

    Avatar von Sören
    Das Flugdeck besteht aus einer 10mm starken MDF Platte als Basis. Darauf kamen geätzte tie-downs(diese gelochten Streifen).
    Dazwischen wiederum wurden 3mm breite und 80mm lange Furnierholzleistchen geleimt. Nachdem alles gut durchgetrocknet war wurde es überschliffen, um eine ebene Fläche zu erhalten. Die Umrandung des Aufzugs ist aus Plastiksheet, in das jede Menge Löcher gebohrt wurden. Das Geländer ist wieder aus Plastikrundmaterial und Sheet.

Slow But Deadly

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Slow But Deadly