Erstellt von Shadow  |  Antworten: 4  |  Aufrufe: 1103
  1. #1
    Shadow

    Avatar von Shadow
    Nachdem vor 2 Wochen ein Teil meiner Modelle bei dem Autounfall beschädigt worden ist, geht nun die Diskussion mit der gegnerischen Versicherung über die Schadenshöhe los.

    Gibt es hier jemanden, der schon Erfahrungen auf dem Gebiet gesammelt hat?

    Bisher kenne ich nur die Variante, dass der Wert des ungebauten Bausatzes ersetzt wurde.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Erdferkel

    Avatar von Erdferkel
    Hmm.. der Wert des ungebauten Bausatzes plus Zusatzteile (Eduart/Verlinden etcpp), oder ohne.
    Ich hab damit nur einmal erfahrung gesammelt, aber selbst verschuldeter Unfall, da hat di Hausratversicherung gezahlt, ist im Haus pasiert, daher...

  4. #3
    Sören

    Avatar von Sören
    Von einem Bekannten weiß ich, daß er seine Modelle über die Hausratsversicherung versichert hatte. Sein Sohn krachte einmal in eine der Vitrinen. Ersetzt wurde dann aber nur der Wert des Bausatzes. Keine Ahnung ob sich Modelle auch anders versichern lassen. Vielleicht wird eine besondere Versicherung bei entsprechen hoher Rate auch möglich sein. Schließlich lassen sich Fußballer ihre Beine oder Models ihren Busen versichern.

  5. #4
    Shadow

    Avatar von Shadow
    Der Schaden ist ja nun schon entstanden und die gegnerische Versicherung muß ja bezahlen.

    Aber nun habe ich schon von drei Kollegen gehört, dass nur der Bausatz und natürlich die Zurüstteile bezahlt werden.

    Wenn ich hier nun von Ausnahmen erfahren würde, dann könnte ich diesen Fall natürlich erwähnen...

  6. #5
    DM2DPM

    Avatar von DM2DPM
    Bei ""Nicht Beruflichen Produkten"" also "" Freizeitbeschäftigung,wird nur der ""Materielle Wert" also Baukasten,und nicht der Ideelle Wert ( einschliesslich Bauzeit ) durch die Versicherung ersetzt ,Farbe nicht vergessen ( siehe gleiche Regelung bei verlustigen Filmen,beim Entwickeln)
    TIPP,suche Dir einen besseren Hersteller aus ,bei der preislichen Regelung,ausserdem Resin.- und Zusatzteile reichlich angeben!"
    DM2DPM

Modelle und Versicherung!

Ähnliche Themen

  1. F-18 Modelle
    Von muckundhans im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.08, 14:51
  2. Modelle von Maverick66 und an-dwa-888
    Von Maverick66 im Forum ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !
    Antworten: 418
    Letzter Beitrag: 06.03.08, 13:27
  3. RC Modelle
    Von Dani im Forum RC-Ecke
    Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 10.02.06, 19:31
  4. P-3 Modelle
    Von Theo im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.05, 18:15
  5. R/C Modelle
    Von Carlos G. im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.05, 12:14

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Modelle und Versicherung!